Festnetz: Ist es Zeit, die Schnur zu durchtrennen?

Bevor Sie das Kabel an Ihrer Telefonleitung abschneiden, sollten Sie über die Vor- und Nachteile eines Mobilfunkbetriebs nachdenken.

Die wachsende Beliebtheit von Smartphones hat sie zu unseren ständigen Begleitern für Telefondienste, Webzugriff, SMS, Apps und vieles mehr gemacht. Tatsächlich verbringen wir so viel Zeit mit unseren Geräten, dass viele Benutzer beschlossen haben, ihren herkömmlichen Telefondienst einzustellen. Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile des Mobilfunkbetriebs, bevor Sie Änderungen vornehmen. Dann treffen Sie die richtige telefonische Entscheidung.

Wenn Sie das Festnetz kürzen, sparen Sie etwas Geld, aber es gibt noch weitere Vorteile.

Pro: Wenn Sie den Festnetzanschluss kürzen, müssen Sie jeden Monat eine Rechnung weniger bezahlen. Im Laufe eines Jahres können sich je nach Telefonplan mehrere hundert Dollar ergeben. Das Abschalten des Festnetzes bedeutet auch, dass Sie während des Nickerchens, der Mahlzeiten oder der Schlafenszeit keine Telefonmarketing-Anrufe mehr tätigen müssen.

Pro: Ihre Handynummer ist nicht in einem Telefonbuch aufgeführt, was bedeutet, dass Sie im Wesentlichen eine nicht aufgeführte Nummer haben. So haben Sie die Kontrolle darüber, wer Sie erreichen kann. Sie wissen auch immer, wer anruft, denn alle Handys geben die eingehende Telefonnummer an. Wenn es sich um eine Nummer in Ihren Kontakten handelt, wird der Name des Anrufers angezeigt. Jedes Handy verfügt außerdem über Voicemail, sodass kein separater Anrufbeantworter erforderlich ist.

Pro: Ihre Telefonnummer gehört Ihnen. Wenn Sie also umziehen, gehört die Nummer Ihnen. Es ist eine Sache weniger, in eine neue Stadt zu wechseln oder dort zu starten.

Pro: Im Gegensatz zum Festnetz sind Mobiltelefone klein und vielseitig. Sie nehmen wenig Platz ein und sind bei Ihnen, wenn Sie sie brauchen.

Wenn Sie vorhaben, ausschließlich mit dem Handy zu telefonieren, gibt es einige Nachteile.

Con: Handys können weniger zuverlässig sein. Es gibt in diesem Land viele Orte, an denen Ihr Telefon nicht funktioniert - auch nicht für die Netzbetreiber mit den größten Netzen. Ländlicher Dienst kann lückenhaft sein. Städtische Hubs haben so viele Benutzer, dass sie den Service verlangsamen können. Einige Handys funktionieren nicht in Kellern, Backsteingebäuden oder im Einkaufszentrum und sind bei schlechtem Wetter nur sporadisch abgedeckt. Auch Sie als Eigentümer und Nutzer haben Einfluss auf die Zuverlässigkeit. Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Telefon immer aufgeladen ist, damit Sie Anrufe tätigen und entgegennehmen können.

Con: Festnetzanschlüsse sind für viele andere Dienste erforderlich, einschließlich Sicherheit zu Hause, Kabelfernsehen und Fax. Wenn Sie ein Privatunternehmen betreiben, ist ein Festnetzanschluss fast eine geschäftliche Notwendigkeit.

Betrug: Es ist unangenehm, keine private Telefonnummer zu haben, insbesondere, wenn Sie Ihr Zuhause mit Kindern oder älteren Familienmitgliedern teilen. Erlauben Sie den Freunden Ihres Kindes, während die Kinder wachsen und anfangen zu telefonieren, Ihr Handy anzurufen? Benötigen Sie zu Hause ein Handy, um Ihre Kinder zu erreichen, wenn Sie nicht da sind? Ab welchem ​​Alter bekommt jedes Kind sein eigenes Handy?

Con: Im Notfall können 911-Betreiber den Ursprung eines Handy-Anrufs nicht kennen. Mit einem Haustelefon kennen die 911-Mitarbeiter Ihre Adresse und werden Ihnen auch dann weiterhelfen, wenn Sie nicht in der Lage sind zu sprechen. Wenn Sie Ihr Festnetz nicht fallen lassen möchten, rufen Sie Ihren Mobilfunkanbieter an und erkundigen Sie sich nach einem Bare-Bones-Plan, mit dem Sie Ihr Haustelefon für den Notfall aufbewahren können.

7 Coole Must-Try Home-Updates

Mehr für dich

Über 50 Reinigungsarbeiten während des Telefonierens

Designtrends in neuen Häusern

So reinigen Sie Ihre mobilen Geräte