Karotte

Suche nach Pflanzenname Pflanzentyp Pflanzentyp Pflanzentyp Einjährige Zwiebel Frucht Kraut Zimmerpflanze Staude Rosenstrauch Baum Gemüserebe Wasserpflanze PLZ oder Gebiet Sonnenlicht Menge Schatten Teilweise Vollsuche

Homegrown Karotten bieten einen Geschmack und eine Knusprigkeit, die sich stark von denen im Supermarkt unterscheiden. Genießen Sie das knusprige Knuspern der Wurzel dieses Gemüses, wenn Sie es roh verzehren. Kochen Sie Karotten (ihre Süße verstärkt sich), um Gerichte zu kreieren, die die Grenze zwischen süß und herzhaft ziehen. Volle Sonne und lockerer, gut durchlässiger Boden produzieren Körbe mit Karotten während der gesamten Vegetationsperiode.

Karotte

Homegrown Karotten bieten einen Geschmack und eine Knusprigkeit, die sich stark von denen im Supermarkt unterscheiden. Genießen Sie das knusprige Knuspern der Wurzel dieses Gemüses, wenn Sie es roh verzehren. Kochen Sie Karotten (ihre Süße verstärkt sich), um Gerichte zu kreieren, die die Grenze zwischen süß und herzhaft ziehen. Volle Sonne und lockerer, gut durchlässiger Boden produzieren Körbe mit Karotten während der gesamten Vegetationsperiode.

Gattungsname
  • Daucus carota var. Sativus
Licht
  • Teil Sonne,
  • Sonne
Pflanzentyp
  • Gemüse
Höhe
  • Unter 6 Zoll,
  • 6 bis 12 Zoll,
  • 1 bis 3 Fuß
Breite
  • 3 Zoll bis 3 Fuß
Vermehrung
  • Samen

Gartenpläne Für Karotten

Karottenpflege Must-Knows

Karotten wachsen am besten in der vollen Sonne, bei regelmäßiger und reichlicher Feuchtigkeit (mindestens einen Zentimeter Wasser oder Regen pro Woche) und in gut durchlässigem Boden, der tief und locker ist und frei von Steinen und schweren Klumpen, die die Wurzeln verzerren können. Wenn Sie Lehmboden verwenden müssen, ändern Sie ihn mit Kompost, Dünger und Oberboden. Wenn Ihre traditionellen Pflanzplätze im Boden Probleme bereiten, pflanzen Sie Karotten in 10 bis 12 Zoll großen Hochbeeten oder in großen Behältern, die mit hochwertigem Gartenlehm oder Blumenerde gefüllt sind. Regelmäßig gießen, da Hochbeete und Behälter schneller austrocknen als herkömmliche Pflanzbeete.

Karotten pflanzen

Pflanzen Sie Karottensamen direkt in den Garten, da es schwierig ist, Gemüse mit Pfahlwurzeln zu verpflanzen. Bearbeiten Sie den Boden, um sicherzustellen, dass er frei von Steinen und Lehmklumpen ist. Sobald die Frostgefahr vorüber ist, säen Sie Samen in Reihen, die 18 Zoll voneinander entfernt sind, ¼ Zoll tief und ½ Zoll voneinander entfernt. Karottensamen sind winzig, machen Sie sich also keine Sorgen über den Abstand. Sie werden die Pflanzen verdünnen, nachdem sie aufgetaucht sind. (Falls gewünscht, verwenden Sie Samenklebeband, um gleichmäßig verteilte Pflanzen und gerade Reihen zu erhalten, und verringern Sie den Bedarf an Ausdünnung.)

Halten Sie das Saatbett gleichmäßig feucht, indem Sie es alle paar Tage wässern, bis die Samen keimen (ca. 14 Tage in 60-Grad-Erde). Wenn die Sämlinge 2 Zoll groß oder kleiner sind, können dünne Pflanzen einen Abstand von 1 bis 4 Zoll haben, abhängig von der Größe der gewünschten Pfahlwurzel. Durch den Ausdünnungsprozess können die verbleibenden Karotten größer werden, ohne dass sie die Form verlieren. Beim Ausdünnen nicht ziehen, sondern schneiden, um die Pflanzen in der Nähe nicht zu stören.

Sobald die Möhrensämlinge hergestellt sind (mindestens 5 cm hoch), verteilen Sie eine Schicht fein zerkleinerten Rindenmulchs um sie herum, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten und den Boden kühl zu halten. Lassen Sie ungefähr zwei oder drei Zoll um jede Pflanze frei von Mulch, um Fäulnis und Mehltau zu verhindern. Für eine kontinuierliche Ernte von Möhren bis in den Herbst alle drei Wochen bis zum Hochsommer Samen säen. Erwarten Sie, dass Ihre Karotten 60 bis 80 Tage reifen. Verhindern Sie Krankheiten, indem Sie Karotten jedes Jahr an einem anderen Ort anpflanzen.

Lesen Sie unseren ultimativen Leitfaden zum Anbau von Karotten.

Erntetipps

Fangen Sie an, Karotten zu ziehen, sobald sie volle Farbe entwickeln. Warten Sie für die Winterlagerung mit der Ernte, bis die Spitzen mehreren Frösten ausgesetzt waren. Die Kälte wird ihre Süße erhöhen. Sie können Karotten im Boden auch überwintern, indem Sie sie schwer mit Stroh mulchen. Grabe sie den ganzen Winter über oder im frühen Frühling, bevor neues Wachstum einsetzt.

Hier finden Sie 34 leckere Karottenrezepte!

Mehr Sorten von Karotten

'Danvers 126' Karotte

Dies ist eine hitzebeständige Sorte mit sich verjüngenden, dünnen Wurzeln, die 7 bis 8 Zoll lang sind. 75 Tage

'Imperator 58' Möhre

Diese Karotte trägt süße, zarte Wurzeln, die am besten in lockeren Böden wachsen, wo sie bis zu 21 cm lang werden können. 70 tage

"Kuroda" Karotte

Diese Sorte bringt hohe Erträge. Es ist gut zum Entsaften und Aufbewahren. 73 Tage

"Däumelinchen" Karotte

Diese Karotte ist gut für den Anbau in schweren Böden. Seine 2 Zoll langen Wurzeln sind gut zum Backen. 60 Tage

"Purple Haze" Karotte

Die 'Purple Haze'-Karotte bietet lila Schalen und kann in sandigen Böden bis zu 30 cm lang werden. Es hat einen orangefarbenen Kern und seine Farbe verblasst beim Kochen. 70 tage

'Red Cored Chantenay' Karotte

Dies ist eine Erbstücksorte mit einer tieforangen Farbe von der Haut bis zum Kern. Es hat breite Schultern, die sich zu einem Punkt verjüngen. 65 Tage

Hier finden Sie 34 leckere Karottenrezepte!