Brokkoli

Suche nach Pflanzenname Pflanzentyp Pflanzentyp Pflanzentyp Einjährige Zwiebel Frucht Kraut Zimmerpflanze Staude Rosenstrauch Baum Gemüserebe Wasserpflanze PLZ oder Gebiet Sonnenlicht Menge Schatten Teilweise Vollsuche

Der erstmalige Anbau von Brokkoli kann überraschend sein, da dieses Gemüse genau die richtigen Bedingungen für einen perfekten Anbau erfordert: längeres kühles Wetter im Frühjahr und Herbst (oder in den Wintermonaten in milden Gegenden). Anstelle von riesigen Köpfen in Supermarktgröße wird der Hausgärtner wahrscheinlich kleinere bekommen - aber sie werden auch sehr zart sein. Der essbare Teil der Pflanze ist eigentlich eine Gruppe von Blütenknospen. Die meisten Sorten bringen 50 bis 55 Tage nach dem Einpflanzen in den Garten einen großen Kopf hervor. Wenn Sie die Pflanze stehen lassen, entwickeln sich an den Seitentrieben kleinere Sekundärknospen. Andere kühle Jahreszeitgemüse von der gleichen Sorte (Brassica oleracea) schließen Rosenkohl, Kohl, Blumenkohl, Kohl und Kohlrabi ein.

Brokkoli

Der erstmalige Anbau von Brokkoli kann überraschend sein, da dieses Gemüse genau die richtigen Bedingungen für einen perfekten Anbau erfordert: längeres kühles Wetter im Frühjahr und Herbst (oder in den Wintermonaten in milden Gegenden). Anstelle von riesigen Köpfen in Supermarktgröße wird der Hausgärtner wahrscheinlich kleinere bekommen - aber sie werden auch sehr zart sein. Der essbare Teil der Pflanze ist eigentlich eine Gruppe von Blütenknospen. Die meisten Sorten bringen 50 bis 55 Tage nach dem Einpflanzen in den Garten einen großen Kopf hervor. Wenn Sie die Pflanze stehen lassen, entwickeln sich an den Seitentrieben kleinere Sekundärknospen. Andere kühle Jahreszeitgemüse von der gleichen Sorte (Brassica oleracea) schließen Rosenkohl, Kohl, Blumenkohl, Kohl und Kohlrabi ein.

Gattungsname
  • Brassica oleracea
Licht
  • Teil Sonne,
  • Sonne
Pflanzentyp
  • Gemüse
Höhe
  • 1 bis 3 Fuß
Breite
  • 1 bis 2 Fuß
Laubfarbe
  • Blau Grün
Zonen
  • 2,
  • 3,
  • 4,
  • 5,
  • 6,
  • 7,
  • 8,
  • 9,
  • 10,
  • 11
Vermehrung
  • Samen

Gartenpläne für Brokkoli

Brokkolipflege Must-Knows

Brokkoli gedeiht bei kühlem Wetter, hellem Sonnenlicht und gut durchlässigem Boden. Wählen Sie einen Pflanzort (Garten, Hochbeet oder großer Behälter), der täglich mindestens 8 Stunden direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Brokkoli aus dem Kindergarten nach dem letzten Frühlingsfrost in den Garten pflanzen. Bei nährstoffarmen Böden vor dem Pflanzen gut zersetzten Kompost einarbeiten. Brokkoli kann auch aus Samen gezogen werden, die 4 bis 5 Wochen vor dem letzten erwarteten Frühlingsfrost in Innenräumen gepflanzt wurden. Um Brokkoli aus dem Samen zu ziehen, säen Sie diese im Abstand von 1 Zoll in einen Behälter mit einer Samenstartmischung. Bedecken Sie die Samen mit ½ Zoll feiner Erde und halten Sie das Saatbett gleichmäßig feucht. Stellen Sie eine helle Lichtquelle zur Verfügung, während die Samen in Innenräumen wachsen. Wenn die Sämlinge 3 bis 4 Zoll groß sind, verpflanzen Sie sie in reichhaltige, gut durchlässige Gartenerde, die 18 Zoll voneinander entfernt in Reihen angeordnet ist, die 24 Zoll voneinander entfernt sind. Sämlinge gut wässern, um ein starkes Wurzelsystem zu fördern.

Bewässern Sie die Pflanzen nach Bedarf, um die feuchte Erde zu erhalten. Jäten Sie die Fläche häufig, um den Wettbewerb um Nährstoffe und Feuchtigkeit zu beenden. Vertreibe Raupen mit einem biologischen Pestizid wie dem ungiftigen Bacillus thuringiensis oder pflücke die Schädlinge von Hand und lasse sie in einen Eimer Seifenwasser fallen.

Experimentieren Sie mit diesen Rezepten für eine frische Variante des klassischen Gemüses Broccoli.

Erntetipps

Brokkoli ist bereit für die Ernte, wenn der Kopf fest und fest ist. Ernten Sie, bevor sich Knospen öffnen, die gelbe Blüten zeigen, die darauf hinweisen, dass der Brokkoli seinen Höhepunkt überschritten hat (obwohl er noch essbar ist). Schneiden Sie die Stiele in einem Winkel ab, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass sie verrotten. Setzen Sie die Ernte kleinerer Seitentriebe fort, während sie sich entwickeln.

Hier finden Sie Tipps zur Gemüseernte.

Weitere Sorten von Brokkoli

"Arcadia" Brokkoli

Eine gute krankheitsresistente Sorte für Gebiete mit Nebel oder Nässe. Der dicht gepackte Hauptkopf ist wasserabweisend und beugt Fäulnis vor. 69 Tage.

Brokkoli "De Cicco"

Eine italienische Erbstücksorte, die einen kleinen Hauptkopf trägt, aber die ganze Saison über einen konstanten Vorrat an Seitentrieben produziert. 70 tage.

"Grüner Goliath" Brokkoli

Produziert einen Hauptkopf mit 8 Zoll Durchmesser, der zum Einfrieren geeignet ist. 55 Tage.

"Packman" Brokkoli

Bildet in nur 52 Tagen einen Kopf und widersteht der Hitze besser als die meisten Brokkolisorten, wodurch es sich gut an den Süden und die warmen Sommerregionen anpasst.

"Kleines Wunder" Brokkoli

Wächst nur 1 Fuß hoch und ist eine gute Wahl für Container oder kleinräumige Gemüsegärten. 55 Tage.