Truthahn schnitzen

Für ein Thanksgiving-Abendessen, das so gut aussieht, wie es schmeckt, ist es wichtig, den besten Weg zu kennen, einen Truthahn zu schnitzen. Nach all den Anstrengungen, die beim Würzen und Kochen des Thanksgiving-Truthahns unternommen wurden, kann es stressig sein, dort zu stehen und die Utensilien in der Hand zu schnitzen, ohne zu wissen, wie man mit dem Schnitzen eines Truthahns beginnt. Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt Ihnen den Weg zum Truthahn-Carving-Erfolg.

Wir wissen, dass es verlockend ist, einfach Scheiben von der Putenbrust zu schneiden, um diese großen, fleischigen Putenscheiben zu erhalten, wie Sie sie in Filmen und Werbespots sehen, aber hier ist der erste Tipp zum Truthahnschneiden.

So schnitzen Sie eine Türkei: Schritt für Schritt

Das Schnitzen eines Truthahns ist ein wichtiger Bestandteil eines jeden Feiertagsfestes, kann jedoch für Anfänger und Profi-Slicer gleichermaßen eine entmutigende Aufgabe sein. Zum Glück haben wir Schritt-für-Schritt-Tipps zum Schnitzen eines Truthahns. Wir werden Sie durch den gesamten Prozess begleiten, damit Sie am Erntedankfest bereit sind.

    Der erste Schritt, um einen Truthahn zu schnitzen, ist wirklich überhaupt kein Schritt. Seien Sie geduldig: Lassen Sie Ihren gekochten Thanksgiving-Truthahn 15 bis 20 Minuten vor dem Schnitzen ruhen. Die Temperatur steigt um weitere 5 ° F oder 10 ° F und das Fleisch wird fester, so dass es leichter zu schneiden ist. Diese Ruhezeit ermöglicht es den Säften auch, sich im ganzen Truthahn neu zu verteilen.

    Wenn Sie den Truthahn in der Küche oder am Thanksgiving-Tisch schnitzen, legen Sie ihn zunächst auf ein großes Schneidebrett, vorzugsweise mit einer muldenartigen Rille um den Umfang, um die Säfte aufzufangen (die beim Servieren über den geschnitzten Truthahn geträufelt werden können) Teller).

    1. Ziehen Sie die Beine vom Körper weg und schneiden Sie die Gelenke, mit denen die Oberschenkel verbunden sind.
    2. Schneiden Sie die Verbindungsstellen zwischen den Drumsticks und den Oberschenkeln durch.
    3. Schenkelfleisch in Scheiben schneiden
    4. Schneiden Sie die Flügel ab.
    5. Schnitzen Sie jede Brust zur Hälfte vom Brustbein und Brustkorb weg. Folgen Sie so nah wie möglich am Brustkorb. Legen Sie die ganze Brusthälfte auf das Schneidebrett.
    6. Die Brusthälften quer (quer zum Fleisch) in Scheiben schneiden. Falls gewünscht, schneiden Sie Flügel vom Truthahnrahmen ab und schneiden Sie an den Gelenken.

    Küche vs. Esszimmer

    Es gibt mehr als einen Weg, einen Vogel in Scheiben zu schneiden. Ein Weg wird als Küchenweg bezeichnet. Die andere ist die "Carving at the Table" -Esszimmershow.

    Küchenstil: Küchenstil schneidet die Brust ganz ab, wie Sie es für Hühnchen tun würden. Die Brust wird dann in Scheiben geschnitten, indem man die Breite der Brust quer durchschneidet. Die Scheiben passen leichter auf überfüllte Teller, und da das Fleisch gegen das Korn geschnitten wird, neigen die Stücke dazu, besser zusammenzuhalten. Theoretisch führt dies zu feuchterem und zarterem Fleisch.

    Dining Room-Style: Diese Methode passt zum klassischen Konzept des Schnitzens des gebratenen Vogels am Esstisch und erfordert weniger Platz zum Schnitzen, da die Brust am Knochen verbleibt. Um das Brustfleisch zu schnitzen, machen Sie über jedem Flügel einen tiefen horizontalen Schnitt in die Brust. Dieser Schnitt ist der Endpunkt der Brustfleischscheiben. Entfernen Sie dann die Flügel, indem Sie durch das Gelenk schneiden, in dem sich Flügelknochen und Rückgrat treffen. Um das Brustfleisch weiter zu schnitzen, schneiden Sie, beginnend am äußeren Rand einer Seite der Brust, Scheiben von der Oberseite der Brust bis zum horizontalen Schnitt. Machen Sie die Scheiben dünn und gleichmäßig. Letzte kleinere Schnitte können der Krümmung des Brustbeins folgen. Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite der Brust.

    Egal, wie Sie sich entscheiden, die Brust zu schneiden, befolgen Sie dieselben Schritte, um den Rest der Pute zu schneiden:

    Bein und Oberschenkel abschneiden: Fassen Sie mit den Fingern die Spitze eines Trommelstocks und ziehen Sie das Bein vom Körper weg. Haut und Fleisch zwischen Oberschenkelstück und Körper durchschneiden. Dadurch wird das Gelenk freigelegt, an dem Oberschenkel und Rückgrat verbunden sind. Trennen Sie mit der Spitze eines Messers den Oberschenkelknochen vom Rückgrat, indem Sie durch das Gelenk schneiden. Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite.

    Trennen Sie Oberschenkel und Trommelstock: Schneiden Sie die Verbindungsstelle zwischen Bein- und Oberschenkelknochen durch. Wiederholen Sie dies für das andere Stück.

    Den Drumstick in Scheiben schneiden: Halten Sie den Drumstick senkrecht an der Spitze mit dem großen Ende nach unten. Schneiden Sie Fleisch parallel zum Knochen und unter einigen Sehnen, drehen Sie das Bein, um gleichmäßige Scheiben zu erhalten.

    Schenkelfleisch in Scheiben schneiden : Scheiben parallel zum Oberschenkelknochen schneiden. Wiederholen Sie dies mit dem restlichen Trommelstock und Oberschenkel.

    Probieren Sie diese leckeren Truthahnrezepte

    Braten Sie diese köstlichen Thanksgiving-Putenrezepte an und verwenden Sie dann Ihre neuen Fähigkeiten zum Truthahnschnitzen, um wie ein Profi zu tafeln.

    • Pfirsichglasierter Truthahnbraten
    • Truthahn im Speckmantel
    • Ahorn-Salbei Türkei
    • Ingwer- und Knoblauchgeriebene Pute
    • Putenbrust gefüllt mit Wurst, Fenchel und Feigen

    Plus: Informieren Sie sich über die acht besten Möglichkeiten, eine Türkei vorzubereiten