Die Schlaf / Haut-Verbindung

Sie wissen, was eine Reihe schlafloser Nächte mit Ihrem Teint bewirkt - dies erhöht die Trägheit, Trockenheit und Augenringe. Jetzt wissen Sie warum: Neue Untersuchungen zeigen, dass die biologische Uhr des Körpers eine große Rolle bei der Funktionsweise und dem Alter der Haut spielt. Finden Sie heraus, wie Sie Ihrer Haut helfen können, den richtigen Zeitplan einzuhalten, damit Sie nicht eines Tages an Linien und Falten aufwachen.

Ein weiterer Beweis dafür, dass der Schönheitsschlaf kein Mythos ist: Eine kürzlich an Mäusen durchgeführte Studie zeigt, dass der zirkadiane Rhythmus des Körpers (auch bekannt als unsere biologische Uhr, die innerhalb von 24 Stunden für das Schlafen und Aufwachen verantwortlich ist) gestört wird, indem beispielsweise beim Schließen gekniffen wird. Auge, Stammzellenfunktion ist ebenfalls gestört. Wenn Stammzellen normalen circadianen Mustern folgen, können sie unsere DNA tagsüber vor UV-Strahlen schützen und nachts Schäden reparieren. Wenn dieses Gleichgewicht gestört wird, ist die Haut anfälliger für DNA-Schäden und vorzeitiges Altern. Was ist mehr? Eine separate Studie des MIT ergab, dass der Tagesrhythmus bei Mäusen mit zunehmendem Alter von Natur aus abnimmt. Die Forscher verhinderten die Verlangsamung der Uhr, indem sie ein Gen namens SIRT1 verstärkten.

Während keine Hautpflege dieses Gen stärken kann, haben Kosmetikmarken diese jüngsten Erkenntnisse genutzt, um neue, aktuelle Wege zu finden, um zu kompensieren, wenn Ihr Tagesrhythmus rot gefärbt ist. Aber können sie helfen? "Ich denke, wir fangen gerade erst an, die Oberfläche zu kratzen", sagt David E. Bank, Dermatologe in Mount Kisco, NY. "Aber ich glaube nicht, dass irgendetwas, was Sie in einer rezeptfreien Creme bekommen, einen großen Einfluss auf die Wiederherstellung des Tagesrhythmus der Haut haben wird."

Also, was wird helfen? Abgesehen davon, dass Sie ausreichend Schlaf bekommen, sagt Bank: "Fügen Sie Ihrem Tagesablauf die übliche Liste der guten Leute hinzu - Retinoide, Peptide, Antioxidantien und Sonnenschutzmittel." Tagsüber unterstützen Sie die natürlichen Abwehrkräfte der Haut mit einem Breitband-Sonnenschutzmittel (mindestens Lichtschutzfaktor 30) und Antioxidantien, die hautschädigende Schäden durch freie Radikale neutralisieren. Versuchen Sie Neutrogena Age Shield Antioxidans Gesichtslotion Sonnenschutz Broad Spectrum SPF 70 ($ 11; neutrogena.com). Steigern Sie nachts den Reparaturprozess der Haut mit topischen Retinoiden und / oder Peptiden, die den Zellumsatz beschleunigen und die Kollagenproduktion ankurbeln. Probieren Sie Garnier Ultra-Lift 2-in-1-Serum zur Faltenreduzierung + Feuchtigkeitscreme ($ 17; ulta.com), die Pro-Retinol enthält.

Erlernen Sie die Geheimnisse, um Augenringe loszuwerden.