Türkei: Kaufen, Handhaben & Auftauen

Tipps zum Kauf der von Ihnen benötigten Truthahngröße, zum sicheren Umgang mit dem Truthahn sowie Richtlinien zum Auftauen des Truthahns.

"Ablaufdatum

  • Überprüfen Sie auch das Verfallsdatum auf dem Etikett eines frischen Truthahns. Dieses Datum ist der letzte Tag, an dem der Truthahn vom Einzelhändler verkauft werden sollte.
  • Der ungeöffnete Truthahn sollte seine Qualität behalten und ein bis zwei Tage nach dem Verfallsdatum sicher verwendet werden können.

Gefrorene Türkei

  • Wenn Sie einen gefrorenen Truthahn kaufen, achten Sie auf eine Verpackung, die sauber, unbeschädigt und frostfrei ist.

Spitze

  • Obwohl nicht alle Truthähne beschriftet sind und angeben, ob der Vogel ein Huhn oder ein Kater ist, wählen Sie einen Hühnertruthahn, wenn Sie mehr weißes Fleisch und einen Kater, wenn Sie mehr dunkles Fleisch möchten.

Rohes Geflügel kann schädliche Bakterien beherbergen. Befolgen Sie diese einfachen Richtlinien, um sich und Ihre Familie vor Krankheiten zu schützen, die durch diese Infektionserreger verursacht werden.

Vor dem Kochen

  • Bewahren Sie es im Kühlschrank auf. Marinieren oder tauen Sie niemals Geflügel auf der Theke auf. Bewahren Sie Geflügel immer im Kühlschrank auf, bis Sie bereit sind, es zu kochen.
  • Halte es sauber. Waschen Sie Ihre Hände, Arbeitsflächen, das Spülbecken und die Utensilien nach dem Umgang mit rohem Geflügel immer in heißem Seifenwasser, um zu verhindern, dass sich Bakterien auf andere Lebensmittel ausbreiten.
  • Schneiden Sie richtig. Verwenden Sie zum Schneiden von rohem Geflügel ein Schneidebrett aus Kunststoff. Es ist einfacher zu reinigen und zu desinfizieren als ein Holz.
  • Waschen Sie den Vogel nicht. Das Waschen von rohem Geflügel ist nicht erforderlich, und das Spritzwasser kann umliegende Gegenstände verunreinigen. Je weniger Sie mit Geflügel umgehen, desto sicherer bleibt es im Allgemeinen.
  • Kreuzkontamination vermeiden. Verwenden Sie niemals denselben Teller oder dieselben Utensilien für ungekochtes und gekochtes Geflügel, es sei denn, Sie haben sie zuvor gründlich gewaschen. Diese Regel gilt auch für Heftpinsel. Wenn Sie den Vogel heften wollen, waschen Sie die Bürste jedes Mal.
  • Stopf es nicht zu früh. Wenn Sie den Vogel stopfen möchten, tun Sie dies unmittelbar vor dem Kochen. Lassen Sie die Füllung niemals rohes Geflügel berühren, es sei denn, Sie kochen beide sofort.

Welche Größe Vogel zu kaufen

  • Wenn Sie einen Truthahn kaufen, lassen Sie 1 Pfund pro Erwachsenenportion zu, wenn der Vogel 12 Pfund oder weniger wiegt.
  • Für Puten über 12 Pfund rechnen Sie mit 3/4 Pfund für jede Portion.
  • Für Putenbrust ohne Knochen 1/2 Pfund pro Person.
  • Wenn Sie Reste möchten, kaufen Sie einen Vogel, der 2 bis 4 Pfund größer ist als die Größe, die Sie zum Servieren benötigen.

Kochen

  • Marinade oder Bratensauce , die mit dem rohen Geflügel in Kontakt gekommen ist, erhitzen , wenn sie mit dem gekochten Geflügel serviert werden soll. Säfte von ungekochtem Geflügel können Bakterien enthalten. Oder bevor Sie mit dem Heften beginnen, legen Sie etwas Sauce beiseite, um es mit dem Geflügel zu servieren.

Nach dem Kochen

  • Geflügel sofort nach dem Garen servieren. Lassen Sie es nicht länger als zwei Stunden bei Raumtemperatur stehen, da sich sonst die Bakterien schnell vermehren - besonders bei warmem Wetter. Reste so schnell wie möglich in den Kühlschrank stellen.
  • Mit Bedacht aufwärmen. Bratensoße in einem abgedeckten Topf zum Kochen bringen und gelegentlich umrühren, um die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten.