Einfach zu nähende, wiederverwendbare Geschenktüte

Kreieren Sie personalisierte wiederverwendbare Geschenktüten, die süß und umweltfreundlich sind. Verwenden Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung, um diese Stofftasche herzustellen.

  • 18x22-Zoll-Stück (Fettviertel) Druck A (Taschenkörper)
  • 3/8 Yard Print B (Futter, Krawatte, Schlaufenverschluss)
  • Schwere, nicht schmelzbare Schnittstelle
  • Dünne, steife Pappe (optional)

Fertige Messungen:

5-3 / 4x8-1 / 2x23 / 4 Zoll

Anmerkungen:

  • Die Mengen gelten für 44/45 Zoll breite Stoffe aus 100% Baumwolle
  • Die Maße umfassen, sofern nicht anders angegeben, 1/2-Zoll-Nahtzugaben. Mit den rechten Seiten zusammennähen, sofern nicht anders angegeben.

Um Ihre Stoffe optimal zu nutzen, schneiden Sie die Teile in der folgenden Reihenfolge.

Schneiden Sie aus Druck A:

  • Zwei 10x11-Zoll-Taschenkörperrechtecke

Von Druck B ausschneiden:

  • Ein 1-3 / 4x24-Zoll-Streifen
  • Zwei 10x11-Zoll-Futterrechtecke
  • Ein 1-1 / 8x3-Zoll-Schrägstreifen

Schneiden Sie von der Schnittstelle aus:

  • Zwei 10 x 11 Zoll große Rechtecke

Aus Pappe schneiden:

  • Ein 2-3 / 4x4-3 / 4-Zoll-Rechteck

1. Verbinden Sie die Rechtecke mit der linken Seite der Rechtecke des Taschenkörpers, und nähen Sie sie mit der Maschine knapp 1 cm von den Rändern entfernt zusammen. Die Verbindung verleiht der Tasche mehr Körper und behält ihre Form.

2. Schneiden Sie aus jeder unteren Ecke der Rechtecke der Beutelkörper ein 1 1/2 Zoll großes Quadrat (siehe Abbildung 1). Wiederholen Sie diesen Vorgang, um Quadrate aus den unteren Ecken der Rechtecke auszuschneiden.

[button-pdf id = "546305" title = "#### 0" /]

3. B-Druck 1-1 / 8x3-Zoll-Schrägstreifen der Länge nach halbieren. Lange Kanten mit 1/4-Zoll-Naht zusammennähen. Biegen Sie rechts ab; Drücken Sie. Schneiden Sie auf 2-1 / 2 Zoll lang und falten Sie in zwei Hälften, um eine Schleife zu machen. Mit den rechten Seiten zusammen endet die mittlere Schlaufe entlang der Oberkante des hinteren Rechtecks ​​des Taschenkörpers. an Ort und Stelle heften (siehe Abbildung 2).

[button-pdf id = "547699" title = "#### 1" /]

4. Falten Sie den Streifen B 1-1 / 3x24-inch der Länge nach in zwei Hälften. Lange Kanten mit 1/4-Zoll-Naht zusammennähen. Drehe die rechte Seite nach außen und drücke, um eine Krawatte zu machen. Verknoten Sie jedes Ende der Krawatte und schneiden Sie überschüssigen Stoff in einem Winkel ab. Nähen Sie die Mitte der Krawatte mit den rechten Seiten zusammen auf das vordere Rechteck des Taschenkörpers, 4-1 / 2 Zoll von der Oberkante entfernt (siehe Abbildung 3).

[button-pdf id = "550269" title = "#### 2" /]

5. Verbinden Sie die Rechtecke entlang der Seiten und des Bodens des Taschenkörpers, um den Taschenkörper zu formen. Achten Sie dabei darauf, dass Sie die Enden der Krawatten beim Nähen nicht einklemmen (siehe Abbildung 4). Drücken Sie die Nähte auf.

[button-pdf id = "547526" title = "#### 3" /]

6. Zum Formen des Taschenbodens eine Seitennahtlinie des Taschenkörpers mit der Bodennahtlinie abgleichen. Stich über die resultierende gerade Kante (siehe Abbildung 5). Wiederholen Sie dies mit der verbleibenden Unterseite. Drehen Sie den Beutelkörper mit der rechten Seite nach außen und drücken Sie.

[button-pdf id = "547076" title = "#### 4" /]

7. Wiederholen Sie Schritt 5 mit dem Auskleiden von Rechtecken und lassen Sie an einer Seite eine 4-Zoll-Öffnung frei.

8. Wiederholen Sie Schritt 6, um die unteren Ecken der Auskleidung zu formen. Das Futter nicht mit der rechten Seite nach außen drehen.

9. Setzen Sie den Taschenkörper in das Futter ein (sie liegen mit der rechten Seite zusammen). Ziehen Sie die Bänder in den Bereich zwischen Futter und Körper. Nähen Sie an der Oberkante mit einer 1/4-Zoll-Naht zusammen.

10. Taschenkörper und Futter durch die Öffnung in der Futterseitennaht nach rechts drehen. Nähen Sie die Öffnung von Hand zu. Schieben Sie das Futter nach unten in den Beutelkörper und bügeln Sie den oberen Rand des Beutels. Absteppen 1/4 Zoll von der Oberkante durch alle Schichten.

11. Taschenkörper und Futter durch die Öffnung in der Futterseitennaht nach rechts drehen. Nähen Sie die Öffnung von Hand zu. Schieben Sie das Futter nach unten in den Beutelkörper und bügeln Sie den oberen Rand des Beutels. Absteppen 1/4 Zoll von der Oberkante durch alle Schichten.