Blumenmädchen Posies

Immer mehr Kirchen, Synagogen und Zeremonien beschränken das Abwerfen von frischen Blütenblättern entlang des Ganges, da die Blumen den Teppich oder den Boden beflecken können. Wählen Sie aus dieser Liste von Alternativen für kreative Optionen zur Blütenblatttradition.

Decken Sie eine Plastikschaumkugel mit Seidenblumen ab und hängen Sie sie an ein geschlungenes Band, damit das Blumenmädchen sie tragen kann, wenn sie den Gang hinuntergeht. Oder lassen Sie einen Floristen einen Ball mit frischen Blumen herstellen.

Bändiger Zauberstab

Lassen Sie das Blumenmädchen anstelle eines Korbes einen Zauberstab tragen, der mit frischen oder seidenen Blumen, einem Haufen Tüll und langen, nachlaufenden Bändern verziert ist.

Stoff-Eimer

Mit Stoff bezogene Blecheimer sind schöne (und robuste) Tragekörbe für ein Blumenmädchen. Füllen Sie mit einem Blumenstrauß, wenn die Blütenblätter nicht fallen gelassen werden können. (Siehe Anweisungen im Link unten)

Blumenmädchen-Körbe

Stoff-Geldbörse

Ihr Blumenmädchen wird sich freuen, eine spezielle Stofftasche mit Rosenblättern dabei zu haben. Stellen Sie sicher, dass Sie feststellen, ob Ihr Hochzeitsort das Ablegen der Blütenblätter zulässt. Oder füllen Sie den Beutel einfach mit Seidenblättern oder einem kleinen Blumenstrauß. (Siehe Anweisungen im Link unten)

Blumenmädchen Satin Geldbörse

Kleiner Blumenstrauß

Lassen Sie das Blumenmädchen einen kleinen Blumenstrauß tragen, der den Blumenstrauß der Braut nachahmt.

Country Blumenstrauß Inhaber

Ein Bandgriff, der diesem Blumenstraußhalter hinzugefügt wird, würde ihn zu einem geeigneten Accessoire für ein Blumenmädchen machen. Füllen Sie den verzierten Tapetenkegel mit Rosenblättern. (Siehe Anweisungen im Link unten)

Country Blumenstrauß Inhaber

  • Blumenkrone : Statt Blumen zu tragen, schmücken Sie die Haare eines Blumenmädchens mit einer Krone aus Baby-Rosenknospen.
  • Langstielige Blüten: Lassen Sie das Blumenmädchen nicht Blütenblätter oder Blütenköpfe fallen lassen, sondern langstielige Rosen (ohne Dornen) oder andere Blüten an Personen verteilen, die an den Gängen sitzen.
  • Blumenkorb: Für ein natürlicheres Aussehen geben Sie dem Blumenmädchen einen Sammelkorb mit langstieligen Wildblumen, die eingedrahtet sind, damit sie nicht herausfallen.
  • Glocken: Nach irischer Sitte vertreiben läutende Glocken böse Geister und bringen einem streitenden Paar Frieden. Das Blumenmädchen kann entweder eine Glocke läuten, wenn es den Gang hinuntergeht, oder Glocken an Personen verteilen, die an den Gängen sitzen.

Mehr: Alles über Blumenmädchen