Blumenmädchen Satin Geldbörse

Ihr Blumenmädchen wird erfreut sein, diesen speziellen Geldbeutel zu tragen, um der Braut den Gang hinunter zu gehen.

  • Transparentpapier
  • Bleistift
  • Kompass oder Lineal
  • Schere
  • 1/4 Yard Lavendel Seidenstoff
  • 1/4 Yard dünnes Vlies
  • Nähmaschine
  • Waschbarer Stoffkleber
  • 3/4 Yard 5/8-Zoll-breites Lavendelgeflecht
  • Gerade Stifte
  • Je 2 Meter 9/16 Zoll breites violettes und lila Viskose-Band für Griffe
  • Nadel und Faden nähen
  • Stempel-Alphabet-Set (wir haben PSX Classic-Großbuchstaben verwendet)
  • Tinte und Stempelkissen (wir haben Brilliance Pearlescent Lavender Pigment verwendet)
  • Lavendel-Karton
  • Zierkantenschere
  • 1/8-Zoll-Locher
  • 4 antike Zinnknöpfe mit 5/8-Zoll-Durchmesser

Anleitung:

  1. Zeichnen Sie auf Transparentpapier einen Halbkreis von 8-1 / 2 Zoll von oben nach Mitte und 16-1 / 2 Zoll an der geraden Kante (1/2-Zoll-Nahtzugabe ist in der Messung enthalten).
  2. Verwenden Sie das Muster, um jeweils zwei Halbkreise aus Stoff und Vlies zu schneiden . Falten Sie eine Stoffform in zwei Hälften, passend zu den geraden Kanten. Nähen Sie mit einer Nahtzugabe von 1/2-Zoll entlang der geraden Kante, beginnend an der Unterseite (Spitze) und bis zu einer Entfernung von 1/2 Zoll zur gebogenen Kante. Clip in die Naht an der Spitze; Drücken Sie dann die Naht auf. Heften Sie das Vlies mit einer geringen Nahtzugabe auf die falsche Seite der verbleibenden Stoffform. Wie für die erste Form angegeben zusammenbauen. Schneiden Sie das Vlies nahe der Heftlinie ab.
  3. 3. Schieben Sie einen Kegel so in den anderen, dass die rechte Seite zu den Nahtlinien zeigt. Nähen Sie die gebogene Kante und lassen Sie eine Öffnung zum Wenden frei. Schneiden Sie die Kurve ab. Drehen Sie die Form um und drücken Sie.
  4. Tragen Sie Stoffkleber auf die Rückseite des Geflechts auf und folgen Sie dabei den Anweisungen des Herstellers. Drücken Sie das Geflecht ca. 1 cm von der gebogenen Kante auf den Stoff und schieben Sie die Enden in die Öffnung in der Rückennaht.
  5. Die Öffnungen durch Steppnähen verschließen. Legen Sie den Kegel flach mit der Nahtlinie in der Mitte nach hinten.
  6. Schneiden Sie zwei 32-Zoll-Längen von jedem Band. Halten Sie eine helle und eine dunkle Farbe zusammen und stecken Sie zwei Bänder 5 Zoll von jedem Ende entfernt zusammen. Wiederholen Sie dies für die restlichen zwei Bänder. Platzieren Sie die Stifte eines Bandes 1 1/2 Zoll von jeder Seite des Kegels entfernt. falten und feststecken. Drehe den Kegel um. auf der gegenüberliegenden Seite wiederholen.
  7. Schneiden Sie jeweils zwei 14-Zoll-Längen aus hellem und dunklem Band. Halten Sie eine helle und eine dunkle Farbe zusammen und falten Sie die Bänder in zwei Hälften. Über die Bänder 3/4 Zoll von der Falte von Hand sammeln. Ziehe die Raffen fest zusammen. Heften Sie dann die Gather an die Spitze des Kegels.
  8. Buchstaben vertikal auf Lavendelkarton stempeln. Die Beispiele auf dem Foto sind die französischen Wörter DOUX ("süß"), AMOUR ("Liebe") und HONNEUR ("Ehre"). In 3/4-Zoll-Streifen ausschneiden, wobei oben und unten ein zusätzlicher Zoll Normalpapier verbleibt. Schneiden Sie die Enden mit einer Zierkantenschere ab. Stanzen Sie ein Loch in die Oberseite jedes Streifens.
  9. Befestigen Sie eine Gewindenadel im Kegel hinter einem festgesteckten Farbbandset. Führen Sie die Nadel zur rechten Seite des Kegels durch die Bänder, um sie zu sichern. Fügen Sie die gestempelten Streifen und eine Schaltfläche hinzu. Setzen Sie die Nadel wieder ein und führen Sie sie durch den / die geprägten Streifen und durch den Stoff zur Innenseite des Kegels.
  10. Führen Sie die Nadel durch die gegenüberliegende Seite des Kegels und fügen Sie einen Knopf hinzu. Führen Sie die Nadel durch den Stoff zur Innenseite des Kegels zurück. Wiederholen Sie die Einfädelsequenz, indem Sie den Faden innen verknoten. Ziehen Sie die Fäden immer straff. Wiederholen Sie diesen Vorgang für die gegenüberliegende Seite und lassen Sie die gestempelten Streifen weg. Schneiden Sie die Bandenden.

Mehr: Alles über Blumenmädchen