Ein familienfreundliches Crafts Room Makeover

Kreative Aufbewahrungsstrategien räumen eine überfüllte Arbeitsplatte ab und verwandeln diesen Raum des Familienhandwerks von chaotisch in ruhig. Dank intelligenter Aufbewahrungsideen und einladendem Dekor bietet dieser Hobbyraum einen Raum, in dem die Familie stressfrei arbeiten und spielen kann.

In diesem überfüllten Bastelraum gab es viele Probleme: Auf den Oberflächen lag zu viel Material, was das Arbeiten und Auffinden von Gegenständen erschwerte. Kinder konnten keine Bücher und Bastelbedarf erreichen; und Mamas Nähtisch wurde von den Kunstwerken der Kinder überholt und nur selten benutzt.

Nachher: ​​Ein Zuhause für alles

Dank eines neuen Regals und einer Mischung aus Gläsern, Drahtkörben und geschlossenen Kästen ist diese einst zufällige Nähstation jetzt ordentlich und organisiert. Alle Behälter sind leicht zugänglich und sorgen nicht mehr für Unordnung auf der Nähtischoberfläche. Das Design wurde mit bestimmten Zonen geplant, die die Aktivitäten von Kindern und Erwachsenen voneinander trennen.

Bastelraum Inspiration

Vorher: Werfen oder behalten?

Um den Entstörungsprozess bei Ihnen zu Hause zu starten, sortieren Sie das Zubehör in breite Kategorien: Malzubehör, Papier, Stoff und Nähzubehör. Fragen Sie sich beim Sortieren, ob die einzelnen Artikel noch verwendbar sind (z. B. Ist die Farbe oder der Klebstoff ausgetrocknet? Sind die Buntstifte zerbrochen? Ist der Stoffabfall zu klein?). Werde alles los, was kaputt oder unbrauchbar ist.

Im nächsten Schritt des Sortiervorgangs müssen Sie feststellen, ob und wie oft Sie die Vorräte noch verwenden. Bereinigen und verkleinern Sie so viel wie möglich. Werden Sie Gegenstände los, die Sie seit Jahren nicht mehr verwendet haben, und das Ergebnis ist eine übersichtlichere Sammlung von Kunsthandwerksartikeln, die Ihre Familie organisieren kann.

Nachher: ​​Einfacher Zugang

Die Stoffmuster sind farblich in durchsichtigen Kästchen angeordnet, leicht zu finden und in der Nähe der Nähnische. Mithilfe von Regalen unter dem Stofflager können Kinder ohne Hilfe auf Spielzeug, Bücher und Puzzles zugreifen. Um die doppelte Pflicht des Zimmers als Arbeits- und Freizeitbereich zu reflektieren, tauschten die Hausbesitzer die Wände in dunklem Beige gegen einen helleren Grauton und fügten der Rückseite der Nähnische lebendige Tapeten hinzu, um ein wenig Spaß an Farbe und Muster zu haben.

Praktische Aufbewahrung

Ein neues Regalsystem über dem Schreibtisch sorgt dafür, dass sich die Nähzubehörteile in der Nähe der Nähmaschine befinden, und bietet den Eltern einen praktischen Platz, um Bastelbedarf aufzubewahren, den die Kinder nicht unbeaufsichtigt verwenden sollen.

Leeren Sie die am leichtesten erreichbaren Stellen in Ihrem Bastelraum und füllen Sie diese Regale und Schubladen mit Gegenständen, die Sie häufig benutzen. Organisieren Sie den Raum so, dass jeder Gegenstand ein Zuhause hat, zu dem er zurückkehren kann.

Unordnung frei

Nichts ist schlimmer als ein überfüllter Arbeitsplatz. Desktop-Organizer sorgen dafür, dass die Arbeitsflächen sauber und ordentlich sind. Ein erhöhtes Regal erweitert den verfügbaren Stauraum. Bewahren Sie häufig verwendete Gegenstände auf Organisatoren und weniger häufig verwendete Gegenstände auf.

Flexible Lösungen

Verstellbare Regale über einem Arbeitsbereich können nach Bedarf umkonfiguriert werden. Sie können sogar Regale hinzufügen oder wegnehmen, wenn Sie neue Materialien und Verbrauchsmaterialien für Projekte benötigen.

Oben eingepackt und bereit zu gehen

Beschriftete weiße Pappschachteln unterteilen die Bastelzubehörteile nach Kategorien. Die Bänder bleiben in einer Schachtel entwirrt. Farben werden verkehrt herum gelagert, um ihre Farben zur Geltung zu bringen.

Bastelecke für Kinder

In einer Ecke in der Nähe der Nähnische befindet sich ein Aufbewahrungsschrank, in dem Kunstgegenstände für Kinder stilvoll aufbewahrt werden. In den tiefen Schubladen befinden sich Zeichenutensilien und Play-Doh, während in den flachen Regalen fertige Kunstwerke sowie Zeichen- und Konstruktionspapier aufbewahrt werden.

Kunst auf dem Display

In einem sich ständig verändernden Display, das den Bastelraum personalisiert, nutzt ein Raster aus wandhängenden Klemmbrettern den vertikalen Raum und bringt die Kunst der Kinder vom Tisch und an die Wand.

Sauber und ordentlich

Im Inneren des Bastelschranks lagern deutlich beschriftete, flache Regale die laufenden und fertigen Arbeiten jedes Kindes. In den unteren Regalen befinden sich Papiervorräte und Körbe mit Malbüchern.

Schubladen und Behälter

Durchsichtige Plastikbehälter mit Play-Doh und Buntstiften. Sie können problemlos zu einer Arbeitsfläche in der Mitte des Raums transportiert und problemlos zurückgelegt werden.

Laden Sie KOSTENLOSE Etiketten und Pläne für Ihren Bastelraum herunter!