Wie man billigen Qualitätswein für eine Party kauft

Sie müssen nicht die Bank sprengen, wenn Sie Wein für ein größeres Publikum kaufen. Sparen Sie beim Weineinkauf für Ihre nächste Veranstaltung mit unseren fünf Tipps (ohne Abstriche beim Geschmack) Geld.

  1. Kaufen Sie Wein in loser Schüttung. Wenn Sie Wein für eine große Party kaufen, müssen Sie sich nicht an die billigsten verfügbaren Sorten halten. Viele Vinotheken bieten einen Rabatt an, wenn Sie Wein einzeln kaufen. Fragen Sie vor dem Kauf in loser Schüttung unbedingt Ihre örtliche Weinhandlung nach deren Richtlinien und fordern Sie vor dem Kauf die Verkostung des Weins an.
  2. Behalten Sie den Verkauf im Auge. Besuchen Sie etwa einen Monat vor Ihrer Veranstaltung einige verschiedene lokale Weinhandlungen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie sie ihren Wein kosten und wann bestimmte Sorten in den Verkauf kommen könnten. Machen Sie Ihre Preisrecherche mit ein paar Weinen im Hinterkopf - auf diese Weise können Sie die besten Angebote für Ihre Top-Picks erzielen.
  3. Schauen Sie außerhalb Ihrer Erwartungen. Weine aus weniger trendigen Weinanbaugebieten dürften günstiger sein. Suchen Sie nach Weißweinen von Paso Robles oder Santa Barbara und nach Rotweinen aus Argentinien, anstatt ein Vermögen für ein Napa Valley White oder ein French Red auszugeben - sie sind oft genauso gut!
  4. Entscheide dich für die Off-Marke. Champagner kann eine Menge Geld kosten, wenn es darum geht, sprudelnde Ware in großen Mengen zu kaufen. Viele Schaumweine sind billiger - aber genauso geschmacksintensiv - wie die Namensmarke. Suchen Sie in den Regalen nach Cava, Prosecco, Pinot Noir oder Brut Rose, um Ihren nächsten großen Toast zuzubereiten.
  5. Vertrauen Sie Ihren Gaumen. Wenn Sie Wein in einer beliebigen Preisklasse kaufen, wissen Sie nie genau, wie er schmeckt. Fragen Sie vor dem Kauf nach Empfehlungen des Personals, je nachdem, was Sie anbieten. Wählen Sie einige aus Ihrer Preisklasse und fragen Sie nach Geschmack - nur weil eine Flasche teurer ist, bedeutet das nicht, dass Sie sie mehr mögen.

Weitere Tipps zum Weinkauf

Möchten Sie Wein für Ihre nächste Party kaufen, haben aber keine Ahnung, wo Sie anfangen sollen? Unsere kompletten Weinführer helfen Ihnen bei der Auswahl der fünf gängigsten Rot- und Weißweinsorten, erklären Ihnen, wie Sie sie mit Käse kombinieren, und geben Ihnen drei unserer Rezepte, die Sie mit jedem einzelnen probieren können. Wir haben auch Tipps zur Auswahl und zum Servieren einer Flasche Champagner oder Sekt.

Unser kompletter Leitfaden für Rotwein

Unser kompletter Leitfaden für Weißwein

Unser kompletter Champagnerführer