Weingläser reinigen

Egal, ob Sie Wein aus feinem Kristall oder Alltagsglas trinken, mit ein wenig nachdenklichem Schrubben sehen Ihre Weingläser immer gut aus. Party-Hosts werden diese Ideen zu schätzen wissen, um Rotweinflecken zu vermeiden, das Stielglas von Pommes zu befreien und die Debatte über das Reinigen von Weingläsern in der Spülmaschine und das Händewaschen zu lösen (Hinweis: Mit einigen TLC-Methoden können beide Methoden dazu beitragen, dass Ihre Weingläser großartig aussehen).

Bei einem ungezwungenen Beisammensein oder einer großen Party kommt es häufig zu einem Spülbecken voller Geschirr. Wenn Sie am Ende der Nacht Wein servieren und Weingläser zum Reinigen haben, ist es hilfreich, die besten Möglichkeiten zu kennen, um sicherzustellen, dass Ihr Stielglas für Ihre nächste Party flecken- und splitterfrei ist.

In den folgenden Tipps erfahren Sie, wie Sie Ihre Gläser in der Spülmaschine und von Hand spülen können.

Reinigen Sie Ihre Weingläser in der Spülmaschine

Ja, Sie können die meisten Weingläser in die Spülmaschine geben. Verwenden Sie unbedingt einen Schonwaschgang, überspringen Sie den erwärmten Trocknungsgang und stellen Sie sicher, dass die Gläser nicht klirren. Die besten Langzeitergebnisse werden jedoch erzielt, wenn Spezialglaswaren von Hand gewaschen werden.

Reinigen Sie Ihre Weingläser von Hand

Die sicherste Reinigungsmethode für Ihre Weingläser besteht darin, sie von Hand zu schrubben. Befolgen Sie diese Tipps, um Chips und Flecken zu vermeiden.

1. Legen Sie ein Handtuch in die Spüle, bevor Sie heißes Wasser einfüllen. Waschen Sie jeweils ein Weinglas, um Beschädigungen zu vermeiden.

2. Um zu verhindern, dass Seife Ihr nächstes Glas Wein würzt, verwenden Sie eine kleine Menge Waschmittel und verwenden Sie es nur dort, wo es benötigt wird - am Boden des Glases und am Rand. Halten Sie die Schüssel mit dem Glas in einer Hand, während Sie sich waschen, um den Stiel zu schützen.

3. Um die Innenseite eines Glases zu reinigen, verwenden Sie eine Stielbürste mit weichen Schaumborsten.

4. Trocknen Sie die Weingläser nach gründlichem Abspülen mit heißem Wasser mit einem glatten, fusselfreien Tuch, z. B. einem Mikrofaser- oder Mehlsacktuch.

Tipp der Redaktion: Rotwein kann über Nacht Flecken hinterlassen. Wenn Sie das Essen nach Ihrer Party sauber machen, spülen Sie schnell alle Gläser ab. Die Endreinigung kann bis zum Morgen warten.

Erfahren Sie, wie Sie Wein und Käse für Ihre Party kombinieren.