Tipps zum Reinigen von ausgelaufenen Partys

Unfälle passieren, aber unsere schnellen Reinigungstipps für Notfälle bewahren Ihre Partygäste vor Verlegenheit und bringen die Party in kürzester Zeit zum Laufen. Ob Rotwein auf Teppich oder Lippenstift auf Servietten - mit unseren Reinigungstricks bleiben Sie die Star-Hostess.

Versehentliches Verschütten ist auf jeder Party unvermeidlich. Unsere Tipps zur Notfallbereinigung helfen Ihnen, diese schnell und einfach zu beheben, damit Sie und Ihre Gäste wieder eine gute Zeit haben. Wir haben unten auf der Seite einen Leitfaden zum Herunterladen zusammengestellt. Wenn Sie also eine Party veranstalten, können Sie Party-Leckagen im Nu verschwinden lassen.

Reinigungsset für Party-Leckagen

Halten Sie die folgenden Gegenstände bereit - die meisten sind bereits im Haus vorhanden -, damit Sie Wein, Gewürze und andere störende Flecken schnell entfernen können:

-- Süßstoff

- Destillierter weißer Essig

-- Sprudelwasser

- Wine Away (in den meisten Läden für Spirituosen und Weine erhältlich)

-- Geschirrspülmittel

- Mineralgeister

- Alkohol einreiben

- Enzymwaschmittel

Wenn Sie eine Party veranstalten, halten Sie alle diese Gegenstände zusammen, damit Sie sie erreichen können, bevor ein Fleck Zeit zum Abbinden hat. Lesen Sie weiter für unsere hilfreichen und schnellen Tipps zum Entfernen von Flecken.

How-To: Verschütteten Wein aufräumen

Nichts kann Partygeister mehr tränken als verschütteter Rotwein auf Teppich oder weißer Kleidung. Halten Sie diese Tipps zum Neutralisieren und Entfernen von Weinflecken bereit, wenn Sie bei Ihrer nächsten Party etwas davon servieren.

Rotwein auf Teppich: Wenn ein Partygast Rotwein auf Ihren Teppich schüttet, gießen Sie sofort Weißwein über den verschütteten Wein, um ihn zu neutralisieren. Streuen Sie als nächstes viel Tafelsalz auf den Fleck und bedecken Sie ihn mit einem feuchten weißen Tuch. Später, wenn Ihre Gäste für den Abend abgereist sind, drücken Sie den Fleck mit trockenen weißen Tüchern, bis sie sauber sind. Wenn der Fleck hartnäckig ist, entfernen Sie ihn mit einem Teppichreiniger, nachdem Sie die anderen Schritte ausgeführt haben.

Rotwein auf Tischdecke: Wenn beim Abendessen Wein verschüttet wird, bedecken Sie den Fleck mit künstlichem Süßstoff und lassen Sie ihn sitzen. Spülen Sie die Tischdecke innerhalb von 24 Stunden mit kaltem Wasser ab, nachdem Sie den Süßstoff abgebürstet haben. Wenn es sich bei dem Material um Baumwolle, eine Baumwollmischung oder eine permanente Presse handelt, nehmen Sie den Fleck mit destilliertem weißem Essig und waschen Sie ihn wie gewohnt.

Rotwein auf Kleidung: Auf Kleidung verschütteter Wein kann am peinlichsten sein. Um den Fleck schnell zu entfernen, tupfen Sie ihn mit einem sauberen weißen Tuch ab, das mit Limonade angefeuchtet ist. Ein Weinentfernungsprodukt namens Wine Away, das in den meisten Spirituosen- und Weingeschäften erhältlich ist, wirkt auch bei Weinflecken auf der Kleidung Wunder.

Weißwein: Diese Flecken sind weniger leicht zu erkennen, aber wenn Sie sie bemerken, spülen Sie sie mit kaltem Wasser oder Limonade ab und tupfen Sie sie mit einem sauberen Handtuch trocken.

Gewusst wie: Befreien Sie sich von Gewürz- und Getränkeflecken

Bei Flecken, die durch Gewürze auf Tomatenbasis wie Nudelsoße, Ketchup oder Barbecuesoße verursacht werden, die betroffene Stelle mit Geschirrspülmittel abtupfen und dann mit destilliertem weißem Essig abspülen.

Senf-, Kaffee- und Teeflecken lassen sich leicht mit weißem Essig und kaltem Wasser abwaschen.

Gewusst wie: Neutralisieren Sie andere störende Partyflecken

Lippenstiftflecken auf Servietten: Trennen Sie die mit Lippenstift befleckten Stoffservietten von den anderen und entfernen Sie überschüssigen Lippenstift mit einem stumpfen Messer. Tragen Sie mit einer Pipette und einem Pinsel Testbenzin auf die befleckte Stelle auf und spülen Sie die Stelle mit Alkohol aus. Wiederholen Sie diese beiden Schritte so oft wie nötig, bis der Fleck entfernt ist, und waschen Sie die Servietten dann mit einem Enzymwaschmittel.

Abtropfwachs auf Tischdecke: Wenn Sie nach der Party Wachsflecken bemerken, legen Sie Ihre Tischdecke eine Stunde lang in den Gefrierschrank, um das Wachs zu knacken. Entfernen Sie überschüssiges Wachs und entfernen Sie die verbleibenden Rückstände, indem Sie Waschbenzin in das Wachs einreiben. Spülen Sie die Tischdecke mit Alkohol ab, lassen Sie sie vollständig trocknen und waschen Sie sie dann mit einem Enzymwaschmittel.