Budget Landschaftsbau

Großartige Gärten verlangen nicht viel Geld, aber sie erfordern Einfallsreichtum und Kreativität. Im Folgenden finden Sie einige Vorschläge, wie Sie Ihre Landschaft aufwerten können, ohne Ihr Bankkonto zu belasten.

Dieser Gärtner fand ein Lavendelblau, das er liebte, und verwendete es dann ausgiebig im ganzen Garten, malte Türen, Zäune, Töpfe, Gartenmöbel und sogar einen kleinen toten Baum in der reichen Farbe.

Besonders in einem kleinen Garten schafft das Malen mehrerer Gegenstände mit der gleichen intensiven Farbe Kontinuität und Durchschlagskraft. Selbst im tiefsten Winter wird der Garten bunt und interessant sein.

Andere Farben, die sich gut in Gärten eignen, sind Magenta, Blaugrün, Tiefpurpur, Frühlings- oder Limettengrün, Tiefsonniggelb und Ziegelrot.

Nahezu jede Öl- oder Latexfarbe ist geeignet, egal ob in einem Eimer oder einer Spraydose. Achten Sie nur darauf, eine Farbe für den Außenbereich zu wählen. Und wenn Sie Metall streichen, wählen Sie eine, die rostfrei ist.

Machen Sie es fabelhaft mit Stoff.

Ein wenig Stoff kann Wunder wirken. Ein Stück davon, das in eine Tischdecke eingenäht ist, kann einen heruntergekommenen Picknicktisch oder sogar einen alten Kartentisch in einen einladenden Essbereich verwandeln. Ein paar Kissen können eine alte Bank in einen Gartenretreat verwandeln. Und ein oder zwei Schonbezüge können weltmüde Gartenmöbel neu beleben.

Zu viele Leute halten es für ein Nein, Stoffe im Freien zu verwenden, aber das ist nicht der Fall. Suchen Sie nach billigen Stoffen auf Freiräumen, Resten oder Recycling-Bögen und halten Sie die Stoffe für halbwegwerfbar. Lass sie draußen im Regen und lass sie dann wieder von der Sonne trocknen. Sie werden nur ein oder zwei Jahre dauern, aber dann können Sie wieder von vorne anfangen.

Die andere Alternative besteht darin, in gute, robuste Stoffe in Außenqualität zu investieren, die in den meisten Stoffläden erhältlich sind. Sie widersteht dem Verblassen und dem Schimmelbefall und wird es noch Jahre geben.

Mit Betonfarbe rumspielen.

Ein relativ neues Produkt, Betonfarbe, war der Retter vieler langweiliger Betonplattenterrassen oder heisser Frontspaziergänge.

Es ist in einer Vielzahl von Farben erhältlich und verleiht auch altem, rissigem Beton Interesse und Wärme. Malen Sie beispielsweise eine Betonplattenterrasse in einem grau-grünen Schachbrettmuster. Führen Sie einen satten blauen Streifen über Ihre Vordertreppen, der von zwei tiefroten Streifen eingefasst ist. Oder geben Sie Ihrer Einfahrt einen warmen Schimmer, indem Sie sie mit einer tiefen Umbra streichen.

Überlegen Sie sich ein beliebiges Muster. Sie können Risse und Chips ausbessern, wenn Sie möchten, aber einige der interessantesten Projekte integrieren diese Fehler in das Design.

Das Streichen von Beton ist genauso einfach wie das Streichen einer Wand. Waschen Sie zuerst die Oberfläche mit verdünnter Murat-Säure ab und entfernen Sie mit einer harten Bürste alle Schmutz- und Schmutzspuren.

Sobald der Beton trocken ist, markieren Sie Ihr Muster mit Abdeckfarbe und Bleistiftmarkierungen. Malen Sie mit normalen Pinseln und verwenden Sie kleine Pinsel, um detailliertere Muster zu erhalten. Lassen Sie es ein oder zwei Tage lang gründlich trocknen und versiegeln Sie es dann mit einer Versiegelung auf Ölbasis. Sie können die Versiegelung sogar tönen, um der Farbe mehr Fülle zu verleihen. Fügen Sie Ihre eigene preiswerte Struktur mit einem Landschaftsbauholzbett hinzu.

Sammle coole Sachen.

Nichts verleiht einem Garten einen schnelleren und zuverlässigeren Charakter als Sammlerstücke.

Ob Vogelhäuschen, alte Gartengeräte, verwitterte Gießkannen, Körbe, Vogelkäfige, Statuen, alte Spaliere oder sogar alte Sportgeräte - diese Gegenstände, die in Antiquitätengeschäften und auf Flohmärkten gekauft werden, sehen bei jedem Wetter gut aus. Und sie brauchen kein Gießen oder Jäten - ein Plus für jeden vielbeschäftigten Gärtner.

Einige Regeln gelten. Um einen chaotischen Hodge-Podge-Look zu vermeiden, sollten Sie einige gemeinsame Themen unter Ihren Sammlerstücken aufbewahren. Vielleicht haben alle eine rostige, oxidierte Oberfläche. Oder alle werden Vogelhäuschen sein. Oder alle werden aus verwittertem Naturholz gefertigt.

Gruppieren Sie Gruppen von Sammlerstücken, und zeigen Sie sie so an, wie Sie es bei Ihnen zu Hause tun würden. Eine Ansammlung von alten Handwerkzeugen würde zum Beispiel kunstvoll arrangiert und an den Nägeln an der Seite der Garage aufgehängt aussehen. Eine Ausstellung alter Gießkannen könnte gut auf einer einfachen Bank aufgereiht oder in einer Reihe an einem hohen Sichtschutzzaun aufgehängt aussehen.

So unterhaltsam es ist, Sammlerstücke zu benutzen, ist es auch wichtig, sich einzuschränken. Im Garten sollte es mehr um Pflanzen als um Dinge gehen, also üben Sie Zurückhaltung und beschränken Sie sich auf in Maßen gezeigte Lieblingsstücke.

Grabe ein vorderes Blumenbeet.

Wenn Sie über ein Wochenende ein tiefes, geschwungenes Blumenbeet um die Vorderseite Ihres Hauses graben, verschönern Sie nicht nur Ihr Zuhause, sondern verbessern auch dessen Wert.

Blumenbeete an der Vorderseite sind ein Hingucker und verstärken das, was Immobilienmakler als "Curb-Anziehungskraft" bezeichnen.

Stellen Sie das Bett so tief auf, dass es eine Wirkung erzielt. Füllen Sie es mit Sträuchern auf der Rückseite neben dem Haus und ein paar langblühenden Stauden. Holen Sie sich die Geheimnisse zu einer fabelhaften Landschaft im Vorgarten.

Werde topfverrückt.

Pflanzentöpfe lösen so viele Probleme. Sie verkleiden sich einen einfachen Eintrag. Sie bringen Farbe und Grün in unfruchtbare Betonecken und lassen Hintertüren aufblähen. Sie hübsch Veranden und Terrassen.

Die Investition in eine große Sammlung von Töpfen kann Sie zurückwerfen, aber der Kauf von nur wenigen Töpfen pro Jahr ist für nahezu jeden möglich.

Konzentrieren Sie sich auf den Kauf von Töpfen, die untereinander passen, aus einem ähnlichen Material oder einem anderen einheitlichen Thema. Wenn Sie eine Sammlung unterschiedlicher Töpfe haben, malen Sie sie alle in derselben Farbe (es gibt jetzt eine spezielle Farbe speziell für Tontöpfe).

Ihre Topfkollektionen werden noch auffälliger, wenn Sie kleine Akzente wie kleine Skulpturen oder etwas so Einfaches wie einen hübschen Stein dazwischen streuen.

Werden Sie kreativ mit geborgenen Gegenständen.

Werfen Sie es nicht weg - finden Sie eine neue Verwendung in Ihrem Garten. Egal, ob Sie Reste eines Heimprojekts haben oder beim Mülleimertauchen Glück hatten, architektonische Überreste (wie die hier gezeigten alten Fenster) und andere Kleinigkeiten verleihen dem Garten diese vielbeschworene "Struktur". Sehen Sie sich kreative Ideen zur Verwendung geborgener Materialien als Behälter an.

Weitere Ideen:

  • Hänge einen Spiegel auf. Es bringt Glanz und Licht in einen Raum und kann eine schöne Aussicht widerspiegeln. Stellen Sie sicher, dass Sie es an einem etwas geschützten Ort aufhängen, z. B. unter einem Überhang.
  • Hängen Sie alte Türen zusammen, um eine Außenwand zu erhalten, die sich hervorragend zum Verstecken von Mülltonnen oder Komposthaufen eignet.
  • Ein klappriger Stuhl kann als kleines Gitter neu belebt werden. Tauchen Sie es direkt in ein Blumenbeet und pflanzen Sie es mit einer Rebe.
  • Altes verwittertes Holz macht im Garten eine gute Figur. Verwittertes Holz, das von der Müllkippe oder einem Abbruchprojekt geborgen wurde, lässt sich leicht in eine einfache Bank oder einen Topf verwandeln und sieht aus, als wäre es schon immer in Ihrem Garten gewesen.
  • Eine gebrauchte Kommode, besonders wenn sie abgebrochen ist und Farbe abblättert, sieht im Garten überraschend gut aus. Stellen Sie es an eine Wand und benutzen Sie es als Topfbank. Die Schubladen sorgen für eine hervorragende Aufbewahrung.

Sehen Sie noch mehr Ideen zur Verwendung geborgener Materialien im Garten.

Lernen Sie praktische Wege, um Gärten ohne Gras zu gestalten.

Weitere Möglichkeiten zur Steigerung Ihres Budgets