Bewerten Sie Ihre landschaftlichen Bedürfnisse

Um eine effektive Landschaft zu erhalten, müssen Sie die Bedürfnisse Ihrer Familie und Ihres Hofes kennen.

Einige Landschaftsideen werden erwachsen geboren. Es ist bekannt, dass neue Hausbesitzer einen Pool anlegen, bevor sie ihre Kisten auspacken. Aber die meisten Pläne brauchen länger, um Gestalt anzunehmen. Und das sollten sie auch, denn der Prozess der Bewertung der Bedürfnisse Ihrer Familie und Ihres Gartens - und der Ermittlung der besten Lösungen - ist entscheidend für die Schaffung einer effektiven Landschaft.

Das Geschenk

Sehen Sie sich zunächst kritisch an, was Sie haben. Stellen Sie, während Sie den nächsten Jahreszeitenzyklus in Ihrem Haus durchleben, eine Liste der bereits vorhandenen kleinen und großen Segnungen zusammen: den Schatten, die Blüte oder die Frucht eines bestimmten Baumes oder die Aussicht bei Sonnenuntergang oder wenn die Winterbäume kahl sind. Nach 12 Monaten werden Sie vielleicht angenehm überrascht sein, wie lang Ihre Liste ist.

Ein Jahr, in dem Sie sich über Ihre Situation informieren, mag übermäßig lang erscheinen, aber es hat einen Vorteil, sich Zeit zu nehmen: Wenn Sie zu schnell vorankommen, können Sie eines der vorhandenen Pluspunkte Ihres Hofes zerstören, bevor Sie es überhaupt bemerken.

Stellen Sie im Laufe des Jahres auch eine Liste mit Abneigungen gegen Ihre Umgebung zusammen: Mangel an Privatsphäre oder Wohnraum im Freien, zu viel Wind oder zu wenig Licht. Eine gute Landschaftsgestaltung kann die meisten, wenn nicht sogar alle Mängel Ihres Gartens beheben.

Finden Sie heraus, welche saisonalen Aufgaben im Herbst erforderlich sind.

Design mit Zweck

Wägen Sie als Nächstes die Bedürfnisse Ihrer Familie ab. Alle Landschaftsverbesserungen - von der Bepflanzung eines einzelnen Strauchs bis hin zum Bau eines Terrassen- und Terrassensystems - sollten die Leichtigkeit, den Komfort und die Freude Ihres Alltagslebens erhöhen. Dies kann für alle Familienmitglieder gelten, von Großeltern in Innenräumen, die den einfachen Zugang und die großartige Aussicht auf die Enkelkinder zu schätzen wissen, bis zu Kindern, die auf jedem Zentimeter des Hofes vom Sandkasten bis zu den Baumwipfeln spielen.

Fügen Sie Ihrer Landschaft nichts hinzu, ohne an einen bestimmten Zweck zu denken - sei es, um eines der Probleme Ihres Gartens zu lösen oder um eines der besten Merkmale hervorzuheben.

Wir möchten vorgefertigte, detaillierte Pläne anbieten, um die Landschaftsgestaltungsbedürfnisse jedes Lesers zu lösen. Aber die Kombination aus Standort, Klima und Familienwünschen macht jeden Hof zu einem Unikat. Und selbst der am besten geplante Garten wird sich von Saison zu Saison und von Jahr zu Jahr geringfügig ändern, je nachdem, wie sich die Bedürfnisse und Hobbys der Familie ändern.

Niemand weiß so gut wie Sie, was Ihre Familie verlangen oder genießen könnte. Und das werden Sie nach einer spannenden und interessanten Betrachtung der vielen Möglichkeiten viel klarer und vollständiger wissen.

Ideen sammeln

Beobachten Sie die guten und schlechten Seiten anderer Werften, um erste Ideen zu sammeln. Fahren Sie langsam und vorsichtig. oder noch besser, Fahrrad fahren oder spazieren gehen. Sie werden bald Details bemerken: Farben und Texturen von Blumen und Blättern, vielversprechende und mysteriöse Stimmungen, hervorgerufen durch einen gewundenen Pfad oder ein charmantes Tor, oder die Art und Weise, wie eine Eingangspflanzung ein Haus von den anderen um das Haus herum unterscheidet.

Bewegen Sie Ihre Suche nach Landschaftsgestaltungsideen in Innenräumen, indem Sie in Büchern, Zeitschriften und Internetseiten stöbern. Überfliegen Sie die Bilder und planen Sie, wie ein schlauer Klamottenhersteller ein Musterbuch betrachtet. Dabei wird der fertige Look vieler Outfits als ungeeignet ausgeschlossen, aber wählen Sie hier einen Kragen, dort einen Ärmel.

Ebenso können Sie einen vorderen Eingang von einem Plan mit einem hinteren Innenhof von einem anderen kombinieren. füge eine bestimmte Kurve oder Zick-Zack-Grenze hinzu oder gehe von einer anderen weg; und wählen Sie eine Baumgruppe für Frühlingsblüte, Herbstfrüchte oder ein Waldgefühl von einem anderen.

Sie werden einen Großteil Ihrer anfänglichen Landschaftsplanung in Ihrem Kopf durchführen. Um all diese Möglichkeiten optimal zu nutzen, schreiben Sie Ihre Beobachtungen, Ideen und Erwartungen so auf, wie sie zu Ihnen kommen. Dies kann in jeder Form erfolgen und ist hauptsächlich für den eigenen Gebrauch bestimmt. Lassen Sie sich also nicht vom Formalismus davon abhalten, Ideen zu verbreiten.

Vorausplanen

Überprüfen Sie die Bauvorschriften, die Auflagenbeschränkungen sowie die Bestimmungen zu Rückschlägen und Erleichterungen zu einem frühen Zeitpunkt Ihrer Planung, damit Sie diese berücksichtigen können. Machen Sie sich sonst keine Sorgen, wenn Ihre Landschaftsideen auf den ersten Blick durcheinander zu sein scheinen. Die Details tauchen rechtzeitig auf. Lassen Sie auch Ihre Träume nicht von Aufwand und Arbeit ersticken. Planung macht oft das Unmögliche möglich.

Vielleicht wirst du nicht mit einem Wald enden, aber du kannst eine Ecke haben, wo ein Weg und einige Bäume, Sträucher, Bodendecker und Wildblumen dir das Gefühl geben, dass du es tust. Und obwohl Sie nicht viel in eine weite Ebene strecken können, kann ein Zaunabschnitt am Rand eines Abhangs Ihren Garten optisch erweitern.

Das grosse Ganze sehen

Denken Sie bei der Entwicklung der Details an Ihren Garten als Ganzes. Alles sollte harmonisch zusammenpassen. Sie müssen kein Künstler sein oder viel über die ästhetischen Prinzipien von Linie, Maßstab, Textur und Gleichgewicht wissen. Diese Elemente des guten Designs sind weitgehend gesunden Menschenverstand. Ein inneres Auge wird Ihnen sagen, ob sie vorhanden sind oder nicht.

Visualisieren Sie die geplanten Änderungen so, wie sie in fünf und in 20 Jahren sofort angezeigt werden. Denken Sie daran, dass Pläne flach auf dem Papier sind, aber in Wirklichkeit dreidimensional. Bäume und Sträucher wachsen ebenso heraus wie heraus. Schauen Sie nach und vergewissern Sie sich, dass sich in dem Bereich, in dem Sie an Eichenzweige denken, noch keine Elektro- oder Telefonkabel befinden.

Einer der häufigsten Fehler bei der Landschaftsgestaltung besteht darin, zu nahe zu pflanzen oder Pflanzen zu verwenden, die über ihren zugewiesenen Platz hinauswachsen. Um das leere Aussehen für die Gegenwart zu vermeiden, füllen Sie temporäre Pflanzungen aus - Blumen, schnell wachsende Bäume oder Sträucher, Gemüse - die Sie entfernen können, wenn die ausgewählten Bäume und Sträucher wachsen. Denken Sie stets an die Skalierung.

Behalten Sie das gleiche Thema auch im gesamten Garten bei, egal ob es sich um ein natürliches, formelles, englisches, japanisches, modernes oder ein beliebiges anderes Erscheinungsbild handelt.

Erfassen Sie die Höhe, Farbe und Blütezeit oder das Farbinteresse aller Pflanzen und achten Sie darauf, dass sie sich und die Strukturen ergänzen. Wenn Ihr Haus weiß oder grau ist, können Sie jede gute Kombination pflanzen. Wenn es aber orange oder rot ist, müssen Sie sorgfältig darauf achten, die vorhandenen Farben zu verbessern und nicht zu bekämpfen.

Führen Sie die gleiche Analyse für alle Strukturmaterialien durch, die Sie in Ihrer Landschaft verwenden möchten. Holz, Beton, Ziegel, Stein und natürliche Materialien haben alle Eigenschaften, die sie in einigen Situationen besser als in anderen passen.

Berücksichtigen Sie auch so viel wie möglich Ihre zukünftigen Landschaftsgestaltungsbedürfnisse. Sie werden dies nicht mit kristallklarer Klarheit tun können, aber wenn Sie die Voraussicht haben, Ihre Optionen offen zu lassen, kann dies später von Nutzen sein. Die Installation eines Schwimmbades nach Jahren ist beispielsweise einfacher, wenn Sie jetzt keine großen Bäume oder Sträucher mehr pflanzen, die den Zugang zu Maschinen blockieren.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Probleme haben, Ihren gesamten Garten zu visualisieren. Wenn Sie Ihre Pläne auf Papier schreiben, können Sie die Teile besser sehen und neu anordnen, um das bequemste und schönste Ganze zu erhalten.

Bring es auf Papier

Da einige Entscheidungen schneller feststehen als andere, ist es umso besser, je früher Sie von Ihren Listen und Träumen zur eigentlichen Planung übergehen. An dem Tag, an dem Sie das Haus kaufen, können Sie Blumen pflanzen, Getreide, Gemüse, kleine Sträucher und Bäume abdecken, die Sie bei Bedarf entfernen oder bewegen können. Diese Aktivitäten werden Ihnen helfen, Ihre Pläne zu formulieren und zu würdigen. Aber Sie können es sich nicht leisten, etwas Teueres oder Dauerhaftes zu tun, bis Sie einen Gesamtplan haben.

Also, während sich alle Ideen festsetzen, machen Sie sich an die Arbeit und messen und skizzieren Sie Ihren Garten. Dann zeichnen Sie eine Karte auf Millimeterpapier. Legen Sie darüber Transparentpapier und skizzieren Sie verschiedene Anordnungen. Probieren Sie die Optionen auf dem Transparentpapier so aus, als würden Sie Kleidung anprobieren, um zu sehen, was für Sie richtig ist.

Wenn das Aufschreiben einer Idee auf Papier zeigt, dass sie nicht funktioniert, kann der Prozess eine andere Idee in den Sinn bringen, die funktioniert. Wählen Sie dann die Ideen aus, die am besten zu Ihrem Plan und der Lebensweise Ihrer Familie passen.

Natürlich müssen Sie sich irgendwann Gedanken darüber machen, was Ihre verschiedenen Landschaftsbauideen kosten könnten. Schätzungen sind einfach zu erhalten und von entscheidender Bedeutung, bevor Ihre Pläne endgültig sind.

Weil Landschaftsbau teuer sein kann, erfolgt er oft in Etappen. Eine Auffahrt und ein paar Bäume werden wahrscheinlich sofort benötigt. Aber Sie können genauso gut weitermachen und für den Eingang eines Jahres bezahlen, für die hintere Terrasse oder das Deck des nächsten, für den Seitenhof eines anderen.

Auch beim Durchsuchen von Ideen sollten Sie Ihre Bereitschaft, in Ihrem Garten zu arbeiten, im Hinterkopf behalten. Obwohl die Installation nur einmal ausgeführt wird, wird die Wartung für immer fortgesetzt. Nur wenige Menschen wissen, dass ein Rasen mehr Zeit, Kosten und natürliche Ressourcen (wie Wasser) in Anspruch nimmt als jede andere Landschaftsgestaltung. Schneiden Sie Ihren Rasen auf eine brauchbare Größe mit Bodendecker- oder Mulchflächen um Bäume und Sträucher.

Setzen Sie in einen Rosengarten, wenn Sie daran arbeiten möchten, oder in einen Gemüsegarten oder einen Obstgarten. Aber vermeiden Sie solche Landschaftsgestaltungsmerkmale, wenn Sie gerade nicht die Zeit haben.

Patios, Terrassen, Spaziergänge und permanente Bepflanzungen erfordern nach dem anfänglichen Bau wenig Arbeit und Kosten. Im Gegenzug bieten sie für jeden ausgegebenen Dollar viel Spaß beim Leben im Freien.

Ziehen Sie in Betracht, Fachleute einzustellen

Überlegen Sie sich während des gesamten Vorgangs, ob Sie einen Landschaftsexperten um Hilfe bitten möchten. Dies kann aus drei Gruppen stammen: Landschaftsarchitekten, Landschaftsarchitekten und Landschaftsbauunternehmen.

Der Landschaftsarchitekt ist der Planungsexperte und ist vergleichbar mit einem Gebäudearchitekten in der Ausbildung und dem Zeitrahmen, in dem er Ihnen am meisten helfen kann: während der Planung der Immobilie. Obwohl Landschaftsarchitekten hauptsächlich gewerbliche Arbeiten ausführen, werden viele Hausbesitzer stündlich konsultieren und einige werden ganze Wohnjobs beaufsichtigen. Landschaftsarchitekten sind aufgrund ihres Fachwissens in der Regel die teuersten Landschaftsgestalter.

Landschaftsarchitekten verrichten oft die gleiche Arbeit wie Landschaftsarchitekten, sind jedoch weniger geschult und in der Regel pflanzenorientierter. Die Gebühren von Landschaftsgestaltern, die in Kindergärten beschäftigt sind, werden häufig erstattet, wenn Sie genügend Pflanzen in den Kindergärten kaufen.

Landschaftsarchitekten erledigen oder vermieten die eigentliche Arbeit. Wenn Sie mit einem Landschaftsbauunternehmen zusammenarbeiten, besprechen Sie unbedingt, welche Materialien Sie bereitstellen müssen, und fordern Sie Muster aller Materialien an, die das Unternehmen liefern wird.

Fragen Sie die Eigentümer der von Ihnen bewunderten Höfe nach Empfehlungen, bevor Sie sich für einen Landschaftsarchitekten entscheiden. Oder rufen Sie im Telefonbuch vier oder fünf gelistete Landschaftsgestalter an und fragen Sie nach Adressen, die ihre Arbeit belegen. Dann schauen Sie mal rein. Machen Sie so weiter, bis Sie mindestens drei Fachkräfte gefunden haben, die qualitativ hochwertige Arbeit leisten, und fragen Sie sie dann nach Angeboten für Ihren Job.

Abhängig von Ihrer eigenen Zeit, Ihrem Fachwissen und der Komplexität Ihrer Site benötigen Sie möglicherweise keinen Fachmann. Das Geld, das für die Beratung eines Experten aufgewendet wird, wird jedoch häufig um ein Vielfaches gespart, insbesondere bei Problemen wie schwierigen Planierarbeiten, abschüssigen Hängen oder hohen Wänden und Decks.

Denken Sie jedoch daran, dass kein Fachmann Ihre Bedürfnisse und Träume so gut kennen kann wie Sie. Umso wichtiger wird eine gute Planung, wenn Sie die Ergebnisse einer hochbezahlten Person in die Hand geben.

Bäume und Mutterboden

Ein letzter Hinweis: Gehen Sie bei der Planung und Bearbeitung Ihrer Landschaft besonders vorsichtig mit den vorhandenen Bäumen und dem Mutterboden um. Beide, einmal verloren, brauchen viele Jahre, um ersetzt zu werden.

Schützen Sie Ihre Bäume während des Baus vor Maschinen, Bodenverdichtung und Bodenveränderungen. Verpflanzen Sie kleine, erlesene Sträucher und Bäume, die im Weg stehen.

Schaben Sie den Oberboden ab und stapeln Sie ihn separat, damit Sie ihn erneut auf der fertigen Oberfläche verteilen können, bevor Sie größere Sortenänderungen vornehmen.

Machen Sie das Beste aus Ihrem Landschaftsbauprojekt