Old Navy eröffnet Hunderte neuer Geschäfte in den USA

Sonia Syngal, CEO von Old Navy, kündigte an, dass die Geschäfte "überwiegend in unterversorgten kleinen Märkten" angeboten werden.

Das Aufbrechen ist schwer, aber es sieht so aus, als würde Old Navy die Nase vorn haben. Der Einzelhändler kündigte gerade an, dass er im ganzen Land satte 800 neue Geschäfte eröffnen werde. Dies ist eine hervorragende Nachricht für diejenigen unter uns, die unsere Herbstgarderoben erschwinglich - und verlockend - aktualisieren möchten.

Laut CNN gab Sonia Syngal, CEO von Old Navy, die Ankündigung bei einer Investorenkonferenz am Donnerstag, dem 12. September, bekannt. "Wir werden unsere Flotte auf 2.000 Filialen in Nordamerika fast verdoppeln, hauptsächlich in unterversorgten kleinen Märkten", sagte Syngal. Die Nachrichtenagentur berichtete, dass Ende Februar dieses Jahres 1.140 Old Navy-Läden geöffnet hatten.

Der Februar war auch der Monat, in dem Old Navy ankündigte, sich von Gap abzuspalten und Anfang 2020 zu seiner eigenen Aktiengesellschaft zu werden. Zu der Zeit berichtete CNN, der Grund für die Spaltung bestehe darin, Old Navy "von alleine" expandieren zu lassen Seit der Eröffnung im Jahr 1994 ist der Jahresumsatz auf beeindruckende 8 Milliarden US - Dollar gestiegen. "Durch die Trennung können wir uns darauf konzentrieren, diese Strategie, von der wir wissen, dass sie die richtige ist, mit Zuversicht umzusetzen", sagte Syngal im Frühling, nach Reuters. Gap bleibt unter anderem bei Banana Republic und Athleta.

Wann können Sie also damit rechnen, eine (neue) alte Marine in Ihrer Nachbarschaft zu sehen? Nun, da wird es ein bisschen knifflig. CNN stellt fest, dass das Unternehmen plant, rund 75 Geschäfte pro Jahr zu eröffnen, und vermeidet, dass "Einkaufszentren" in Schwierigkeiten geraten. Die alte Marine hat nicht genau verraten, wo diese neuen Läden sein werden oder wann sie öffnen werden, also müssen wir nur abwarten und sehen.

In den letzten Jahren waren die stationären Geschäfte von Insolvenzen und Schließungen betroffen, was laut Forbes auf den Amazon-Effekt zurückzuführen ist, bei dem der elektronische Handel den Einzelhandelsumsatz übernimmt. Aber Old Navy scheint nicht nur zu überleben, sondern auch auf dem gegenwärtigen Markt zu gedeihen. Syngal geht davon aus, dass das Unternehmen mit einer derart bedeutenden Expansion seinen Jahresumsatz auf unglaubliche 10 Milliarden US-Dollar steigern wird. "Wir sind ein 8-Milliarden-Dollar-Start-up", sagte sie. "Der Himmel ist das Limit."