Landschaftsgestaltung mit Felsen und Steinen

Versuchen Sie, Ihrem Garten ein paar schöne, nicht pflanzliche Elemente hinzuzufügen, mit diesen Ideen für die Landschaftsgestaltung mit Steinen und Felsen.

Wenn die meisten Gärtner in ein Landschaftsbauprojekt eintauchen, denken sie normalerweise - und natürlich - an Pflanzen. Die Landschaftsgestaltung mit Felsen und Steinen als Ergänzung zu Pflanzen und Bäumen oder als eigenständiges Element kann jedoch eine erfrischende Möglichkeit sein, Ihrem Garten Textur, Farbe und Interesse zu verleihen. Die preisgekrönte Gartenautorin und Autorin Barbara Pleasant (barbarapleasant.com) schrieb Garden Stone (Storey Publishing, 2004), in dem sie Tipps gibt, wie Sie das Beste aus der Landschaftsgestaltung mit Steinen und Felsen machen können.

BHG: Viele Gärtner verwenden Stein und Stein als austauschbare Wörter, aber die beiden sind eigentlich sehr verschiedene Dinge. Können Sie erklären? BP: Technisch gesehen war ein Stein in der Nähe der Erdoberfläche lange Zeit Witterung oder Wasser ausgesetzt, während Steine ​​aus einer größeren Masse unter der Erde frisch gebrochen wurden, meistens durch Sprengung in einem Steinbruch.

BHG: Ist Landschaftsgestaltung mit Steinen etwas anderes als Landschaftsgestaltung mit Steinen? BP: Verwitterter Stein hat abgerundete oder spröde Kanten und zahlreiche Spalten. Daher ist er am besten geeignet, wenn Sie an einem feuchten, schattigen Ort arbeiten, an dem Moos wächst. Ebenso wachsen Spitzenflechten auf Steinen, jedoch nicht auf glatten Oberflächen von geschnittenem oder gebrochenem Gestein. Felsen und Steine ​​eignen sich hervorragend für Stützmauern. Finden Sie heraus, wie Sie sie bauen und warten können.

BHG: Offensichtlich landschaften viele Gärtner bereits mit Steinen und Felsen. Wo sehen wir diese Materialien normalerweise? BP: Viele Menschen beginnen auf die gleiche Weise wie ich, indem sie Steine ​​sammeln, die sie wirklich mögen, und sie als Akzente in gut sichtbaren Betten oder sogar Containern verwenden. Das Bauen einer gestapelten Steinmauer macht auch viel Spaß, und Sie brauchen keinen Beton, wenn sie weniger als 18 Zoll hoch ist. Hinter der Wand entsteht auf natürliche Weise ein neues Pflanzbeet mit einer wunderbaren Drainage, und die Wand selbst bildet eine wunderschöne Kulisse für Weinreben und kaskadierende Blumen. Einige Steinsorten eignen sich als funktionelle, umweltfreundliche Pflastersteine ​​für Gehwege. Es ist jedoch eine hervorragende Standortvorbereitung erforderlich, um zu verhindern, dass die Steine ​​unter den Füßen wandern. Wenn Sie ein Wasserspiel haben, sind Steine ​​unerlässlich, um eine natürliche Umgebung zu schaffen und das Wasser zu dramatisieren. Schauen Sie sich einige Ideen für gestapelte Steinmauern an. Bilden Sie Ihr eigenes DIY Wasserspiel.

BHG: Gibt es Grenzen für die Arten von Gärten, die gut mit Steinen und Felsen funktionieren? BP: Es gibt unbegrenzte Möglichkeiten und die begehrtesten Steine ​​stammen von alten Steinzäunen und Steinhütten. Die Simulation einer Steinruine oder eines heruntergekommenen Gebäudes ist ein großartiger Plan für einen Steingarten, der traditionell mit alpinen Pflanzen, Thymianen und anderen Pflanzen bepflanzt ist, die nach hervorragender Drainage verlangen. Holen Sie sich Ideen für Steingärten.

BHG: Viele Leute haben kleinere Höfe und denken, dass sie keinen Platz für die Landschaftsgestaltung mit Steinen und Felsen haben. Welchen Rat würden Sie auf einem beengten Platz anbieten? BP: Steinlandschaften müssen nicht groß sein. Pflanzgefäße und große Behälter, die attraktive Steine ​​mit Sukkulenten kombinieren, sind immer beeindruckend. Sie können Mustersteine ​​verwenden, um das Licht von Solarlaternen auf Ihrem Deck oder Ihrer Terrasse zu reflektieren. Verpassen Sie nicht unsere Ideen für die Landschaftsgestaltung auf kleinem Raum.

BHG: Wie nähern Sie sich der Gartenarbeit mit Steinen und Felsen? Beginnen Sie mit einem Blumenbeet und setzen dann Akzente mit Steinen? Oder arbeiten Sie an einem großartigen skulpturalen Stück Stein oder Stein, den Sie verwenden möchten? BP: Stein kann das ganze Jahr über einen starken einheitlichen Einfluss auf die Landschaft haben, sodass er in jeder Szene ein starkes und praktisches Element sein kann. Nehmen Sie sich Zeit, um sich vorzustellen, wie der Ort in zwei bis drei Jahren aussehen soll, und achten Sie darauf, dass der Stein im Winter optisch dominant wird. Idealerweise möchten Sie Szenen erstellen, in denen Sie nicht erkennen können, welche zuerst kamen, der Garten oder der Stein. Es sollte so aussehen und sich so anfühlen, als wäre der Stein aus dem Boden aufgetaucht, und Sie haben nur die besten Stücke gesammelt und in Ordnung gebracht, wie es die Menschen seit Tausenden von Jahren tun.

BHG: Wie können Gärtner Spaß haben, wenn sie erst einmal eine Funktion im Gestalten mit Steinen und Felsen erlangt haben? BP: Ich sammle seit Jahren Fotos von funky Steinmetzarbeiten, zum Beispiel mit einem stehenden Kalksteinblock als Briefkastenhalter oder baue Steinmännchen, um Feuerstellen im Hinterhof einzuschließen. Gärtner sollten eine schöne Sammlung von Landschaftssteinen bereithalten, die sich je nach Geschmack und Laune bewegen lassen. Wenn zum Beispiel ein Blumenbeet seinen vollen Glanz erlangt, gilden Sie es mit einer vorübergehenden Steinkante. Zu den Gärten, die Schmetterlinge anziehen sollen, gehören möglicherweise kleine Steinsäulen an der Ostseite, die am frühen Morgen als Sonnenflecken dienen.

BHG: Welche Faustregeln gelten für die Gestaltung von Gärten mit Felsen und Steinen, auch wenn Sie sich für vielseitigere Objekte interessieren? BP: In häuslichen Landschaften ist es im Allgemeinen am besten, eine Steinsorte zu wählen und bei Großprojekten dabei zu bleiben, anstatt Farben und Texturen zu verwechseln. Schließlich haben Sie bereits die Texturen aus Ihrem Haus, Deck und anderen Funktionen. Das Hinzufügen einer vorherrschenden Steinstruktur sieht natürlich aus, aber mehrere sehen minderwertig aus.

BHG: Wie können Gärtner anfangen, alle Möglichkeiten der Landschaftsgestaltung mit Steinen und Felsen zu bewerten? BP: Bevor Sie eine Wahl treffen, besuchen Sie Stone Yards, um zu sehen, was erschwinglich ist, sofort verfügbar ist und zu Steinen oder Felsbrocken passt, die sich bereits in Ihrem Garten befinden.

BHG: Der Bau einer Mauer oder einer Teilmauer ist ein beliebtes Projekt. Welche Art von Fels oder Stein sollte ein Gärtner dafür wählen? BP: Finden Sie einen Stein, der als "verblendeter" Stein mit zwei flachen Kanten erhältlich ist. Kalkstein, Sandstein und andere Sedimentgesteine ​​(die auf dem Grund von Seen und Meeren entstanden sind) zerfallen auf natürliche Weise in verblendete Stücke, mit denen sich bei Landschaftsbauprojekten leicht und unterhaltsam arbeiten lässt. Erfahren Sie mehr über Stützmauern.

BHG: Ist die Landschaftsgestaltung mit Steinen und Felsen eine Art "Leave-it-Go" -Lösung? BP: Das hängt von Ihrer Site ab. An einem feuchten Ort kann es durch Einfrieren und Auftauen zu Steinverschiebungen kommen. Daher ist eine gewisse Feinabstimmung erforderlich, um die Schiffsform von Gehwegen und Wänden zu erhalten. Spalten in steinernen Gängen müssen normalerweise beseitigt werden, was ich tue, indem ich sie mit kochendem Wasser aus einer Teekanne begieße. Auf der anderen Seite brauchen Gruppen von gut platzierten Steinen in einem Farngarten überhaupt keine Pflege, und Steingärten brauchen oft weniger Unkraut als fruchtbare Gartenbeete.