Gemalte Kissen-Ideen

Kreieren Sie mit Stofffarben, Malstiften, Markern und vielem mehr ein hübsches Dekokissen.

Starke Krawattenkissen

Kissen sind eine großartige Möglichkeit, um Ihre Persönlichkeit in einem ansonsten zweckmäßigen Raum auszudrücken. Diese coolen Batik-Designs werden einfach aus weißer Baumwolle hergestellt, die in Stofffarbe getaucht ist. Falten Sie den Stoff für das pinkfarbene Design in Viertel, drehen Sie ihn und lassen Sie ihn ca. 5 Minuten in pinkfarbener Farbe. Für das blaue Muster den Stoff in zwei Hälften falten, die gefaltete Hälfte (die Mitte) 2 Sekunden lang eintauchen und die anderen Seiten 10-15 Minuten lang in den Farbstoff einlegen.

Hahnentrittmuster Kissen

Verwenden Sie eine Hahnentrittmuster-Schablone und Farbstifte, um einem einfachen Kissen eine positive Atmosphäre zu verleihen.

Polka-Dot und Sunburst Kissen

Paint verwandelt Uni-Jane-Kissenbezüge. Schieben Sie beim Malen Pappe in die Schachtel, damit die Farbe nicht durchläuft. Für das Sunburst-Design die gewünschten Winkel abkleben. Tragen Sie mit einem Schablonenpinsel Farbe auf den Stoff auf. Entfernen Sie das Klebeband, wenn die Farbe trocken ist. Das gepunktete Kissen besteht aus fünf Stofffarben und Schaumtupfern. Beginnen Sie mit dem größten Tupfer und arbeiten Sie mit dem kleinsten, indem Sie ihn gerade nach unten drücken, um die Farbe gleichmäßig aufzutragen.

Weiches Blumenkissen

Zeichnen Sie für dieses hübsche Blumenkissen ein Muster mit einem schwarzen Stoffmarker und lassen Sie es trocknen. Befeuchten Sie die Blattbereiche und tragen Sie Farbe auf, damit etwas Farbe außerhalb der Linien ausbluten kann. Thermofixierfarbe gemäß Herstellerangaben.

Verwässertes Stoff-Farbenkissen

Kissen sind eine Priorität, um viel bequemes Faulenzen zu gewährleisten. Verdünnen Sie die Stofffarbe mit Wasser und streichen Sie leicht Blumen und Meereswellen auf leere weiße Außenkissen. Trocknen lassen.