Rasendünger-Rechner

Beseitigen Sie das Rätselraten mit diesem praktischen Taschenrechner.

Rasengrasdünger bestehen hauptsächlich aus Stickstoff sowie kleineren Mengen Phosphor und Kalium. Die drei Zahlen auf jeder Düngerpackung (zum Beispiel 30-2-3) geben den Prozentsatz dieser Schlüsselnährstoffe an. Die erste Zahl (normalerweise 25 bis 35) gibt den Prozentsatz an Stickstoff an. Verwenden Sie den Rechner unten, um zu sehen, wie viel Pfund Dünger Sie jedes Jahr anwenden müssen, um Ihren Rasen gesund zu halten. In den meisten Fällen würden Sie während der Vegetationsperiode die Hälfte bis ein Drittel dieser Menge in zwei oder drei verteilten Anwendungen auftragen.

Rasendünger-Rechner

Geben Sie die angeforderten Informationen unten ein und klicken Sie auf Berechnen, um den Bereich der Düngemittelmengen anzuzeigen, die Sie jährlich benötigen. Denken Sie daran, zu viel Dünger ist genauso schädlich wie zu wenig.

Zu düngender Quadratfuß Stickstoffgehalt im Dünger Grasart (Auswahl eins) Schwingel Kentucky Bluegrass, Ryegrass Bermuda Bahi St. Augustine Erforderliche Pfund Dünger pro Jahr: bis

Bitte beachten Sie: Diese Berechnung wurde aus praktischen Gründen leicht aufgerundet.

Wichtiger Hinweis: Es wurden alle Anstrengungen unternommen, um die Richtigkeit dieser Berechnung zu gewährleisten. Bevor Sie Materialien für ein Projekt kaufen, überprüfen Sie bitte die Mengen bei Ihren Lieferanten oder Auftragnehmern.

Hilfreiche Tipps

  • Düngersäcke liefern immer eine empfohlene Aufwandmenge. Dieser Rechner liefert auch die Details, die Sie benötigen.
  • Die meisten Rasenflächen müssen regelmäßig gefüttert werden - ein- oder zweimal im Jahr -, wenn sie üppig und gesund sein sollen. Füttern Sie im Frühjahr und Herbst kühles Gras (Gras, das im Allgemeinen das ganze Jahr über grün bleibt und hauptsächlich im Süden wächst); Füttern Sie im Frühling und Sommer warmes Gras (die nördlichen Gräser, die im Herbst und Winter schlummern).
  • Tragen Sie den Dünger mit einem Streuer auf, um ihn gleichmäßig zu verteilen. Der größte Bedarf eines Rasens besteht an Stickstoff, daher hängt die Menge an Dünger, die Sie benötigen, vom Stickstoffgehalt des Düngers ab.