Diese DIY Deer Repellents halten hungrige Hirsche fern

Hirsche sind dafür berüchtigt, die schönsten, farbenfrohsten Blüten im Garten zu essen - zusammen mit den Erzeugnissen, an deren Anbau Sie die ganze Saison hart gearbeitet haben. Probieren Sie diese hausgemachten Lösungen zur Abwehr von Rehen in Ihrem Garten, um Rehe von Ihrem Grundstück fernzuhalten.

Wenn Sie nach draußen gehen, um Ihre wertvollen Clematis-Wein- und Gartentomaten zu sehen, die gekaut und verdorrt sind, ist dies besonders für engagierte und fleißige Gärtner von Herzen. Es gibt einige Gemüse und Blumen, die Rehe nicht mögen, aber sie fressen fast alles, je nachdem, wie hungrig sie sind und wie verfügbar sie sind. Halten Sie hungrige Hirsche mit diesen einfachen Methoden fern, um sie von Ihren Lieblingspflanzen abzuhalten. Diese DIY-Deer-Abschreckungsmittel sind natürlicher als im Laden gekaufte Sprays, bei denen häufig Chemikalien verwendet werden, die in den Boden Ihres Gartens eindringen.

Soap Deer Repellent

Hirsche halten sich von starken Düften fern und machen Deo-Riegelseife als Abwehrmittel zu einer kostengünstigen Option. Und weil dieses Repellent Pflanzen nicht physisch berührt, ist es perfekt für Gemüsegärten. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer ein Stück Seife in mehrere Stücke. Lege die Seifenstücke in eine leere Socke. Befestigen Sie die Oberseite der Socke mit Bindfaden, um einen Beutel zu erstellen. Befestigen Sie den Seifenbeutel mit einem Tacker an einem Holzpflock. Fahren Sie dann den Holzpflock in den Boden in dem Bereich, von dem Sie möchten, dass Hirsche sich fernhalten.

Stinkendes Deer Repellent Spray

Der Geruch von faulen Eiern und verdorbener Milch duftet so stark, dass die Hirsche am Rande des Hofes bleiben. Wenn Sie diese scharfen Zutaten verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie sie weit genug von Fenstern und Wohnbereichen im Freien entfernt verwenden, damit sie nicht in das tägliche Leben gelangen. Um diesen einfachen Hirschspray herzustellen, schlagen Sie zunächst ein Ei in einer Schüssel. Verwenden Sie einen kleinen Trichter, um das geschlagene Ei in eine leere 16-Unzen-Sprühflasche zu gießen. Dann 1 Esslöffel Speiseöl, 1 Esslöffel Spülmittel und eine halbe Tasse Milch in die Flasche mit dem Ei geben. Füllen Sie die Flasche zur Hälfte mit Wasser und schließen Sie den Deckel fest. Schütteln Sie die verschlossene Flasche, um den Inhalt zu mischen.

Bewahren Sie das Spray im Kühlschrank auf, bis Sie bereit sind, es im Freien zu sprühen. Sprühen Sie die Mischung in den Garten, aber nicht auf etwas, das Sie essen werden. Nach ein paar Tagen sollten die Hirsche den Hinweis erhalten, dass Ihre Pflanzen nicht ihre nächste Mahlzeit sind.

Ätherisches Öl abweisend

Für ein DIY-Spray mit angenehmerem Aroma verwenden Sie Essig und ätherische Kräuteröle. Verwenden Sie einen Trichter, um 8 Unzen weißen Essig in eine leere 16-Unzen-Sprühflasche zu geben. Wir haben 6 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl und 4 Tropfen ätherisches Rosmarinöl verwendet und sie mit dem Essig in die Sprühflasche gegeben. Den Deckel der Sprühflasche fest schließen und schütteln, um den Inhalt zu mischen.

Sprühen Sie diese Mischung auf die Pflanzen und lassen Sie alles, was Sie essen möchten, weg.