Wie Sie Ihre Haut und Haare nach einem langen Tag im Freien wiederherstellen können

Es passiert sogar dem fleißigsten Sonnenschutz: Sie haben ein wenig zu viel Zeit damit verbracht, sich im Sonnenschein zu sonnen, und jetzt zahlen Ihre Haut und Ihre Strähnen den Preis, fühlen sich trocken, stumpf und beschädigt an. Hier erfahren Sie, wie Sie sich schnell erholen können.

Sommer: Es ist alles Spaß und Spiel, bis Sie einen Sonnenbrand bekommen. Selbst wenn Sie kein Rot sehen, kann sich Ihre Haut nach einem langen Tag mit UV-Strahlung trocken und straff anfühlen und Ihr Haar sieht aus wie Stroh. Was getan wird, wird getan, aber Experten sagen, was Sie als Nächstes tun, bestimmt, wie schnell Ihre Haut und Strähnen zurückprallen. Wenn Sie das nächste Mal etwas zu viel Vitamin D zu sich genommen haben, können Sie den Heilungsprozess folgendermaßen anstoßen.

Badezeit überspringen. Durch ein langes Einweichen können Oberflächenlipide entfernt werden, die dafür verantwortlich sind, dass die Hautfeuchtigkeit und die Strähnen glatt bleiben. Mit anderen Worten, es kann Ihre Haut und Haare weiter dehydrieren. Lassen Sie also das Bad aus und entscheiden Sie sich für eine schnelle, kühle Dusche, sagt Dr. Howard Sobel, Dermatologe in New York City. Dann Feuchtigkeitscreme auftragen, solange die Haut noch feucht ist.

Rehydrieren Sie richtig. Um die Haut zu beruhigen und zu reparieren (und ein Abblättern zu verhindern), suchen Sie nach einer Feuchtigkeitscreme, die Lipide wie Linolsäure, Cholesterin oder Ceramide enthält, die dazu beitragen, die beschädigte Barriere der Haut abzudichten, damit die Haut an Feuchtigkeit hängen bleibt. Überprüfen Sie auch die Etiketten auf beruhigende entzündungshemmende Mittel wie Aloe und topische Antioxidantien, die dazu beitragen, die durch UV-Strahlung verursachten hautzellschädigenden freien Radikale zu neutralisieren. Finden Sie sie alle in Clinique After Sun Rescue Balm mit Aloe (24,50 $, clinique.com).

Beruhige die Verbrennung. Wenn Ihre Haut pocht und zornig rot ist, empfiehlt Sobel die Anwendung von Kompressen, die mit einer Mischung aus halbem Eiswasser und Milch getränkt sind, um die Schwellung zu stoppen. Sie können auch alle vier Stunden Aspirin oder Advil einnehmen, um Entzündungen zu lindern, sagt er.

Hör auf mit dem Juckreiz. Erst kommt der Sonnenbrand, dann der lästige Juckreiz. Das liegt daran, dass die Hautoberfläche Nervenfasern enthält, die während des Heilungsprozesses aktiviert werden. Um etwas Erleichterung zu bekommen, sagt Sobel, dass Sie eine rezeptfreie topische Cortisoncreme auftragen können. Oder probieren Sie eine Feuchtigkeitscreme mit einem Lokalanästhetikum wie CeraVe Itch Relief Moisturizer (15 USD, amazon.com).

Frittierte Fäden wiederbeleben. Löschen Sie durstige Strähnen mit einer tiefen Pflegemaske, die reichhaltige Butterspeisen zur Befeuchtung und Proteine ​​zur Reparatur beschädigter Stellen enthält. Probieren Sie die Aveda Sun Care After-Sun-Haarmaske (27 US-Dollar, nordstrom.com). Um raue, ausgetrocknete Stellen zu erweichen, tragen Sie einige Tropfen eines Haaröls auf, wenn das Haar unter der Dusche feucht ist, oder auf trockenes Haar. Probieren Sie Suave Moroccan Infusion Styling Oil ($ 6, walmart.com).