Der ultimative Leitfaden zur saisonalen Landschaftspflege

Teilen Sie Ihre saisonale Landschaftspflege nach Jahreszeit, Rasenpflegeplan und Pflanzen- oder Landschaftstyp auf, und Sie werden feststellen, dass Ihre Aufgabenliste einfacher ist, als Sie denken. Diese Checklisten führen Sie von Saison zu Saison und sorgen dafür, dass Ihr Garten das ganze Jahr über optimal aussieht.

So wie Ihr Garten vier verschiedene Jahreszeiten für Wachstum und Erholung hat, hat er auch vier verschiedene Jahreszeiten für die Landschaftspflege. Was Sie tun müssen, hängt von der Jahreszeit und der Art des Baumes oder der Pflanze ab. Hier finden Sie Checklisten für die saisonale Rasenpflege. Bäume, Sträucher und Bodendecker; Blumen- und Gemüsegärten; und Hardscape-Elemente, mit denen die Arbeit zu jeder Jahreszeit einfach bewältigt werden kann.

Unsere besten Landschaftslösungen

Frühling Landschaftspflege

Spring Lawn Care

  • Verwenden Sie einen Frühjahrsdünger für Rasen, wenn der Schnee geschmolzen ist.
  • Reparieren Sie tote Stellen.
  • Wenn Krabbengras problematisch ist, behandeln Sie es in der Zeit, in der Forsythien in Ihrer Nähe aufblühen, mit einem Herbizid vor dem Auflaufen.
  • Beleben Sie schwache Rasenflächen wieder, indem Sie sie entkernen und belüften.

Wartung von Frühlingsbäumen, Sträuchern und Bodendeckern

  • Entfernen Sie den Winterstammschutz und den alten Mulch und mulchen Sie an der Basis von Bäumen und Sträuchern nach.
  • Beschneiden und säubern Sie tote, gebrochene oder erkrankte Zweige.
  • Sommerblühende Sträucher beschneiden.
  • Bodenabdeckungen harken, düngen und pflegen.
  • Nach trockenen Wintern neue Pflanzen gründlich gießen.
  • Entfernen Sie abgestorbene Sträucher oder Bodendecker.

Frühling Gartenpflege

  • Boden mit organischer Substanz aufarbeiten.
  • Pflanzen Sie in der kühlen Jahreszeit Blumen und Gemüse.
  • Alten Mulch entfernen und auffrischen.
  • Rosen beschneiden und pflanzen.
  • Überfüllte Stauden teilen.
  • Pflanzen Sie Obstbäume und Beerensträucher; Einige Wochen vor der Blüte mit einem Obstbaumpflanzenfutter düngen.
  • Beschneiden Sie die Reben, die über Dornen und Gitter wachsen.
  • Schneiden Sie das Laub der Frühlingszwiebeln zurück, da es gelb wird.

Spring Hardscape Wartung

  • Säubern Sie hölzerne Plattformen; Bei Bedarf mit Dichtmittel oder Fleck schützen.
  • Möbel aus dem Lager räumen; Bei Bedarf reinigen und neu streichen.
  • Risse in befestigten Bereichen reparieren.
  • Riegel und Scharniere schmieren.
  • Bei Bedarf Kies oder Mulch auffrischen.
  • Ersetzen Sie die Kabel oder Lampen an den Außengeräten.
  • Rasenmäher und Schnittwerkzeuge einstellen und schärfen.

Sommerlandschaftspflege

Sommer-Rasenpflege

  • Regelmäßig und nach Bedarf mähen. Lassen Sie das Schnittgut auf dem Rasen und entfernen Sie jeweils nur ein Drittel der Rasenhöhe.
  • Erhöhen Sie im Laufe des Sommers die Mähhöhe. höheres Gras hält Hitze und Trockenheit besser aus.
  • Wechseln Sie Ihr Mähmuster, um Streifen oder Spurrillen zu vermeiden.
  • Wasser morgens nach Bedarf; einweichen, bis der Rasen etwa 1 Zoll pro Woche erhält.

Pflege von Sommerbäumen, Sträuchern und Bodendeckern

  • Unkraut nach Bedarf um Bäume; Füge Mulch hinzu und halte das Material 1 bis 2 Zoll von Baumstämmen entfernt.
  • Überprüfen Sie regelmäßig auf Insekten- oder Krankheitsschäden.
  • Bewässern Sie einmal pro Woche neue Sträucher und Bäume und befeuchten Sie den Boden bis zu einer Tiefe von 1 Fuß.
  • Schneiden Sie Hecken nach dem ersten neuen Wachstumsrhythmus.
  • Deadhead verblasste Blumen.
  • Beschneiden Sie frühlingsblühende Sträucher wie Flieder, nachdem die Blüten verblasst sind.

Sommergartenpflege

  • Mulchbetten nach Bedarf.
  • Morgens Blumen und Kräuter schneiden; ernten Sie Gemüse nach Bedarf und Früchte, wenn Sie reif sind.
  • Schneiden Sie die fruchttragenden Sträucher ab und pflanzen Sie die Erdbeeren nach der Fruchtbildung wieder ein.
  • Achten Sie auf Insekten und Krankheiten.
  • Wasserbehälter im trockenen Zustand.
  • Blumen und Gemüse monatlich düngen.
  • Deadhead Blumen für den Herbst.
  • Bilden Sie Reben durch Binden oder leichtes Beschneiden aus.

Sommer Hardscape Wartung

  • Werkzeuge nach jedem Gebrauch reinigen.
  • Kühlrahmen reinigen und reparieren.
  • Unkraut zwischen Pflastersteinen in Wegen; Risse nach Bedarf reparieren.
  • Malen oder färben Sie die Gebäudeaußenflächen nach Bedarf.

    Herbst Landschaftspflege

    Rasenpflege fallen

    • Die Rasenpflege im Herbst ist ganz einfach: Neue Rasenflächen oder Stellen, die erneuert werden müssen, werden übersät. Beginnen Sie Mitte Oktober in milden Wintern; in kaltem Winterklima Mitte September übersät.
    • Verwenden Sie einen Grasdünger auf Ihrem Rasen.
    • Rechen verlässt nach Bedarf.

    Pflege von Bäumen, Sträuchern und Bodendeckern

    • Neugepflanzte Nadelbäume mulchen und regelmäßig gießen.
    • Pflanzen Sie neue Ergänzungen wie Eiche, Stechpalme und Beautyberry.
    • Räumen Sie faule, abgefallene Pflanzen und Blätter von Obstbäumen auf.
    • Rechen und Kompostblätter.
    • Schneiden Sie die Rosenstöcke bis auf einen Meter über dem Boden zurück und bedecken Sie sie mit Erde (kaltes Klima). Wickeln Sie die Stangen zarter Rosen in Sackleinen, legen Sie die gewickelten Stangen auf den Boden und bedecken Sie sie mit Erde oder Mulch.

    Herbst Gartenpflege

    • Schneiden Sie die Stauden auf 6 Zoll über dem Boden zurück.
    • Graben und lagern Sie nichtharte Glühbirnen.
    • Überfüllte Stauden teilen und neu anpflanzen.
    • Einjährige Pflanzen der kühlen Jahreszeit.
    • Gemüse vor dem ersten Frost ernten.
    • Kompostiere einen Gemüsegarten.
    • Pflanze frühlingsblühende Zwiebeln.

    Herbst Hardscape Wartung

    • Werkzeuge nach Gebrauch reinigen.
    • Lassen Sie die Mäher des Gasmotors leer laufen oder fügen Sie einen Kraftstoffstabilisator hinzu.
    • Lassen Sie permanente Wassersysteme, Pools und Teiche (in kühlen Klimazonen) ab.
    • Lagern Sie Schläuche, Gartenmöbel und Werkzeuge.

    Winterlandschaftspflege

    Winter-Rasenpflege

    • Wenn Ihr Rasen im Winter grün ist, dosieren Sie ihn im Spätwinter leicht mit Stickstoffdünger.
    • Um eine optimale Winterpflege für Rasen zu gewährleisten, sollten Sie nicht darauf laufen, wenn dieser ruht oder gefroren ist, und je nach Bedarf Alternativen zu Salz (Sand oder Katzenstreu) verwenden.

    Winterbäume, Sträucher und Bodendeckerpflege

    • Wenn Regen und Schnee fehlen, gießen Sie neu gepflanzte Evergreens.
    • Pflanzen Sie so schnell wie möglich wurzelnackte Rosen.
    • Obstbäume im Spätwinter beschneiden; Mit ruhendem Öl einsprühen.
    • Umwickeln Sie Bäume mit Baumwächtern, um sie vor Beschädigungen durch Nagetiere zu schützen.
    • Zarte Grundsträucher in Sackleinen wickeln.

    Wintergartenpflege

    • Überwinternde Glühbirnen überprüfen und weiche oder verrottete Glühbirnen wegwerfen.
    • Bestellen Sie Samen für den Frühling.
    • Blumen in milden Winterregionen mit einem schnell wirkenden Dünger düngen.

    Winter Hardscape Wartung

    • Reparieren Sie defekte Elemente wie Dorne.
    • Organisieren Sie Werkzeuge in Ihrem Gartenhaus oder in Ihrer Garage.
    • Überprüfen Sie die Bewässerungssysteme auf Risse.
    • Räumen Sie Decks, Terrassen und Gehwege von Schnee frei.
    • Reparieren Sie Stein- und Betonwände, wenn es das Wetter erlaubt.