Aufregende Außenseiten

Denken Sie beim Dekorieren für die Feiertage an das Äußere Ihres Hauses. Mit diesen inspirierenden Fotos und Tipps werden Ihre Türen, Fenster und Zäune mit saisonalem Geist strahlen.

Das Hinzufügen von frischem Obst zu einer Kranzbasis oder einem Büschel mit viel Grün verleiht eine helle Farbe und ein Gefühl der einladenden Fülle.

Ein frisches Array

Wählen Sie eine Vielzahl von Obst und Gemüse, um einen "fruchtbaren" Kranz wie den hier gezeigten zu kreieren. Wählen Sie verschiedene Farben, Texturen, Formen und Größen. Befestigen Sie die Früchte mit einem Blumendraht auf einer Kranzbasis oder einem Beute aus einfachen saisonalen Grüntönen. Ananas und Orangen haben eine lange Tradition als Weihnachtsgeschenk, da ihre exotische Herkunft eine Fülle von Früchten darstellt (und ihr Vitamin C-Gehalt zu einer guten Gesundheit beitrug).

Da frische Produkte schwer sein können, überladen Sie Ihren Kranz nicht. Verwenden Sie einen stabilen Nagel oder Haken, um das fertige Projekt zu unterstützen.

Natürliche Einflüsse

Ein Kranz wie dieser hat einen natürlichen Reiz für die Feiertage. Hier wird eine Schaumstoffbasis mit dünnen Birkenrindenplatten bedeckt, dann wurden Kugeln aus Weinreben, Birken und Astspänen zusammen mit Tannenzapfen, Granatäpfeln und frischem Grün angebracht. Goldband, Miniaturornamente und eine Strickgirlande runden das Gesamtbild ab.

Gehen Sie Traube

Ein Weinrebenkranz hält ewig und kann zu jeder Jahreszeit dekoriert werden. Fügen Sie getrocknete Blumen einzeln oder massiert für einen Hauch von Farbe hinzu. Bast, Kordel und Haushaltsschnur bieten attraktive, selbstgesponnene Alternativen zum üblichen farbigen Band. Mit einzelnen Blütenknospen verzierte Miniaturkränze sind hübsche Kerzenhalter.

Körner wie Weizen und Hafer erfüllen einen doppelten Zweck, wenn sie als Dekoration für den Außenbereich verwendet werden, um kahle Stellen auszufüllen und als Nahrung für gefiederte Freunde zu dienen. Planen Sie, diese Dekorationen während der Ferienzeit mindestens einmal aufzufüllen.

Fensterweizen

Gönnen Sie den Vögeln ein Winterfest und Ihrem Zuhause einen eleganten Touch. Um Ihre leeren Fensterkästen wie abgebildet zu dekorieren, füllen Sie jeden Kasten teilweise mit Sand und legen Sie Weizenbündel ein. Fügen Sie mehr Sand um die Bündel hinzu, um sie stehen zu lassen. Zum Abschluss wickeln Sie jede Schachtel mit einer Girlande aus Milo-, Hirse- und Weizenstielen ein, die miteinander verdrahtet sind.

Mehr große Körner

Hängen Sie Weizen- und Hafergarben an die Türen, oder binden Sie sie wie abgebildet mit einem breiten Band an Pfosten oder Bäume. Schneiden Sie die Garben mit vogelfreundlicheren Leckereien wie Beeren, Popcorn- und Cranberry-Girlanden und getrockneten Orangenscheiben.

Sie können auch mit Ausstechformen Scheiben abgestandenes Brot in Urlaubsformen schneiden und die Formen dann mit einem Stück Draht an Ihrer vogelfreundlichen Dekoration befestigen oder von einer Seite mit einem Zierhaken aufhängen. Oder machen Sie eine ganze Girlande für den Garten, indem Sie Ausschnitte aus verschiedenen Brotsorten wie Weißbrot und Pumpernickel aneinander reihen.