Heiße Erbstücke für Nordostgärten: Was Sie jetzt in Ihren Garten pflanzen sollten

"Farmer John" Fendley von Sustainable Seed Company teilt sein Lieblingsgemüse für die nordöstliche Region.

Nach einem kühlen Frühling fangen viele Gärten im Nordosten gerade erst an, lebendig zu werden. Wir haben uns mit "Farmer John" Fendley von Sustainable Seed Company, einem Online-Unternehmen für Erbstücke und biologisches Saatgut, getroffen und gefragt, welche drei Samen wir im Juni im Nordosten pflanzen könnten.

"Jetzt, da der Frühling in vollem Gange ist, gibt es viele Optionen", sagt Farmer John. "Bevor Sie pflanzen, erinnere ich die Leute immer daran, sich zu fragen, was sie gerne essen. Sonst verschwenden Sie viel Zeit und Mühe für den Komposthaufen."

Laut Farmer John pflanzen viele Menschen Jahr für Jahr aus Gewohnheit die gleichen Dinge, und es geht nicht immer darum, was sie gerne essen. "Die Lebensmittelpreise steigen und die Qualität sinkt. Es ist also sinnvoll, so viele Dinge anzubauen, wie Ihre Familie mag."

Fendley schlägt vor, einen Blick in Ihren Kühlschrank und das Gewürzregal zu werfen, um zu sehen, womit Sie essen und kochen, und so viel davon anzubauen, wie Sie können. "Ich komme ursprünglich aus Texas, wo wir im Sommer viel Okraschoten und Melonen gegessen haben, was für einige Nordländer vielleicht nicht der Fall ist, aber es gibt nie einen besseren Zeitpunkt, um etwas Neues zu probieren, als wenn Sie es anbauen Der Trick besteht darin, die richtige Sorte für den Boden und das Klima zu wählen. "

Das Saatgutunternehmen von Farmer John bietet mehr als 1.600 Sorten Saatgut an, von denen viele gut für den nordöstlichen Boden und das nordöstliche Klima geeignet sind.

Hier ist Fendleys Top-Auswahl für das, was gerade gepflanzt werden sollte:

1. Wassermelonenrettich ist wunderschön mit einem leuchtend rosa Zentrum und hellgrünem Außenfleisch. Dieser wunderschöne Rettich stammt ursprünglich aus China und ist hervorragend in Salate oder eingelegte Scheiben geschnitten. Kinder essen ihn wegen der Farbe auf!

2. Dank seiner geringen Größe und seines großen Geschmacks eignet sich der japanische rote Kuri-Kürbis perfekt für den Heimgärtner. Manchmal "Baby Red Hubbard" genannt, beträgt dieser leuchtend rote, tropfenförmige Kürbis durchschnittlich 5 bis 8 Pfund. Das süße Fruchtfleisch ist bei Köchen sehr beliebt und hat einen zarten, nussigen Geschmack. Es eignet sich hervorragend für Suppen, Desserts, Torten, Kuchen, Blinis, Pfannkuchen, Lasagne, Risotto, Gemüseeintöpfe und Gratins. Sehr ergiebig und früh zu Obst, ist es ein Muss für Nordostgärten.

3. Minnesota Midget Melon ist eine fantastische Melone, die in nur 70 Tagen produziert und sich perfekt für Gärten im Nordosten eignet. Süß und lecker, es ist großartig in Sorbet, Fruchtsmoothies oder mit einer Prise frischem hausgemachtem Eis serviert. Diese Zwergmelone bietet einen riesigen Geschmackspunsch!

Egal, was Sie in Ihrem Garten haben, sagt Bauer John, das Wichtigste ist, Ihr eigenes Essen anzubauen. "Wir sind nur eine Generation von damals entfernt, als fast jeder Hinterhof einen Garten hatte", sagt er. "Für unsere Kinder ist es wichtig zu sehen, woher sie ihr Essen beziehen - und der Hinterhof ist der perfekte Ort, um anzufangen."

Besuchen Sie die Website von Sustainable Seed Company, um weitere heiße Erbstücke in Ihrem Garten im Nordosten zu finden.