7 DIY-Möglichkeiten, um Ihr Zuhause nach Herbst riechen zu lassen

Diese natürlichen Düfte mit Zutaten aus dem ganzen Haus wärmen Ihr Zuhause mit kuscheligen Herbstdüften wie Kürbis, Zimt und Apfel.

Wenn die Temperaturen sinken, bereiten sich die Geschäfte mit ihren saisonalen Duftkollektionen auf den Herbst vor. Leider können die künstlichen Düfte von Kerzen und im Laden gekauften Lufterfrischungsmitteln bei manchen Menschen Asthma und Kopfschmerzen auslösen. Aber keine Sorge - Sie können immer noch klassische Herbstdüfte wie Kürbisgewürz und warmen Zimt mit Hilfe von ätherischen Ölen, echten Früchten und ganzen Gewürzen genießen. Mischen Sie einen dieser DIY-Lufterfrischer für den Herbst und füllen Sie Ihr Zuhause in kürzester Zeit mit einem gemütlichen Aroma.

Kürbis-Gewürz-Raumspray

Ah ja. Es wäre kein Herbst ohne das allgegenwärtigste Aroma: Kürbisgewürz. Überspringen Sie den Latte und entscheiden Sie sich stattdessen für einen duftenden Lufterfrischer. Dieser Kürbis-Gewürz-Lufterfrischer wird aus einer Mischung von Zimt-, Nelken-, Ingwer-, Orangen- und Kardamomölen hergestellt, die mit Wasser gemischt werden.

Holen Sie sich das Tutorial von Happy Money Saver

Simmer Pot fallen

Für eine einfache Duftmischung, die Sie wiederverwenden können, probieren Sie Potpourri. Hier gibt es Äpfel, Orangen und Zimtstangen, aber Sie können auch andere Gewürze wie Nelken, Vanilleextrakt oder Sternanis hinzufügen. Wenn Sie lieber die Früchte essen möchten, funktioniert die Verwendung von Streifen der Schale genauso gut wie ganze geschnittene Scheiben. Bringen Sie die Zutaten in einem Topf oder einem Slow Cooker zum Kochen und lassen Sie sie dann köcheln oder stellen Sie sie auf niedrig. Möglicherweise müssen Sie in regelmäßigen Abständen zusätzliches Wasser hinzufügen, da es verdunstet. Potpourri ist auch ein einfaches Weihnachtsgeschenk - kombinieren Sie einfach die Zutaten in einem luftdichten Gefäß mit Wasser und kühlen Sie es ab, bis Sie zum Verschenken bereit sind.

Holen Sie sich das Tutorial von Mommypotamus

DIY Reed Diffusor

Reed Diffusoren sind stilvoll und riechen gut, aber die im Laden gekauften Versionen sind teuer. Machen Sie es sich stattdessen mit einer kleinen Glasflasche und der Kombination aus ätherischen Ölen Ihrer Wahl selbst. Dieser Blogger hat sich für eine Zitrusmischung entschieden, aber Sie können sich für eine beliebige Anzahl beruhigender Düfte entscheiden.

Holen Sie sich das Tutorial von Make and Takes

Zimt-duftende Tannenzapfen

Tannenzapfen sind ein Markenzeichen für saisonales Dekor, aber Sie müssen sie nicht kaufen, wenn Sie das Glück haben, immergrüne Pflanzen in Ihrer Nähe zu haben. Backen Sie Tannenzapfen im Ofen, um sie zu reinigen und zu trocknen, bevor Sie sie mit Zimt übergießen. Dieser Blogger bietet zwei Möglichkeiten, dies zu tun. Wenn Sie fertig sind, stellen Sie sie in einer Schüssel oder einer Glasvase aus oder ziehen Sie sie an einer Girlande über Ihren Kaminsims, um einen warmen, subtilen Duft zu erhalten.

Holen Sie sich das Tutorial von Practically Functional

Herbstlich duftendes Leinenspray

Verwenden Sie ein herbstfreundliches DIY-Leinenspray, um gefaltete Handtücher und Bettwäsche aufzufrischen. Mischen Sie einfach 1/2 Tasse Wasser und 1/2 Tasse billigen Wodka (ja, Wodka!) In einer sauberen Sprühflasche und schwenken Sie mit ätherischen Ölen. Wählen Sie 3-4 Öle und geben Sie jeweils 10 Tropfen hinzu. Viel Spaß beim Experimentieren mit verschiedenen Kombinationen, um Ihren Favoriten zu finden! Hier sind ein paar Ideen:

  • Nelke
  • Süßorange (oder Wildorange)
  • Kardamom
  • Zimtrinde
  • Zedernholz
  • Ingwer
  • Sandelholz
  • Rosmarin
  • Zitrone
  • Tanne
  • Bergamotte

Herbst Diffusor Rezepte

Wenn Sie einen Aromatherapie-Diffusor besitzen, ist ein Rezept zum Thema Herbst ein Muss. Wir lieben diese Blogger-Mischungen, die klassische Herbstdüfte enthalten. Sie erfüllen Ihr Zuhause stundenlang mit den entspannenden Gerüchen der Saison, ohne dass Kerzen erforderlich sind.

  • Kürbiskuchen: Zimt + Nelke + Muskat
  • Chai-Tee: Cassia + Gewürznelke + Ingwer
  • Herbstwald: Zypresse + Weißtanne + Sandelholz
  • Apfelwein: Wildorange + Zimt + Ingwer

Holen Sie sich das Tutorial von Fresh Mommy

Selbst gemachtes Herbstwachs schmilzt

Machen Sie eine Charge würziges Herbstwachs für Ihren Wärmer ohne unbekannte Chemikalien. Diese einfachen Schmelzen werden aus Kokosöl, Bienenwachs und Gewürzen aus Ihrer Speisekammer hergestellt, die in eine Eiswürfelschale gegossen werden. Sie müssen nicht einmal ätherische Öle zur Hand haben. Wir denken, dass diese in eine blattförmige Form gegossen entzückend aussehen würden!

Holen Sie sich das Tutorial von A Cultivated Nest