Blutendes Herz

Suche nach Pflanzenname Pflanzentyp Pflanzentyp Pflanzentyp Einjährige Zwiebel Frucht Kraut Zimmerpflanze Staude Rosenstrauch Baum Gemüserebe Wasserpflanze PLZ oder Gebiet Sonnenlicht Menge Schatten Teilweise Vollsuche

Ein klassischer Hüttengarten, dessen blutende Herzen in mehrjährigen Gärten seit langem beliebt sind. Es ist leicht zu sehen, wie diese Pflanzen mit ihren herzförmigen rosa oder weißen Blüten die Liebe so vieler Gärtner eingefangen haben. Dicentra wachsen im Frühling schnell auf, und ihre langen Stiele mit hängenden, romantischen Blüten sind bewundernswert.

Blutendes Herz

Ein klassischer Hüttengarten, dessen blutende Herzen in mehrjährigen Gärten seit langem beliebt sind. Es ist leicht zu erkennen, wie diese Pflanzen mit ihren herzförmigen rosa oder weißen Blüten die Liebe so vieler Gärtner eingefangen haben. Dicentra wachsen im Frühling schnell auf, und ihre langen Stiele mit hängenden, romantischen Blüten sind bewundernswert.

Gattungsname
  • Dicentra
Licht
  • Teil Sonne,
  • Schatten
Pflanzentyp
  • Mehrjährig
Höhe
  • 6 bis 12 Zoll,
  • 1 bis 3 Fuß
Breite
  • 1-3 Fuß breit
Blumenfarbe
  • Rot,
  • Weiß,
  • Rosa
Saisonfunktionen
  • Frühlingsblüte,
  • Herbstblüte,
  • Sommerblüte
Problemlöser
  • Hirsch resistent
besondere Merkmale
  • Geringer Wartungsaufwand,
  • Gut für Container,
  • Schnittblumen
Zonen
  • 3,
  • 4,
  • 5,
  • 6,
  • 7,
  • 8,
  • 9
Vermehrung
  • Einteilung,
  • Samen

Bunte Kombinationen

Das altmodische blutende Herz, D. spectabilis, ist wirklich eine einfach zu ziehende Staude. Diese Pflanzen platzen schnell neben Frühlingszwiebeln und werden schnell ausgewachsen.

D. spectabilis-Blätter haben im Allgemeinen ein angenehmes Blau-Grün oder Gold, und ihre herzförmigen Blüten können in einer Reihe von Farben auftreten, einschließlich Rosa, Rot, Weiß-Rot und Weiß.

Stauden, die Schatten mögen

Dicentra Care Must-Knows

Das blutende Herz ist eine vergängliche Pflanze, was bedeutet, dass sie, sobald der Sommer vorüber ist, inaktiv wird. (Also keine Panik, wenn Ihre Pflanze nach dem Blühen ziemlich schnell abstirbt - sie macht nur ein Nickerchen.)

Sie interessieren sich für Reblooming Flowers?

Während das klassische Aushängeschild der Dicentra-Familie das typische altmodische blutende Herz ist, gibt es andere Arten, die eine Überlegung wert sind, wie das mit Fransen versehene blutende Herz (Dicentra eximia). Dieser östliche Amerikaner stammt aus einem schattigen Waldgebiet. Ähnlich wie das traditionelle blutende Herz kommt das mit Fransen versehene blutende Herz im Frühling zum Vorschein und blüht sofort. Die Blüten sind nicht ganz so offensichtlich herzförmig, aber nicht weniger schön. Ein Vorteil für das mit Fransen besetzte blutende Herz ist, dass es nicht vergänglich ist und daher die ganze Vegetationsperiode über in Ihrem Garten wach bleibt. Dies bedeutet auch, dass Sie möglicherweise im Frühsommer einige Neublüten bekommen, wenn es kühl bleibt, und möglicherweise im Herbst, wenn der Sommer nachlässt. Das Laub auf dem gesäumten blutenden Herzen ist kleiner und feiner als der altmodische Typ.

Die nächste in dieser großen Familie ist das westliche blutende Herz oder Dicentra formosa. Dies wird manchmal auch als pazifisches blutendes Herz bezeichnet, da es aus den Wäldern der Pazifikküste stammt. Ähnlich wie sein östlicher Verwandter ist das westliche blutende Herz eine ausdauernde Waldstaude, die während der gesamten Vegetationsperiode Bestand hat und bei ausreichender Bewässerung nicht schlummert. Die Blüten ähneln stark dem mit Fransen besetzten blutenden Herzen, das Laub ist jedoch etwas farnartiger.

Die Reithose des Holländers (D. cucullaria) hat viele der gleichen Eigenschaften wie die Cousins ​​des blutenden Herzens. Aber anstatt einer herzförmigen Blüte halten diese Waldbewohner eine Art verkehrte Hose (oder "Hose") über ihrem blaugrünen Laub. Diese Variante ist etwas kleiner als die blutenden Herzen und eignet sich hervorragend für schattige Gärten und ist auch ein guter Gesprächsstarter.

Mehrjährige Problemlöser im Hinterkopf

Weitere Sorten von blutendem Herzen

'Dutchman's Breeches' Blutendes Herz

In der Dicentra cucullaria finden sich entzückende Blüten, die im Frühjahr die Form einer umgedrehten Reithose haben. Sommer schlafend. Zonen 3–9

"Gold Heart" Blutendes Herz

Dicentra spectabilis 'Gold Heart' bietet eine dramatische Farbkombination. Er kombiniert Chartreuse-Laub mit rosa Blüten, um einen atemberaubenden Effekt zu erzielen. Zonen 3-9

Gesäumtes blutendes Herz

Dicentra eximia hat tief geschnittenes, blaugrünes Laub und rosa Blüten, die sich zu 1 Fuß erheben. Es blüht im Sommer und im Herbst wieder auf, solange die Temperaturen nicht übermäßig hoch sind. Es ist heimisch in den östlichen US-Zonen 4-8

Weißes altmodisches blutendes Herz

Dicentra spectabilis 'Alba' hat die gleichen Eigenschaften wie normales altmodisches blutendes Herz, nur dass seine Blüten reinweiß sind. Zonen 3-9

"König der Herzen" blutendes Herz

Dicentra 'King of Hearts' bildet im Frühjahr und auch im Spätsommer und Herbst einen Hügel aus blaugrünem Laub, der 6 bis 8 Zoll hoch ist und eine Menge rosa Blüten trägt. Zonen 4-8

Altmodisches blutendes Herz

Dicentra spectabilis ist ein 2 bis 3 Fuß großer Frühlingsblüher mit langen, gewölbten Zweigen baumelnder, herzförmiger Blüten. Im Sommer ruht er normalerweise, also kombinieren Sie ihn mit einer Pflanze, die später im Jahr ihren Platz ausfüllt. Zonen 3-9

"Langtrees" blutendes Herz

Dicentra formosa 'Langtrees' ist eine weiße Form mit farnblau-grünen Blättern. Wie ein gesäumtes blutendes Herz blüht es fast ununterbrochen, wenn die Wetterbedingungen kühl bleiben. Zonen 4-8

Pflanze blutendes Herz mit:

Diese vor 40 Jahren kaum gewachsene Pflanze ist heute eine der am häufigsten gewachsenen Gartenpflanzen. Hosta hat sich jedoch einen Platz im Herzen der Gärtner erarbeitet - es gehört zu den am einfachsten zu ziehenden Pflanzen, solange Schatten und ausreichend Regen vorhanden sind. Hostas variieren von winzigen Pflanzen, die für Tröge oder Steingärten geeignet sind, bis zu massiven 4-Fuß-Büscheln mit fast 2 Fuß langen herzförmigen Blättern, die gekräuselt, wellenförmig, weiß oder grün-bunt, blaugrau, chartreuse oder smaragdgrün sein können. Die Variationen sind nahezu endlos. Jedes Jahr erscheinen Hostas in neuen Größen und mit neuen Blattmerkmalen. Diese robuste, schattenliebende Staude, auch bekannt als Kochbananenlilie, blüht im Sommer mit weißen oder violetten lavendelförmigen oder ausgestellten Blüten. Einige duften intensiv. Hostas sind ein Favorit von Schnecken und Hirschen.

Im Frühjahr schwebt eine Wolke winziger blauer Blüten über Brunners Hügel aus flockigen Blättern in Herzform. Die Pflanze bevorzugt Halbschatten, kann aber in kühlen Klimazonen in voller Sonne wachsen, sofern sie ausreichend Feuchtigkeit erhält. Vielfältige Formen brauchen mehr Schatten; Bei voller Sonne werden sie wahrscheinlich versengen. Es wird manchmal Sibirischer Bugloss genannt.

Im frühen Frühling blühen die leuchtend blauen, rosa oder weißen Blüten des Lungenkrauts trotz der kältesten Kälte. Die rauen basalen Blätter, gefleckt oder unifarben, gefallen immer und bleiben während der Saison und bis in den Winter hinein schön. Als unkrauthemmende Bodendecker oder in Bordüren als Randstreifen oder leuchtende Akzentpflanzen dicht bepflanzt, sind Lungenkraut Arbeitspferde und behalten ihr gutes Aussehen. Die Pflanzen bevorzugen humusreiche Böden, die feuchtigkeitsspendend sind. Obwohl Lungenkraut trockene Bedingungen verträgt, achten Sie auf Mehltau.