Blumen, die bis zur Sommerhitze im Wüstensüdwesten halten

Wenn es um hitzebeständige Pflanzen geht, sind Gärtner im Südwesten Experten. Hier sind zwei todsichere Picks für große Farben und wenig Pflege.

Ich empfehle zwei Pflanzen derselben Gattung - einen kleinen Baum und einen Strauch -, die für ihre reichen, leuchtenden Farben und ihre schnörkellose Kultur sehr beliebt sind. Caesalpinia ist robust genug, um in den asphaltierten Medianstraßen von Arizona gepflanzt zu werden. Die Pflanzen sonnen sich positiv in der Hitze und produzieren Blumen in Farben, die heiß genug sind, um den Sommertemperaturen zu entsprechen.

Der mexikanische Paradiesvogel (Caesalpinia mexicana) ist ein kleiner, 15 Fuß hoher und breiter, dornenloser Baum mit hängenden goldenen Blüten, die während eines Großteils der warmen Jahreszeit blühen. In wärmeren Gegenden ist es immergrün. Dieser Baum sieht gut aus, wenn er in Innenhöfen oder in der Nähe von Südwänden gepflanzt ist.

Der abgebildete rote Paradiesvogel (Caesalpinia pulcherrima) bringt gekräuselte rote und orangefarbene Blüten hervor, die so auffällig sind wie der Rock einer Flamencotänzerin. Dieser große Strauch (6 Fuß hoch und breit) ist ein echter Hitzeliebhaber und blüht regelmäßig während der Sommermonate. In frostfreien Klimazonen ist der rote Paradiesvogel immergrün, aber an den meisten Standorten im Südwesten wird er jeden Winter zu Boden geschnitten.

Klicken Sie hier, um weitere Ideen zur Landschaftsgestaltung in rauen Klimazonen zu erhalten.