Shutter Kopfteil

Verwandeln Sie einfache Fensterläden in ein niedliches Kopfteil. Dieses einfache DIY-Projekt verleiht Ihrem Schlafzimmer Stil.

  • Zwei Fensterläden
  • Zeitung
  • Grundierung aufsprühen
  • Metallic-Sprühfarbe (wir haben Krylon verwendet)
  • Versiegelung einsprühen
  • Stoff
  • Schere
  • Schlagen
  • Heißklebepistole und Klebestifte
  • Tacker und Heftklammern
  • Schere
  • Band
  • Stoffkleber
  • Holzschrauben
  • Niveau
  • Bleistift

Wie man es macht

1. Legen Sie die Fensterläden offen auf die Zeitung in einem gut belüfteten Bereich. Sprühen Sie zwei Schichten Primer ein und lassen Sie zwischen den Schichten 2 Stunden trocknen. Tragen Sie zwei Schichten Metallic-Farbe auf und lassen Sie zwischen den Schichten 2 Stunden trocknen. Tragen Sie zwei Schichten Dichtmittel auf und lassen Sie zwischen den Schichten 2 Stunden trocknen.

2. Wenn die lackierten Fensterläden vollständig trocken sind, bringen Sie sie hinein und legen Sie sie auf eine ebene Fläche. Messen Sie die Innenseite jedes Paneels und schneiden Sie den Stoff so zu, dass er in jede Öffnung passt.

3. Platzieren Sie eine gleichmäßige Menge Watte in einem Verschlussbereich, sodass der gesamte Bereich abgedeckt ist. Zentrieren Sie ein Stück Stoff über der Watte. Befestigen Sie den Stoff mit Heißkleber an den Kanten der Watte. Sobald der Stoff befestigt ist, sichern Sie die Ecken und entlang der Oberseite mit einem Tacker.

4. Wiederholen Sie Schritt 3 für die übrigen Bedienfelder und arbeiten Sie von links nach rechts und von oben nach unten. Schneiden Sie bei Bedarf überschüssigen Stoff ab, damit die Kanten sauber sind.

5. Schneiden Sie das Farbband so zu, dass es genau in jeden Verschlusseinsatz oben, unten und an den Seiten passt. Befestigen Sie das Band mit Stoffkleber an allen Kanten. Trocknen lassen. Wiederholen Sie diesen Vorgang für die restlichen Platteneinsätze

6. An Holzschrauben aufhängen. Messen Sie 1 Zoll von der inneren Oberkante des ersten Verschlusses und achten Sie darauf, dass die Schrauben gerade sind. Messen Sie nach dem Aufhängen des ersten Verschlusses die nächsten Schrauben, damit zwischen dem oberen und dem unteren Verschluss kein Abstand bleibt. Wenn sie aufgehängt sind, sollten die Fensterläden wie ein großes Stück aussehen.