Esszimmerfarben auswählen

Erfahren Sie, wie Sie Esszimmerfarbschemata erstellen, die Ihren Vorlieben in Bezug auf Essen, Unterhaltung und Stil entsprechen.

In Speiseräumen, die als separate Kammer oder Durchgangsbereich zu einer Küche oder einem Familienzimmer führen, sind Farbschemata erforderlich, die die Stimmung verbessern, den Raum definieren, einen Stil festlegen und Farbtöne in benachbarten Räumen und Fluren ergänzen.

Achten Sie bei der Auswahl der Farben für Ihr Esszimmer auf geschätzte Kollektionen, angrenzende Räume, Schutzmagazine, Stoffmuster und Websites von Farbenherstellern, um sich von Farbkombinationen inspirieren zu lassen. Überlegen Sie, zu welcher Tageszeit Sie den Raum und das Ambiente nutzen, das Sie erzeugen möchten. Überlegen Sie, wie groß der Raum ist und ob Sie Farbe verwenden müssen, um den Raum optisch zu vergrößern oder aufzuheitern. Wirst du einfarbig oder wirst du viele lebhafte Farben verwenden?

Wählen Sie vor allem eine Palette, die mit Elementen harmoniert, die Sie nicht ersetzen oder nachbearbeiten werden, wie Erbstückmöbel, Fußböden im Essbereich, gekachelte Rückwände, Kaminverkleidungen und Einbauschränke.

Verwenden Sie Farbe, um die Stimmung einzustellen

Entscheiden Sie sich für dunkle Wände wie Schokolade, Marineblau, Persimone, Zimt und Aubergine, die durch glänzend weiße oder cremefarbene Holzarbeiten hervorgehoben werden, wenn es Ihnen nach Cocooning, eleganten Verabredungen und After Dark Soirees schmeckt. Diese kräftigen Farbtöne passen gut zu feinen Möbeln mit dunkler, verzerrter und vergoldeter Oberfläche. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie helle Schonbezüge, einfache Stoffmuster und luftige Fensterbehandlungen verwenden, um diesem klassischen Look einen erfrischend modernen Touch zu verleihen.

Wenn Sie beruhigende und beruhigende Räume mögen, streichen Sie Ihre Wände in sandigem Beige oder Himmelblau und tauchen Sie sie in pistaziengrüne Akzente. Stimulieren Sie den Appetit und die Konversation, indem Sie umfangreiche rote Blöcke an den Wänden oder Vorhangbehandlungen verwenden. Erweitern und erhellen Sie kleine Räume, indem Sie Wände und Decken in Cremefarben, Hellrosa oder Buttercreme streichen. Probieren Sie kontrastreiche Farbpaarungen wie Schwarz und Weiß oder Pink und Orange aus, um dynamische Digs zu erstellen.

Wenn Sie sich für eine Farbe entschieden haben, die zu der Stimmung passt, die Sie erzeugen möchten, überlegen Sie, wie Sie diese Farbtöne verwenden können, um einen bestimmten Dekorationsstil zu formen.

Stilverbessernde Farbschemata

Studieren Sie Esszimmer mit Ihrem Lieblingsstil, um ein geeignetes Farbschema für Ihr Esszimmer zu entwickeln.

Lust auf schicke? Verwenden Sie leicht unterschiedliche Blautöne für Wände und Stuhlbezüge, fügen Sie eine Bank oder Bankette hinzu, die mit kohlgrauem Plüsch bezogen ist, und kombinieren Sie schwarz glänzende Möbeloberflächen und schwarz-weiße Kunstwerke, um einen luxuriösen und lebendigen Speisesaal zu gestalten.

Lust auf etwas Französisches? Stoffe im provenzalischen Stil bieten eine vorgefertigte Palette aus Kobaltblau, Kirschrot, Goldgelb und brünierten Orangen, die sich leicht in französische Landessäle übertragen lassen. Beginnen Sie mit einem gemusterten Stoff, notieren Sie sich die Proportionen jeder Farbe im Design und wiederholen Sie diese Proportionen, wenn Sie die Farbe im Raum verteilen. Möchten Sie eine noch einfachere französische Übersetzung? Nehmen Sie Ihren Farbton von einer zweifarbigen Tapete oder einem zweifarbigen Stoff.

Global denken? Verschmelzen Sie Gewürzmarkttöne wie Zimtorange, Safrangelb, Paprikarot und Kardamomgrün mit Schokoladenbraun und hellem Türkis, um einen lebendigen Speisesaal zu schaffen.

Denken Sie daran, dass das Färben eines Esszimmers über das Streichen von Wänden, das Auswählen von Möbelstoffen und das Aufhängen von Vorhängen hinausgeht. Legen Sie einen ergänzenden Flächenteppich ab. Bewegen Sie sich in einer bemalten Truhe. Stellen Sie chromatisches Geschirr in die Regale. Schmücke die Tischplatten mit Bettwäsche, die dein Schema und Thema unterstützt. Hängen Sie einen schwarz gerahmten Spiegel oder wild abstrakte Kunstwerke auf. Schmücken Sie Ihren Kronleuchter mit fantastischen Stofftönen, um die raumhohe Farbshow abzurunden.

Holen Sie sich Inspiration für Esszimmerfarben

Verwenden Sie My Color Finder, um die perfekten Farben auszuwählen, bevor Sie überhaupt einen Pinsel in die Hand nehmen. Mit wenigen Mausklicks sehen Sie, wie die Farben an Ihren Wänden aussehen.

Probieren Sie My Color Finder.

In der Dekorationsgalerie finden Sie Anregungen zu Farbschemata. Durchsuchen Sie Hunderte von Esszimmerfotos, um Looks zu finden, die Sie lieben werden.

Suchen Sie nach Ideen für Esszimmerfarben.