Wie man Quecksilberglas macht

Kreieren Sie den Look von Quecksilberglas zu einem günstigen Preis mit Spiegelsprühfarbe und einer geheimen Zutat aus Ihrer Küche. Anschauen und lernen wie!

Quecksilberglas verleiht Ihrem Zuhause einen schimmernden, rustikalen Touch, aber die Realität kann teuer sein. Holen Sie sich den Look mit Gegenständen, die Sie rund um das Haus haben, und etwas verspiegelter Sprühfarbe. (Wir haben die Krylon Looking Glass-Linie verwendet.) Dekorieren Sie die Glasscheibe von einem Bilderrahmen mit dieser Technik oder probieren Sie es mit einer klaren Vase. Pendelleuchten und Votivkerzenleuchter sind beliebte Quecksilberglasgegenstände, da Licht durch das geknisterte Muster scheint. Echtes Quecksilberglas ist Silber, aber Sie können es mit Gold, Bronze oder sogar einer anderen metallischen Sprühfarbe austauschen. Das geht in fünf einfachen Schritten.

Was du brauchst

  • Glas (verwenden Sie die Folie aus einem Bilderrahmen, einer Vase oder einem anderen Glasbehälter)
  • Glasreiniger
  • Papiertücher
  • Kraftpapier
  • Krylon Spiegel-Sprühfarbe
  • Sprühflasche
  • Weißweinessig
  • Wasser
  • Baumwolllappen

Schritt 1: Bereiten Sie das Glas vor

Wischen Sie das Glas, das Sie verwenden möchten, mit einem Reiniger ab, um eine glatte, trockene Oberfläche zu erhalten. Legen Sie Kraftpapier auf die Oberfläche, um sie zu schützen.

Schritt 2: Sprühfarbe

Sprühen Sie fünf dünne, gleichmäßige Schichten Krylon Looking Glass. Lassen Sie die Farbe zwischen den Schichten trocknen. Wenn Sie üben möchten, probieren Sie es zuerst mit einer sauberen Glasuntertasse oder einem Einmachglas aus Ihrer Küche aus, bevor Sie zu Ihrem Hauptprojekt übergehen.

Schritt 3: Essiglösung auftragen

Hier kommt Ihre heimliche Küchenzutat ins Spiel. Füllen Sie eine leere Sprühflasche mit Essig und Wasser im Verhältnis 1: 1. Besprühen Sie die Oberfläche des bemalten Glases mit der Lösung in zufälligen Mustern.

Schritt 4: Die Oberfläche abtupfen

Die Glasoberfläche mit einem sauberen Baumwolllappen abtupfen. Dadurch werden kleine Farbflecken aufgenommen, um einen rissigen Effekt zu erzielen.

Schritt 5: Final Coat aufsprühen

Zum Schluss noch einen Anstrich auftragen und trocknen lassen. Und das ist es! Sie haben ein preiswertes Wohnaccessoire kreiert, das wie im Laden gekauft aussieht. Malen Sie mehrere Vasen unterschiedlicher Höhe und stellen Sie sie auf ein Tablett. Ordnen Sie die Teile so an, dass sie Ihrem Urlaubs-Kaminsims Glanz verleihen. Oder arrangieren Sie Quecksilberglasakzente als Mittelpunkt für ein schickes Abendessen.