Bilden Sie diesen Gitter-vertikalen Behälter-Garten

Stellen Sie ein großes Gitter her, um hängende Pflanzen zu präsentieren. Dieser Heimwerkergarten kann an jeden Garten angepasst werden.

Wenn Sie einen Garten haben, der sich für die Gartenarbeit unbrauchbar anfühlt, ist dies das Projekt für Sie. Versuchen Sie nachzudenken. Mit einem vertikalen Behältergarten können Sie zahlreiche Arten von Pflanzen anbauen, ohne zu viel Platz in Anspruch zu nehmen. Wenn du es selbst machst, wird das Geschäft nur süßer. Sie können es entwerfen, zusammenbauen und bemalen, um es Ihrem Raum und Stil perfekt anzupassen. Befolgen Sie diese Anweisungen, um einen einfachen (und dennoch effektiven) vertikalen Pflanzgefäßständer zu konstruieren, auf den Sie sich freuen werden.

Verbrauchsmaterial erforderlich

  • 1x1 Schnittholz
  • Kreissäge
  • Pinsel
  • Außenfarbe
  • Polyurethan außen
  • S hakt
  • Bohren
  • 3/4-Zoll-Holzschrauben
  • Metalleimer mit Griffen

Schritt 1: Bereiten Sie das Gitter vor

Dieser vertikale Pflanzer sieht aus wie ein übergroßes Tic-Tac-Toe-Gitter. Töpfe, die an S-Haken aufgehängt sind, füllen jeden Raum. Beginnen Sie mit 1-Zoll-dimensionale Schnittholz auf acht 4-Fuß-Längen. Grundieren und streichen Sie die Teile mit Außenfarbe. Mantel mit Polyurethan außen für zusätzlichen Schutz.

Schritt 2: Gitter zusammenbauen

S-Haken lassen sich nicht leicht über die Bretter haken. Schieben Sie daher drei Haken auf drei der horizontalen Bretter und positionieren Sie sie, bevor Sie die Rahmenteile verbinden. Legen Sie das Gitter in Tic-Tac-Toe-Manier so aus, dass an jedem Ende ein Überhang von ca. 5 cm verbleibt. Schrauben Sie von hinten alle überlappenden Verbindungen mit zwei kleinen Schrauben zusammen (mit zwei Schrauben wird verhindert, dass der Rahmen quadratisch abrutscht).

Schritt 3: Eimer pflanzen und aufhängen

Wir haben unsere Eimer mit bunten Bändern bemalt. Achten Sie darauf, dass Sie auch Außenfarbe für die Eimer verwenden, damit die Lackierung länger dauert. Wenn keine Drainagelöcher vorhanden sind, bohren Sie etwas in den Boden des Eimers oder legen Sie Kies auf den Boden des Eimers, um die Drainage zu erleichtern. Füllen Sie kleine Eimer mit Blumenerde und Pflanzen. Hängen Sie dann die Eimer an den Griffen an den Haken auf.