DIY Dining Room Makeover Ideen mit Farbe

Ein wenig Farbe reicht weit. Sehen Sie, wie dieser Speisesaal mit hellen Farben und lustigen Projekten erfrischt wurde.

Dieser Speisesaal wurde vom Boden bis zur Decke hergerichtet - buchstäblich! Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Zuhause mit nur einem Anstrich auf die gleiche Art und Weise neu gestalten können - Sie müssen nichts Neues kaufen. Alle diese Projekte verleihen bereits vorhandenen Gegenständen, einschließlich Flohmarktfunden, einen frischen Anstrich. Mit unseren Ideen und DIY-Schablonen können Sie den Boden, die Wände, das Zubehör und vieles mehr Ihres Esszimmers aktualisieren. Die Schalen, Untersetzer und Vasen eignen sich auch hervorragend als hausgemachte Geschenke. Also mal die Pinsel raus und los geht's mit den Anweisungen unten!

Ombré-Ergebnis

Eine gebrauchte Kommode erhält ein neues Leben als farbenfrohes Ombré-Sideboard. Sie können es verwenden, um zusätzliche Teller und andere Esswaren aufzubewahren. Hier ist ein Hinweis, um den Look zu erhalten: Wählen Sie drei Farben aus demselben Farbchip, damit die Schubladen in einer Farbfamilie vom hellsten zum dunkelsten Farbton fließen.

Tipps zum Lackieren von Holzmöbeln

Immer sonnig

Gelb macht einen beschädigten Holzboden sofort munter. Dieses Design wurde auf Schablonen gedruckt und dann direkt vom Boden bis zur Wand fortgesetzt. Der beste Teil? Kein Abstreifen und Färben nötig! Sowohl der gelbe Untergrund als auch das dazugehörige Muster wurden mit Bodenfarbe versehen und anschließend mit zwei Schichten Versiegelung versehen.

Erfahren Sie, wie Sie einen Boden schablonieren

Dip-Dyed Dining

Geben Sie einfachen Holzschalen einen farbblockierenden Effekt mit Farbresten. Tauchen Sie eine Schüssel bis zur gewünschten Höhe in die Farbe und wischen Sie die Tropfen mit einem Pinsel ab. Trocknen Sie die Schalen auf einem Stück Altholz.

Tischgespräch

Helle blaue Farbe lässt diesen Tisch platzen, während Gedeckschablonen einen wunderlichen Akzent setzen. Um Ihre eigenen Schablonen vor dem Malen zu maskieren, drucken Sie Geschirrformen auf Aufkleberpapier aus. Formen ausschneiden und an den gewünschten Stellen auf die Tischplatte kleben. Rollen Sie mit einem Brayer über die Aufkleber, um eine gute Haftung für saubere Linien zu gewährleisten. Grundieren und streichen Sie den Tisch wie gewohnt. Nach dem Trocknen der Farbe die Schablonen vorsichtig abziehen. Versiegeln Sie die gesamte Oberfläche, um Verschmutzungen zu vermeiden.

Trendy Untersetzer

Verwenden Sie alte Weinkorken als DIY-Untersetzer. Schneiden Sie die Korken in 5 cm große Stücke (für den hier gezeigten Untersetzer haben wir ungefähr 50 Korken verwendet). Kleben Sie die Korken mit einer Heißklebepistole zu Ihrem gewünschten Muster zusammen. Beginnen Sie mit einem Korken in der Mitte und umkreisen Sie ihn in einer blütenartigen Form. Legen Sie die flachste Seite jedes Korkstücks nach oben. Falls gewünscht, eine Seite mit Bastelfarbe bemalen und mit einer durchsichtigen Versiegelung überziehen.

Weitere Weinkorkprojekte

Ich fühle mich frostig

Holen Sie sich das Aussehen von geätztem Glas mit diesem einfachen sprühlackierten Vasenprojekt. Wir haben ein Design auf einer einfachen Glasvase mit dünnem Auto-Klebeband maskiert. Sprühen Sie Krylon Frosted Glass Finish auf Ihr Design. Warten Sie, bis die Farbe vollständig getrocknet ist, bevor Sie das Klebeband abziehen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Designs: Schneiden Sie vertikale Streifen in verschiedenen Höhen, um wie Gras auszusehen, oder wählen Sie Aufkleber in Tier- oder Blumenform (oder was auch immer Sie mögen).