Sibirischer Husky Kürbis Schablone

Wenn wir an Siberian Huskies denken, fallen uns drei Dinge ein: üppiges Fell, gespitzte Ohren und eine große, rosa Zunge, die bereit ist, uns die Gesichter zu lecken. Also haben wir diese Hauptelemente verwendet, um unsere Siberian Husky-Kürbis-Schablone zu entwerfen, und würden Sie nicht wissen - es ist eine perfekte Ähnlichkeit! Proklamieren Sie Ihre Liebe zu dieser begeisterten Rasse, indem Sie unsere Schablone herunterladen (kostenlos!) Und Ihren Stufen auf der Veranda das freundliche Gesicht hinzufügen.

Wenn Sie noch nie einen Kürbis geätzt haben, lassen Sie sich nicht einschüchtern! Es ist wirklich ein ziemlich einfacher Prozess. Verwenden Sie einfach ein Ausstechwerkzeug oder einen Elektroätzer, um die oberste Schicht des Kürbisses zu entfernen und die helle Schwarte darunter freizulegen. Möglicherweise möchten Sie die gesamte Haut in den geätzten Bereichen entfernen oder einige lange Streifen hinterlassen, um Fellfalten nachzuahmen. In einigen Fällen (wie den kreisförmigen Bereichen, die die Pupillen dieses Huskys bilden) haben wir die Kürbishaut für zusätzlichen Aufprall intakt gelassen.

Kostenlose Siberian Husky Schablonenmuster

Schnitzen:

1. Kleben Sie Ihr gedrucktes Muster zunächst auf die Oberfläche eines ausgehöhlten Kürbises und glätten Sie das Papier so gut es geht, während Sie es mit Klebeband festkleben.

2. Stechen Sie mit einem Stechwerkzeug eng beieinander liegende Löcher entlang der Schablonenlinien ein und stechen Sie dabei durch das Papier in die Oberfläche des Kürbises. Entfernen Sie das Schablonenmuster und bewahren Sie es in der Nähe auf.

3. Suchen Sie auf dem Muster Bereiche, die von gepunkteten Linien umgeben sind, und ätzen Sie diese Bereiche, indem Sie die in der Bildunterschrift aufgeführten Tipps befolgen.

4. Suchen Sie Bereiche auf dem Muster, die von durchgezogenen Linien umgeben sind, und schneiden Sie diese Bereiche mit einem dünnen, gezackten Linoleummesser ein. Nachdem Sie das gesamte Muster geschnitzt haben, drücken Sie vorsichtig von innen auf den Kürbis, um die geschnitzten Bereiche nach außen zu schieben und das Muster freizulegen. (Nützlicher Hinweis: Wenn sich Teile nicht leicht lösen, gehen Sie vorsichtig mit Ihrem Messer um die Schnittkanten, um sicherzustellen, dass sie vollständig vom Kürbis befreit sind.)

5. Zünde deinen Kürbis mit einer flammenlosen Kerze an.