So färben und schablonieren Sie einen Tisch

Verleihen Sie einem alten Tisch mit dieser einfachen Verjüngungskur für Beizen- und Schablonenmöbel ein stilvolles neues Gesicht.

Möbellackentferner

Sandpapier

Reinigen Sie fusselfreie Tücher

Holzkonditionierer

Beflecken

Pinsel

Weiße Bastelfarbe

Schaumplatte

Schablone

Großer Pouncer-Schablonenpinsel

2- bis 3-Zoll-Chipbürste (optional)

Polyurethan

Schritt 1

Streifen Sie das Stück mit einem Finish-Stripper wie Citristrip gemäß den Anweisungen des Herstellers ab.

Schritt 2

Verwenden Sie nach dem Schleifen und Entfernen des Schleifstaubs ein Tuch, um eine Schicht Holzkonditionierer (wir haben Minwax-Holzkonditionierer auf Ölbasis verwendet) gemäß den Anweisungen des Herstellers auf den gesamten Tisch aufzutragen.

Schritt 3

Färben Sie den Tisch innerhalb von zwei Stunden nach dem Auftragen des Conditioners (wir haben Minwax Classic Grey 271 auf Ölbasis verwendet) mit einem Tuch oder Pinsel und tragen Sie den Fleck in Faserrichtung auf. Lassen Sie den Fleck fünf bis 15 Minuten einwirken (testen Sie ihn für einige Zeit an einer unauffälligen Stelle). Überschüssigen Fleck mit einem Tuch entfernen. Trocknen Sie vier bis sechs Stunden und lassen Sie dann gegebenenfalls eine zweite Schicht auftragen. Oder nach einer Schicht vollständig trocknen lassen (acht Stunden).

Schritt 4

Drücken Sie eine kleine Menge der Bastelfarbe auf eine Schaumplatte. Legen Sie die Schablone auf den Tisch und tragen Sie mit dem Pouncer Brush eine dünne Schicht Farbe auf. Schablone entfernen. 15 Minuten trocknen lassen.

Schritt 5

Wenn gewünscht, geben Sie dem Design ein gealtertes Aussehen, indem Sie ein Tuch in den Fleck tauchen und eine kleine Menge Fleck auf dem Design reiben und dann sofort abwischen. Einige Stunden trocknen lassen.

Schritt 6

Wenn gewünscht, fügen Sie durch trockenes Streichen mit weißer Bastelfarbe weitere Abmessungen hinzu: Drücken Sie eine viertel Menge Farbe auf eine Schaumplatte. Tauchen Sie den Spanpinsel in eine kleine Menge Farbe und tupfen Sie den Überschuss auf ein Papiertuch. Bewegen Sie die Bürste über die Tischkanten hin und her. Diese Technik bringt sehr wenig Farbe auf das Stück, aber die Kanten und Ecken nehmen die Farbe genau in den richtigen Bereichen auf, um ein rustikales, Treibholz-Aussehen zu verleihen. Bei breiten Abschnitten der Tischbeine zusätzlich zu den Kanten leicht mit der Holzmaserung streichen. Reiben Sie Polyurethan (wir haben Minwax Wipe-On Poly Oil-Base in klarem Satin verwendet) mit einem Tuch gemäß den Anweisungen des Herstellers. Trocknen lassen.

Hinweis:

Tücher, die mit Produkten auf Ölbasis verwendet werden, sollten sorgfältig entsorgt werden. Nach Gebrauch im Freien aufhängen, gut trocknen lassen und in den Hausmüll werfen.