10 Dinge, die Ihnen nicht peinlich sein müssen, um sich unter dem Bett zu verstecken

Der Raum unter einem Bett wurde traditionell als ein Ort betrachtet, an dem wir all die Dinge wegschieben, von denen wir nicht möchten, dass jemand etwas weiß, aber das Potenzial für die Speicherung von Quadratmetern sollte wirklich nicht ignoriert werden! Hier sind 10 Dinge, auf die Sie stolz sein können, wenn Sie sich im toten Raum unter Ihrer Matratze aufhalten.

Bild über: Dream Green DIY

1. Extra Bettwäsche Kein Wäscheschrank? Kein Problem! Falten (oder rollen) Sie einfach Ihre zusätzlichen Laken, Kissenbezüge, Decken und Bettdecken zusammen und schieben Sie sie dann unter Ihr Bettgestell, um sie nach Bedarf herausziehen zu können.

2. Einwickeln von Verbrauchsmaterialien Wenn der Platz in Ihrem Zuhause in Schränken und Schubladen knapp ist, möchten Sie als letztes mit einer Sammlung umständlicher Geschenkpapierhülsen, Farbbandrollen und Klebebandspender ringen. Packen Sie stattdessen alles in einen Behälter und schieben Sie ihn unter das Bett. Dieser niedrige und lange Raum ist perfekt für diese Arten von ungewöhnlich geformten und leicht verlegten Verbrauchsmaterialien.

3. Saisonale Kleidung Es versteht sich von selbst, aber der Bereich unter dem Bett ist ideal für die Unterbringung von Kleidung in der Nebensaison. Packen Sie im Herbst alle Badeanzüge, Shorts und Tanktops weg und schieben Sie die Schachtel unter Ihr Bett. Kehren Sie im Frühjahr den Vorgang mit Pullovern, Stiefeln und schweren Wollhosen um.

4. Zusätzliche Kunst Wenn Ihre Liebe zur bildenden Kunst Ihr Zuhause in ein zertifizierbares Museum verwandelt hat, wählen Sie Ihre Lieblingsstücke aus, die hängen bleiben sollen, und stapeln Sie die Extras ordentlich und schieben Sie sie unter das Bett. Wenn sich Ihre künstlerische Stimmung ändert, können Sie die Kollektion unter Ihrem Bett "einkaufen", anstatt in den Laden zu laufen, um neue Stücke zu kaufen.

5. Bastelmaterial Obwohl Sie theoretisch praktisch alles in Lagerbehältern unter dem Bett verstauen können, ist für diese Art der Organisation vielleicht nichts besser geeignet als Bastelmaterial. Diese in der Regel kleinen, ungewöhnlich geformten Materialien lassen sich leichter durchwühlen und heraussuchen, wenn sie gleichmäßig über lange und niedrige Plastikbehälter verteilt sind. Die beste Nachricht ist, dass die gesamte Kollektion direkt unter das Bett geschoben werden kann, sobald Sie gefunden haben, was Sie brauchen .

6. Bücher Bücherwürmer, freut euch! Das nächste Mal, wenn jemand liebevoll vorschlägt, dass Sie Ihre Sammlung geliebter Bücher verwerfen, verstecken Sie einfach einen oder zwei Stapel unter dem Bett, bis Sie bereit sind, einen bestimmten Titel erneut zu knacken.

7. Geschenke und Geschenkboxen Reduzieren Sie das Risiko, dass Sie Ihre Geschenkhülle aufblasen, indem Sie zu verpackende Geschenke in undurchsichtige Schachteln oder Körbe unter das Bett legen. Ihre Kinder und Ihr Lebensgefährte werden es nicht bereuen, dass ihr besonderes Etwas genau dort ist und darauf wartet, mit einer blühenden Come-Party-Zeit überreicht zu werden.

8. Zusätzliche Regale Bildleisten und offene Regale sind in der Regel mit langen und dünnen Silhouetten versehen. Dies macht sie nicht zum idealen Ausgleich gegen eine Wand in Ihrem Schrank, eignet sich jedoch perfekt für die Lagerung unter dem Bett. Schieben Sie sie einfach in den Raum unter Ihrem Bettrahmen, wenn Sie sie nicht an Ihrer Wand verwenden. Sie sind so lange nicht im Weg, bis Sie den perfekten neuen Ort gefunden haben, um sie erneut zu installieren.

9. Overflow Beauty-Produkte Sie haben also zufällig einen tollen Verkauf von Shampoo und Conditioner im Laden erwischt - Bravo! Nun ... wo soll das Zeug aufbewahrt werden? Anstatt diese Art von Schönheitsprodukten und Toilettenartikeln kostbaren Platz in Ihrem Wäscheschrank oder Badezimmerschrank einnehmen zu lassen, legen Sie sie in einen niedrigen Plastikbehälter oder in einen Pappkarton, und schieben Sie sie dann unter das Bett, bis Sie nachfüllen müssen.

10. Weihnachtsdekorationen Das Ringen mit Thanksgiving-Bettwäsche oder Weihnachtslichtern im letzten Monat ist kein Spaß, und es ist noch weniger ein Vergnügen, einen Ort zu finden, an dem man sie aufbewahren kann. Wenn die Garage, der Keller oder der Schuppen nicht in Frage kommen, sollten Sie die kleineren Dinge bis zum nächsten Jahr unter dem Bett in Kartons verstauen oder in ein sauberes Leintuch wickeln.

SCHLAFZIMMER-QUELLEN: Leinen, King Size Platform Bett, Tischlampe, Weiß / Gold Akzent Kissen, Flächenteppich