Kreative Aufbewahrungstricks für Kinderzimmer

Bekämpfe die Unordnung der Kinder! Verwenden Sie diese fünf Tricks, um mehr Stauraum im Zimmer Ihres Kindes zu schaffen, ohne auf Stil zu verzichten.

Mit ein paar cleveren Tricks wird das Schlafzimmer Ihres Kindes zum stilvollen Aufbewahrungsort. Sei achtsam und starte ein klares und einfaches Organisationssystem, dem Kinder leicht folgen können. Wenn Sie mehr Stauraum im Zimmer Ihres Kindes haben möchten, probieren Sie diese fünf cleveren Organisationsideen aus.

Speicherwürfel

Machen Sie den Eindruck eines Einbaus, indem Sie ein Kapitänsbett mit freistehenden Regalen umgeben. Diese Regale verleihen dem Bett nicht nur ein hochwertiges Aussehen, sondern bieten auch viel Stauraum und Ausstellungsfläche für das Schlafzimmer Ihres Kindes. Zeigen Sie Schmuckstücke an, verwenden Sie Lücken als Bücherregale oder füllen Sie die Räume mit beschrifteten Stoffbehältern, um den Aufbewahrungsbedarf Ihrer Familie zu decken. Die Oberseite des Geräts kann als Nachttisch und Ausstellungsbereich dienen.

& amp; amp; amp; nbsp; gb 00: 0001: 10 ok i Probieren Sie diese fünf cleveren Tricks aus, um mehr Stauraum in Ihrem Kinderzimmer zu schaffen. [MUSIC] Fake das Aussehen eines eingebauten, indem Sie ein Kapitänsbett mit freistehenden Regalen umgeben. Diese modularen Einheiten bieten eine Mischung aus Stauraum und Ausstellungsfläche sowie viel Flexibilität für heranwachsende Kinder. Verwenden Sie zum Organisieren kleiner Schmuckstücke Vorratsbehälter für Lebensmittel, klare, luftdichte Designs und kleine Spielzeugstücke aus Corral, damit Sie sehen können, was auf Lager ist. Bücher und Zeitschriften können schnell zu Papierstapeln werden. Schneiden Sie Unordnung mit Wandhalterungen. Um diese Organisatoren herzustellen, wickeln Sie große Gummibänder um Schattenboxen aus Segeltuch und befestigen Sie sie an der Wand. Hast du einen jungen Picasso in der Hand? Verwenden Sie einen Reinigungscaddy, um das Kunstzubehör übersichtlich und zugänglich zu halten. Wählen Sie eine mit einem Griff für einfaches Toting. Bringen Sie schließlich Etiketten an Schränken, Schubladen und Behältern an, damit die Kinder organisiert bleiben. Wenn Ihr Kind noch kein Leser ist, verwenden Sie Bildetiketten, um zu zeigen, welche Artikel wohin gelangen. Mit ein paar cleveren Tricks wird das Schlafzimmer Ihres Kindes zu einem eleganten Aufbewahrungsort. [MUSIC] & amp; amp; nbsp; gb 00: 0001: 10 ok i Probieren Sie diese fünf cleveren Tricks aus, um mehr Stauraum in Ihrem Kinderzimmer zu schaffen. [MUSIC] Fake das Aussehen eines eingebauten, indem Sie ein Kapitänsbett mit freistehenden Regalen umgeben. Diese modularen Einheiten bieten eine Mischung aus Stauraum und Ausstellungsfläche sowie viel Flexibilität für heranwachsende Kinder. Verwenden Sie zum Organisieren kleiner Schmuckstücke Vorratsbehälter für Lebensmittel, klare, luftdichte Designs und kleine Spielzeugstücke aus Corral, damit Sie sehen können, was auf Lager ist. Bücher und Zeitschriften können schnell zu Papierstapeln werden. Schneiden Sie Unordnung mit Wandhalterungen. Um diese Organisatoren herzustellen, wickeln Sie große Gummibänder um Schattenboxen aus Segeltuch und befestigen Sie sie an der Wand. Hast du einen jungen Picasso in der Hand? Verwenden Sie einen Reinigungscaddy, um das Kunstzubehör übersichtlich und zugänglich zu halten. Wählen Sie eine mit einem Griff für einfaches Toting. Bringen Sie schließlich Etiketten an Schränken, Schubladen und Behältern an, damit die Kinder organisiert bleiben. Wenn Ihr Kind noch kein Leser ist, verwenden Sie Bildetiketten, um zu zeigen, welche Artikel wohin gelangen. Mit ein paar cleveren Tricks wird das Schlafzimmer Ihres Kindes zu einem eleganten Aufbewahrungsort. [MUSIC] & amp; amp; nbsp; b 00: 0401: 10 ok i Wenn Sie mehr Stauraum in Ihrem Kinderzimmer haben möchten, probieren Sie diese fünf cleveren Tricks aus. [MUSIC] Fake das Aussehen eines eingebauten, indem Sie ein Kapitänsbett mit freistehenden Regalen umgeben. Diese modularen Einheiten bieten eine Mischung aus Stauraum und Ausstellungsfläche sowie viel Flexibilität für heranwachsende Kinder. Verwenden Sie zum Organisieren kleiner Schmuckstücke Vorratsbehälter für Lebensmittel, klare, luftdichte Designs und kleine Spielzeugstücke aus Corral, damit Sie sehen können, was auf Lager ist. Bücher und Zeitschriften können schnell zu Papierstapeln werden. Schneiden Sie Unordnung mit Wandhalterungen. Um diese Organisatoren herzustellen, wickeln Sie große Gummibänder um Schattenboxen aus Segeltuch und befestigen Sie sie an der Wand. Hast du einen jungen Picasso in der Hand? Verwenden Sie einen Reinigungscaddy, um das Kunstzubehör übersichtlich und zugänglich zu halten. Wählen Sie eine mit einem Griff für einfaches Toting. Bringen Sie schließlich Etiketten an Schränken, Schubladen und Behältern an, damit die Kinder organisiert bleiben. Wenn Ihr Kind noch kein Leser ist, verwenden Sie Bildetiketten, um zu zeigen, welche Artikel wohin gelangen. Mit ein paar cleveren Tricks wird das Schlafzimmer Ihres Kindes zu einem eleganten Aufbewahrungsort. [MUSIK]

Kleinspielzeugbehälter

Verwenden Sie luftdichte Frischhaltedosen, um kleine Spielsachen in einem größeren Behälter zu verstauen. Beschriften Sie die Oberseite des Behälters mit dem Inhalt, sodass die Spielzeuge durch die durchsichtigen Seiten gut sichtbar sind.

Buchspeicher

Bücher und Zeitschriften können schnell zu Papierstapeln werden. Schneiden Sie Unordnung mit Wandorganisatoren. Um die Organisatoren in diesem Kinderzimmer zu verwöhnen, wickeln Sie große Gummibänder oder ein buntes Gummiband um die Schattenkästen aus Segeltuch und befestigen Sie sie an der Wand. Verwenden Sie eine Vielzahl von Rahmengrößen, damit Lesematerialien aller Formen Platz finden.

Weitere clevere Möglichkeiten zur Aufbewahrung von Büchern

Caddy basteln

Verwenden Sie einen Reinigungscaddy, um das Kunstzubehör übersichtlich und zugänglich zu halten. Wählen Sie eine mit einem Griff für den Transport von Raum zu Raum. Verwenden Sie für jede Art von Malutensilien im Aufbewahrungsbehälter einen Plastikbecher, um die gleichen Gegenstände zusammenzuhalten.

Alles beschriften

Bringen Sie Etiketten an Schränken, Schubladen und Behältern an, damit die Kinder organisiert bleiben. Wenn Ihr Kind noch kein Leser ist, verwenden Sie Bildetiketten, um zu zeigen, welche Artikel wohin gelangen (z. B. ein Bild von Socken in der Sockenschublade). Etiketten geben Kindern ein System, das einfach und leicht zu befolgen ist.

Frei bedruckbare Etiketten