Tipps zum Yard Sale

Planen Sie Ihren besten Yard Sale aller Zeiten mit diesen 20 Planungstipps und Display-Tricks.

1. Wählen Sie den richtigen Termin für Ihren Yard Sale. Erwägen Sie, Ihren Verkauf in der Nähe eines normalen Zahltages (1. oder 15. des Monats) abzuwickeln. Planen Sie Ihren Verkauf nicht an Feiertagswochenenden oder während einer häufig besuchten Gemeinschaftsveranstaltung.

2. Kaufen Sie in Ihrem Haus nach Artikeln, die Sie verkaufen möchten. Gehen Sie durch jeden Raum und schnappen Sie sich, was Sie nicht mehr brauchen.

3. Nehmen Sie sich mindestens zwei Wochen Zeit, um Gegenstände zu sammeln und zu reinigen. Niemand möchte schmutzige Sachen kaufen, auch wenn der Preis niedrig ist. Nehmen Sie sich vor dem Verkauf genügend Zeit, um Artikel vorzubereiten.

4. Ordnen Sie gleiche Elemente zusammen. Wählen Sie einen Ort, z. B. einen Keller oder ein Gästezimmer, als Ablagefläche. Ordnen Sie nach Funktionen: Küche, Kleidung, Bücher und Musik, Spielzeug und Werkzeuge.

5. Markieren Sie Ihre Yard Sale-Artikel richtig. Verwenden Sie vorgedruckte Preisschilder aus einem Bürozubehör- oder Baumarkt oder drucken Sie den Preis auf das Klebeband des Malers, damit keine Spuren oder Risse entstehen. Wenn Sie eine interessante Vorstellung davon haben, wie ein Artikel verwendet werden soll, oder eine interessante Information darüber, was Sie verkaufen, geben Sie diese Informationen auf dem Preisschild an.

6. Rüste dich aus. Halten Sie diese wichtigen Dinge am Verkaufstag bereit: ein Maßband, einen Maßstab, einen Taschenrechner, ein Verlängerungskabel und Batterien (damit die Käufer sicherstellen können, dass die Artikel funktionieren).

7. Seien Sie ein Aufmerksamkeitsfänger. Machen Sie Ihre Schilder groß, fett und gut lesbar. Verwenden Sie Formulierungen wie "HEUTE RIESIGER VERKAUF". Binden Sie Luftballons an Ihren Briefkasten, Ihr Tor oder einen anderen gut sichtbaren Ort in der Nähe der Straße.

8. Stellen Sie Schilder in Ihrer Nachbarschaft auf. Befolgen Sie die örtlichen Vorschriften und planen Sie Lebensmittelgeschäfte und Coffeeshops ein. Auf den Yard Sale-Schildern sollten Richtungspfeile, Straßenkreuzungen sowie Zeit- und Datumsangaben angegeben sein. Wenn Sie Spielzeug oder Kinderkleidung haben, setzen Sie ein Schild in der Nähe der Spielplätze.

9. Werben Sie auf verschiedene Arten. Listen Sie Ihren Verkauf auf gsalr.com auf, einer Website, die Menschen hilft, Einkäufe zu planen, indem sie Verkäufe auf einer Karte finden. Veröffentlichen Sie Ihren Verkauf in der Rubrik Flohmarkt auf Craigslist und verweisen Sie dabei auf spezielle Artikel in den entsprechenden Kategorien. Schauen Sie sich auch die virtuelle Verkaufsseite tagsellit.com an.

10. Holen Sie sich einen zusätzlichen Satz Hände. Das Anbieten eines Hofverkaufs ist eine Mindestbeschäftigung von zwei Personen. Eine Person sollte sich um die Kasse kümmern, während die andere beim Beladen der Fahrzeuge und Beantworten der Kundenfragen hilft.

11. Machen Sie das Mitnehmen einfach. Haben Sie jede Menge Einkaufstüten und Schachteln dabei - alles, was es den Käufern leicht macht, die Dinge nach Hause zu tragen. Gummibänder und Schnüre sind hilfreich, um lose Gegenstände zu bündeln.

12. Lagern Sie Ihr Register. Ein oder zwei Tage vor dem Verkauf erhalten Sie viele kleine Scheine und Münzen von einer Bank. Behalten Sie Geld, um Geld in einer Tackle-Box, einer Cupcake-Pfanne oder einer Gürteltasche zu wechseln.

13. Füllen Sie einen 1-Dollar-Korb, um ihn in die Nähe der Kasse zu bringen. Käufer können einer letzten Gelegenheit nicht widerstehen, nach einem Geschäft zu graben. Machen Sie gleichermaßen eine "Gratis-Schachtel" mit kleinen Stofftieren, Kinderbüchern, Hüpfbällen, Beuteln mit losen Buntstiften und ähnlichen Gegenständen. Junge Käufer werden es zu schätzen wissen.

14. Platzieren Sie große, auffällige Gegenstände in der Nähe der Straße. Die Leute werden eher dazu verleitet, vorbeizuschauen als vorbeizuschiffen.

15. Gruppieren Sie die Dinge so, wie sie in Kaufhäusern sind. Legen Sie Abschnitte für Haushaltswaren, Medien, Kleidung und Spielzeug fest.

16. Kleidung aufhängen. Erwachsenenkleidung kann am schwierigsten zu verkaufen sein, hat aber eine bessere Chance, sich zu bewegen, wenn Sie sie gut verkaufen. Verwenden Sie einen Kleiderständer oder hängen Sie Kleidung an eine Wäscheleine oder an eine Leiter.

17. Decken Sie die Tische mit buntem Plastik ab. Diese Technik wirkt sich auf das Unterbewusstsein aus: Käufer denken, dass Ihre Artikel den Preis wert sind, den Sie verlangen. Platzieren Sie die Artikel für einen schnellen Verkauf auf Augenhöhe. Vermeiden Sie es, Gegenstände auf den Boden zu legen.

18. Zeigen Sie Schmuck auf Stoff oder einer Decke an. Wickeln Sie einen Teil des Kartons mit Stoff und Stecknadeln ein, um diese kleinen Gegenstände zur Schau zu stellen. Bewahren Sie alles Wertvolle in der Nähe der Kasse auf.

19. Legen Sie Babykleidung und Spielzeug in die Nähe der Rückseite des Verkaufs. Die Leute müssen an allem anderen vorbeigehen, um zu diesen heißen Gegenständen zu gelangen.

20. Verwenden Sie vertikalen Raum. Es gibt dem Auge etwas, um über die Tische hinaus zu sehen. Erstellen Sie auf den Tischen verschiedene Ebenen, indem Sie Stützen verwenden, z. B. kleine, überdachte Kisten. Die Höhenänderungen zwingen das Auge, anzuhalten, anstatt einfach zu scannen.

Mehr für dich

Organisieren Sie Ihren Gartenverkauf und Ihr Zuhause mit kostenlos anpassbaren, bedruckbaren Etiketten.

Hol dir kostenlos bedruckbare Etiketten!

Wir helfen Ihnen dabei, herauszufinden, welche Speicherlösungen zu Ihrem Stil passen. Nehmen Sie an unserem kostenlosen, schnellen und einfachen Quiz teil, um Ihre Speicherpersönlichkeit zu identifizieren und Lösungen zu erhalten, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Finden Sie Ihre Speicherpersönlichkeit.

Bringen Sie Ordnung in jeden Raum. Diese pfiffigen Ideen führen Sie zu organisatorischen Nirvana in Ihrem ganzen Haus.

Tipps zur Organisation von Raum zu Raum.