Erfahren Sie, wie man mexikanischen Reis zubereitet, der die Restaurantversionen übertrifft

Servieren Sie dieses farbenfrohe mexikanische Reisrezept mit Tacos, Enchiladas oder Inside Burritos für ein Fest mit Geschmack. Es werden nur ein paar Zutaten benötigt, sodass Sie heute Abend ein einfaches mexikanisches Reisgericht zum Abendessen hinzufügen können.

Spice ist nett! Anstelle von einfachem gedämpftem Reis kombinieren Sie Ihren Lieblings-Entrée südlich der Grenze mit einer Kugel hausgemachtem mexikanischen Reis. Manchmal als "spanischer Reis" bezeichnet, wird diese Beilage oft mit Tomatensauce oder Salsa aromatisiert und gefärbt - daher der auffällige rote oder grüne Farbton.

Möchten Sie wissen, wie man mexikanischen Reis macht? Oder wie verwandelt man es in eine sättigende Mahlzeit? Lesen Sie weiter für alle unsere einfachen mexikanischen Reistipps und -tricks.

Wie man mexikanischen Reis auf der Herdplatte macht

Mexikanischer Reis wird am häufigsten auf dem Herd geschlagen. Hier ist wie:

Schritt 1: Tomatensauce zubereiten

  • Die Tomatensauce mit ungeschälten Roma-Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch im Mixer oder in der Küchenmaschine zubereiten.
  • Um die Sauce aufzupeppen, fügen Sie gehackten frischen Jalapeño hinzu, beginnend mit einem halben Teelöffel und steigend nach Geschmack, oder fügen Sie ein paar Esslöffel gewürfelte Chilischoten aus der Dose oder abgefüllte Chilisauce nach Geschmack hinzu. Falls gewünscht, können Sie auch einen halben Teelöffel gemahlenen Kreuzkümmel oder Chilipulver hinzufügen.

Tipp: Hast du es eilig? Tauschen Sie eine gleiche Menge Salsa - rot oder grün - gegen die frisch zubereitete Sauce.

Schritt 2: Toasten Sie den Reis

  • So kochen Sie mexikanischen Reis für einen Geschmack in Restaurantqualität: Erwärmen Sie auf Ihrem Herd eine Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze.
  • ½ Tasse gehackte Zwiebel und 2 gehackte Knoblauchzehen in 1 Esslöffel Öl goldgelb anbraten, ca. 2 Minuten.
  • 1 Tasse Reis in die Pfanne geben. Umrühren, um die Körner gleichmäßig in die Mischung aus Öl und Aroma zu geben.
  • Toasten Sie den Reis etwa 1 Minute lang, bis er sich gerade golden färbt.

Tipp: Rühren Sie den mexikanischen Reis ständig um, während er im Öl röstet, um ein Anbrennen zu vermeiden.

Schritt 3: Tomatensauce und Brühe hinzufügen

  • Fügen Sie die hausgemachte Tomatensauce (oder ¾ Tasse Salsa) zum Reis in der Pfanne hinzu.
  • Gießen Sie 14 Unzen Hühnchen- oder Gemüsebrühe (hier erfahren Sie, wie Sie Brühe aus Ihren Küchenabfällen herstellen), plus ¼ Tasse Wasser.
  • Reis kochen und umrühren, bis er die Sauce aufgenommen hat, ein Vorgang, der dem Reis Farbe und Geschmack verleiht.

Schritt 4: Fügen Sie Gemüse hinzu

Falls gewünscht, 1 Tasse Gemüse in die Reis-Tomatensauce einrühren. Probieren Sie gefrorene Erbsen, gehackte Zucchini, gehackte Karotten oder gehackte Paprikaschoten.

Schritt 5: Mexikanischen Reis kochen und abkühlen lassen

  • Mit einem Deckel abdecken und die Reismischung unbedeckt kochen, bis fast die gesamte Flüssigkeit aufgenommen ist und der Reis weich ist (ca. 20 Minuten). Sie müssen nicht oft umrühren, sondern müssen nur gelegentlich vorbeischauen, um sicherzustellen, dass die Pfanne nicht trocken kocht.
  • Nehmen Sie die Pfanne vom Herd, nehmen Sie den Deckel ab, decken Sie die Pfanne mit einem Küchentuch ab und setzen Sie den Deckel wieder auf. Dies hilft, überschüssige Feuchtigkeit aufzusaugen.
  • 5 Minuten ruhen lassen. Mit frischem Koriander bestreuen und den Reis vor dem Servieren mit einer Gabel schaumig rühren.

Holen Sie sich das Rezept: Mexican Red Rice

Variationen:

  • Für ein super einfaches mexikanisches Reisrezept 1 gehackte grüne Paprika in Olivenöl kochen, bis die Paprika weich ist. Rühren Sie den Pfeffer in eine vorbereitete Packung mit mexikanischem Heißreis.
  • Für eine ballaststoffreichere Seite mexikanischen braunen Reis mit einer Packung braunen Reis zum Servieren und Erhitzen zubereiten.

Wie man mexikanischen Reis in ein Entrée verwandelt

  • Für ein vegetarisches, proteinreiches Rezept fügen Sie eine Dose gespülte, abgetropfte und gekochte schwarze Bohnen oder Pintobohnen zusammen mit dem Koriander hinzu, nachdem der Reis gekocht und leicht abgekühlt wurde.
  • Für Fleischesser schöpfen Sie Portionen mexikanischen Reis in Schüsseln und belegen Sie jede mit 4 bis 6 Unzen gekochter Chorizo, Shrimps oder Hühnchen.

Wie man Slow Cooker Mexican Rice macht

Einfacher geht es nicht. Wenn Sie nach einem praktischen mexikanischen Reisrezept suchen, werfen Sie einfach alle Zutaten in Ihren Slow Cooker. Etwa 2 ½ Stunden auf hoher Stufe erhitzen und einarbeiten.

Holen Sie sich das Rezept: Slow Cooker Mexican Red Rice mit Shrimps

Wie man kohlenhydratarmen mexikanischen Reis macht

Mexikanische Reiszutaten müssen nicht reich an Kohlenhydraten sein. (Bonus: Wenn nicht, bleibt mehr Platz für zusätzliche Chips und Guac!)

Wenn Sie Paleo essen oder Kohlenhydrate zählen, probieren Sie unsere Blumenkohl-Reis-Version. Jede Portion hat 331 Kalorien, 25 Gramm Eiweiß - dank gemahlenem Huhn - und nur 17 Gramm Kohlenhydrate.

Holen Sie sich das Rezept: Mexican Fried Veggie Rice mit Radieschen und Avocado