Turm der Kürbisschablonen

Keine andere Kürbisausstellung kann sich mit diesem charmanten Turm messen! Jeder geschnitzte Kürbis in diesem Haufen ist einzigartig ausdrucksstark, vom winzigen Kürbis, der die Draufsicht genießt, bis zum mürrischen Kürbis, der die Basis des Turms bildet. Melden Sie sich bei BHG.com an, um diese lustigen, kostenlosen Schablonen noch heute herunterzuladen.

Nichts ist schicker als ein Hundehaufen mit Freunden, es sei denn, Sie sind am Ende! Der düstere Kürbis mit dem trüben Gesicht spielt im wahrsten Sinne des Wortes das Schwere in diesem Turm. Wir haben es beschwert, indem wir dem Inneren schwere Steine ​​und Sand hinzugefügt haben, um zusätzliche Stabilität zu gewährleisten.

Freier Turm der Kürbisse Schablonenmuster

Schnitzen:

1. Höhlen Sie vier Kürbisse in verschiedenen Formen, Farben und Größen aus und kratzen Sie dabei die dünnsten Innenwände an den Seiten ab, die Sie schnitzen möchten. (Nicht dicker als 1 "funktioniert am besten.)

2. Drucken Sie die Schablonenmuster aus und kleben Sie sie auf die Oberfläche der Kürbisse. Verwenden Sie einen Stift, um durch das Papier in die Oberfläche des Kürbises zu stechen, wobei Sie entlang der Schablonenlinien eng beieinander liegende Stifte erzeugen.

3. Ziehen Sie die Schablonen ab und verwenden Sie die Nadelstiche als Schnittführung zum Schnitzen der Kürbisse. (Hinweis: Schneiden Sie die Augenbrauen des unteren Kürbisses nicht ein. Sie werden in Schritt 4 geätzt.) Schneiden Sie die Nadelstiche entlang und schneiden Sie sie vollständig durch die Wand des Kürbisses. Schieben Sie die Ausschnitte heraus, wenn Sie mit dem Schnitzen fertig sind.

4. Mit einem Fugenhobel die Haut des Kürbisses entlang der Augenbrauen vorsichtig abkratzen und dabei parallele Linien ziehen, um das Aussehen der Haare zu imitieren.

5. Geben Sie Steine ​​und Sand in das Innere des größten Kürbises und fügen Sie eine elektrische Kerze hinzu. Stapeln Sie andere Kürbisse vom größten bis zum kleinsten, indem Sie sie einzeln beleuchten und die Deckel bis auf den obersten Kürbis offen lassen.