DIY Keller Makeover

Machen Sie Ihren Keller zu einem Raum, in dem Sie tatsächlich Zeit verbringen möchten - und den Gäste gerne nutzen würden. In nur 48 Stunden wurde dieser Keller von einem Raum ohne Zweck zu einem Raum, der seiner eigenen Airbnb-Auflistung würdig ist. Erfahren Sie, wie drei einfache DIY-Projekte aus diesem fertigen Keller einen perfekten Ort für das Hosting gemacht haben.

Nutzen Sie den Platz in Ihrer unteren Etage, indem Sie aus Ihrem Keller einen Raum machen, der für die ganze Familie geeignet ist. Dieser fertige Keller war ein schöner, großer Raum mit viel Potenzial, aber es fehlte ihm ein Zweck. Wir haben mit Chris und Julia Marcum von Chris Loves Julia zusammengearbeitet, um diesem Keller in nur zwei Tagen einen neuen Look zu verleihen. Mit der Grundausstattung eines örtlichen Baumarkts haben wir diesen Raum in einen Raum verwandelt, der sowohl für Spieleabende als auch für Gäste geeignet ist.

Als wir anfingen, gab es genügend Boden- und Wandflächen, die nicht genutzt wurden. Ein Murphy-Bett an der Rückwand war die perfekte Lösung, um bei Bedarf einen Schlafplatz zu schaffen - es lässt sich verstauen, wenn Gäste nicht da sind. Eine eingebaute Trockenbar mit Walnuss-Holz sieht hochwertig aus und ist ein idealer Ort, um an Spiel- und Filmabenden mit der Familie leichte Erfrischungen zu servieren. Über der Trockenstange installierte schwimmende Regale nutzen den ansonsten leeren vertikalen Raum.

Baue ein DIY-Schrankbett

Schrankbetten, auch Schrankbetten genannt, sind die perfekte Möglichkeit, ein konventionelles Gästezimmer auf engstem Raum zu gestalten. Die Rückwand in diesem fertigen Keller war kahl und hatte die richtige Breite für ein Queensize-Bett. Es wartete im Grunde nur darauf, dass wir ein Murphy-Bett darauf bauten! Wir bauten zwei Rahmen - einen, der an der Wand befestigt ist, und einen, der die Matratze hält - und befestigten die beiden zusammen mit einem Murphy-Bettzubehörsatz. Wir haben der Vorderseite des Bettrahmens (der Unterseite der Matratze) Verkleidungsteile hinzugefügt und sie weiß gestrichen, um sie an die in der Trockenbar verwendeten Schränke anzupassen. Der Wandrahmen war genauso grau gestrichen wie die Wände, wodurch das Gerät weniger aufdringlich aussah. Einfache Griffe machen das Herunterziehen des Matratzenrahmens während des Gebrauchs mühelos.

Bilden Sie eine kundenspezifische trockene Stange

Eine andere Lösung für diesen fertigen Keller? Ein trockener Riegel. Trockenriegel sind nicht nur ein spezieller Ort für Getränke und Trinkgefäße, sondern können auch in nahezu jedem Raum aufgestellt werden. Sie benötigen lediglich eine Steckdose für einen Minikühlschrank. Für diese Keller-Trockenbar haben wir mit vorgefertigten Oberschränken begonnen, die die klaren Linien hatten, die wir wollten. Dann fügten wir einen Tritt unter den Schrank, so dass er der Höhe des Minikühlschranks entsprach. Am zweiten Tag bauten wir das Gehäuse für die Schränke und umhüllten die Seiten und die Oberseite mit Walnuss-gebeiztem Holz, um einen High-End-Wasserfalleffekt zu erzielen. Einfache Messingknöpfe runden das individuelle Möbelstück hübsch und funktional ab.

Erstellen und installieren Sie schwimmende Regale

Zu viel Stauraum gibt es nicht. Wir bauten und installierten stabile schwimmende Regale über dem Trockenriegel, um den vertikalen Raum über der Trockenriegel-Arbeitsplatte zu nutzen. Mit nur einigem Grundholz konnten wir eine innere Stützhalterung und einen schlanken äußeren Regalrahmen bauen, um sie abzudecken. Wir haben den Außenrahmen frisch weiß gestrichen, um das Weiß im trockenen Barschrank nachzuahmen. Diese Regale bilden ein elegantes Element über der Bar und sind der perfekte Aufbewahrungsort für Spiele und Glaswaren.