Wie Ayesha Curry mit Geschmack punktet

Tagsüber führt sie ein wachsendes Nahrungsmittelimperium. In der Nacht hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, nahrhafte, geschmacksintensive Mahlzeiten für ihre Familie auf den Tisch zu legen. Ayesha Curry, die Frau von NBA-Star Stephen Curry, ist ein Meister des Balanceakts.

"Ich werde es nicht beschönigen", sagt Ayesha Curry. "Die Wochentage sind hart und ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass das Mitnehmen nicht oft verlockend ist." Mit Ehemann Stephen auf dem Platz 82 Nächte im Jahr mit den Golden State Warriors, zwei jungen Mädchen und einem neuen Jungen (der nach unserer Fotosession ankam) sowie einem eigenen Kochbuch, einer Fernsehserie, einer Kochgeschirrserie und einem Restaurant Der Tisch nimmt die Absicht. "Steph und ich schauen uns jedes Wochenende unsere Kalender an und schnitzen uns wöchentlich ein paar Abende, an denen wir gemeinsam kochen und uns bei einem unvergesslichen Essen als Familie wiedersehen können."

Für Ayesha ist ein unvergessliches Essen hausgemacht und voller Geschmack. Die Autorin des meistverkauften Kochbuchs der New York Times, The Seasoned Life, und Moderatorin und ausführende Produzentin von ABCs bevorstehendem Family Food Fight, ist bekannt dafür, dass sie mit wirkungsvollen Gewürzen und einzigartigen Zutatenkombinationen die Grundnahrungsmittel neu erfinden kann. "Ich möchte, dass unser Essen uns auftankt und nahrhaft ist. Aber es muss einfach und besser nicht langweilig sein." Deshalb ruft sie die gleichen Gewürze an, die sie in ihrer Kindheit in den Schränken ihrer Eltern gefunden hat - Gewürze, die sich bis vor kurzem nicht durchgesetzt haben.

"Meine Mutter ist eine Jamaikanerin und eine Chinesin, mein Vater ist eine Polin und eine Afroamerikanerin. Ich bin in einer Küche voller interessanter Geschmackskombinationen aufgewachsen", sagt Ayesha. Mit 12 Jahren fand sie ihre Leidenschaft und meldete sich freiwillig zum Kochen. "Ich war eines von fünf Kindern, und es wurde von uns allen erwartet, dass wir unser Gewicht um das Haus ziehen. Ich habe die Essenszeiten zu meiner Verantwortung gemacht." Ayesha experimentierte mit den Gewürzen aus den Kulturen ihrer Eltern und lernte schnell eine Lektion, die sie noch immer verwendet: "Es geht nicht darum, komplexe Rezepte mit langen Listen schwer zu beschaffender Zutaten zu erstellen. Es geht darum, einfache Gerichte wirklich zum Singen zu bringen." Das könnte bedeuten, gebackenem Hühnchen einen Überraschungshit von würzigem Harissa zu geben oder Gemüse mit Kreuzkümmel und rauchigem Paprika zum Leben zu erwecken. "Für mich ist es das Weben in all dem Geschmack, was die gesamte Mahlzeit sinnvoll macht."

Gehen Sie für mutigen Geschmack zu Hause

Ayesha Curry verwandelt ein relativ einfaches Menü unter der Woche in einen kühn gewürzten Aufstrich.

Harissa-Spiced Chicken

"Rauchige Aromen sind ein Teil meiner Palette geworden, und geräucherter Paprika ist eine schöne Art, diese Essenz einzuführen", sagt Ayesha, die ihn mit Harissa (einer würzigen nahöstlichen Mischung aus Chilischoten, Kreuzkümmel und Knoblauch) und Chilipulver kombiniert Fügen Sie Kick zu gebackenen Hähnchenschenkeln hinzu, die über geröstetem rotem Pfefferreis serviert werden.

Holen Sie sich das Rezept: Harissa-Spiced Chicken

Geschmorter Kohl und Karotten

"Meine Familie liebt die Kombination aus Kohl und Karotten in diesem Gericht. Und Gewürze wie Kreuzkümmel machen das Gemüse aufregend", sagt Ayesha. "Ich kann alles Gemüse vorbereiten und es kurz vor dem Abendessen kochen."

Holen Sie sich das Rezept: Geschmorter Kohl und Karotten

Grünkohl, Halloumi und Pfirsichsalat

Salziger Schinken- und Halloumi-Käse (ein leicht federnder weißer Käse in Salzwasser) sowie Pfirsiche und Pekannüsse inspirieren die Mädchen, diesen Salat zu essen. Olivenöl von Hand zu Grünkohl verarbeiten macht die Blätter zart.

Holen Sie sich das Rezept: Grünkohl, Halloumi und Pfirsichsalat

Elemente des Geschmacks

Als Ayesha das Menü für ihr Restaurant entwickelte, gab International Smoke, ihr Partner, Küchenchef Michael Mina, eine wertvolle Lektion zum Aufbau von Geschmack. "Er sagt, die meisten herzhaften Gerichte haben fünf notwendige Komponenten, die zur Maximierung des Geschmacks beitragen: Salz, Fett, Gewürz, Süß und Säure. Meine besten Mahlzeiten beinhalten etwas aus jeder Gruppe."

  • Salz: Es enthält die wichtige Last, die Süße zu intensivieren und der Bitterkeit entgegenzuwirken. Einige, wie Französisch Meersalz und Maldon Salz, fügen auch Textur.
  • Fett: Olivenöl und / oder Butter helfen Lebensmitteln, die anderen Aromen, die Sie ihnen hinzufügen, einzuschließen. Ayesha sautiert den Reis in Butter und Olivenöl, bevor er köchelt, um dem Reis eine reichhaltige, röstige Note zu verleihen.
  • Gewürz: Ayesha verwendet Gewürze wie Kreuzkümmel und Chilipulver für maximale Wirkung. Frischer Ingwer passt gut zu ihnen.
  • Süß: Brauner Zucker ist eine Geheimwaffe. Es mildert Gewürze und reduziert den Säuregehalt. (Honig funktioniert auch.)
  • Säure: Zitrusfrüchte bilden einen Kontrast zu erdigen Gewürzen wie Paprika und Chilipulver. Lebensmittel können flach schmecken, ohne dass ein Säurestoß aus Zitrusschalen oder Saft entsteht.