Spinnennetz- und Boo-Kürbis-Schablonen

Warum mit komplizierten Webanweisungen verwickeln, wenn Sie vier Schritte von einem Halloween-Meisterwerk entfernt sind? Mit diesen einfachen Kürbisschablonen erhält man ein einfach zu schnitzendes "Boo!" in einer klobigen Schablonenschrift ein gruseliger Begleiter für ein DIY-Web aus Stecknägeln und Schnur. Stellen Sie eine gefälschte Vogelspinne in der Nähe auf, um den gruseligen Faktor zu erhöhen.

Wir haben unsere Kürbisse vor dem Schnitzen sprühlackiert, damit die Ausschnitte besonders gut zur Geltung kommen. Ein Anstrich ist alles, was Sie für dieses Projekt benötigen. Lassen Sie die Kürbisse nur vollständig trocknen, bevor Sie sie schnitzen.

Kostenloses Spinnennetz und Boo-Schablonenmuster

Schnitzen:

1. Zwei Kürbisse aushöhlen, einen großen und einen mittleren. Sprühen Sie den großen Kürbis schwarz und den mittleren Kürbis weiß und lassen Sie beide trocknen.

2. Drucken Sie die mitgelieferten Schablonenmuster aus und kleben Sie das Muster auf jeden Kürbis. Verwenden Sie dabei das Foto als Platzierungshilfe. Verwenden Sie einen Stift, um eng beieinander liegende Stiche entlang der Schablonenlinien zu machen.

3. Entfernen Sie die gedruckten Muster und schnitzen Sie mit einem dünnen, gezackten Messer entlang der Nadelstiche. Entfernen Sie geschnitzte Teile, indem Sie vorsichtig auf die Innenseite des Kürbises drücken.

3. Klopfen Sie Nadeln entlang der Außenkanten der Spinnennetzöffnung ein und wickeln Sie weißen Faden um die Nägel, um ein Netz mit geraden Fäden um die Außenseite und einem spiralförmigen Faden in der Mitte zu erzeugen.

4. Beleuchten Sie die Innenräume Ihrer Kürbisse und genießen Sie das gruselige Leuchten.