Einfaches Aufbewahrungsprojekt: Maßgeschneiderte Pantryküche

Pantry-Schränke arbeiten härter, wenn Sie die Türen mit Organisationshelfern schmücken.

Ist Ihre Küche ein Chaos? Ihre Zähler überladen? Ihr Kühlschrank mit Haftnotizen gefrostet? Hilfe ist da. Diese viertürige Speisekammer ist so konzipiert, dass der Haushalt organisiert bleibt und Lebensmittel aufbewahrt werden. Die unteren Türen sind mit Materialien verkleidet, die Kindern Spaß machen (eine Tafel und eine magnetisierte Anzeigetafel), während die beiden oberen Türen Büromaterial, Gutscheine und andere für Erwachsene geeignete Materialien enthalten. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie vier separate Aufbewahrungstaktiken für die Schranktüren Ihrer Speisekammer in Angriff nehmen.

Easy Storage Project: Maßgeschneiderter Wäscheschrank

Easy Storage Project: Maßgeschneiderter Eingangsbereich "Mini-Mudroom"

  1. Schneiden Sie ein Stück Steckbrett so zu, dass es in den vertieften Teil des Türinnenraums passt.
  2. Befestigen Sie einen Rahmen aus Lattenstreifen mit Holzleim und Stiften oder Heftklammern an der Rückseite der Steckbrettkanten. (Der Rahmen bietet ausreichend Platz zwischen der Türoberfläche und der Lochplatte, sodass Sie Aufbewahrungshaken in die Löcher der Lochplatte einsetzen können.) Befestigen Sie die Lochplatte mit Holzleim an der Tür. Über Nacht festklemmen, bis es trocken ist.
  3. Rüsten Sie die Stecktafel mit Haken zum Aufhängen von Büromaterial aus, z. B. einem Klebebandspender, Aktenschrankschlüsseln, Gutscheinen und Behältern für kleine Gegenstände wie Büroklammern und Briefmarken.

Kochen Sie jederzeit mit einer gut sortierten Speisekammer

  1. Tragen Sie mit einer Schaumstoffrolle eine Latexgrundierung auf den vertieften Teil des Türinnenraums auf. Trocknen lassen.
  2. Verwenden Sie eine saubere Schaumrolle, um eine oder mehrere Schichten Tafelfarbe aufzutragen. Lassen Sie die Tafel trocknen, bevor Sie sie gemäß den Empfehlungen des Farbenherstellers verwenden.
  3. Befestigen Sie einen kleinen Drahtkorb (nicht abgebildet) am Schranktürrahmen, um Kreide und Radiergummi zu halten.
  1. Schneiden Sie ein Stück selbstklebenden Korken mit einem Lineal und einem Universalmesser so zu, dass es in den vertieften Bereich des Türinnenraums passt. (Beachten Sie, dass Sie auch doppelseitiges Klebeband verwenden können, um den Korken an Ort und Stelle zu halten.)
  2. Ziehen Sie die Unterlage ab und kleben Sie den Korken an die Tür.
  3. Verwenden Sie Stecknadeln, um Tickets, Farbchips, Listen und andere Gegenstände in Position zu halten.

Super-einfaches Cork-Coaster Bulletin Board

  1. Kaufen Sie eine verzinkte Blechplatte in einem Heimzentrum. Bringen Sie die Maße der Einbauplatte der Tür mit und prüfen Sie, ob Sie das Blech zuschneiden können. (Gehen Sie vorsichtig mit einem geschnittenen Blechpaneel um, da die Kanten scharf sind.) Sie können das Blech zusammen mit den Abmessungen der vertieften Paneele auch zu einem Metallhersteller bringen. Der Verarbeiter kann die Platte zuschneiden und dann die Kanten darunter biegen, um die gewünschte Größe und eine sicherere Kante zu erzielen.
  2. Befestigen Sie das Metall mit einem für Holz und Metall formulierten Kleber an der Tür.
  3. Über Nacht oder bis zum Trocknen festklemmen.