DIY Mantel Ideen

Bauen Sie eine DIY-Kaminverkleidung, um Ihr Wohnzimmer kostengünstig aufzuwerten. Mit unseren Tipps können Sie Ihren Kaminsims mit kleinem Budget neu gestalten.

Das Aktualisieren der Umgebung oder das Wiederherstellen des Herds stehen bei den meisten Upgrades von Kaminen an erster Stelle. Aber es gibt tatsächlich ein einfacheres Projekt, bei dem es in einigen Fällen nicht einmal um ein unordentliches Herausreißen oder eine teure Überarbeitung geht: eine DIY-Kaminverkleidung. Der Kaminsims sorgt nicht nur für visuelles Interesse, sondern bringt auch viel in den Raum, in dem er sich befindet. Hier können Kaminsimsdekorationen aufbewahrt werden, z. B. wertvolle Familienerinnerungen, gerahmte Kunst oder eine Sammlung von Stumpenkerzen. Hier sind einige Überlegungen für eine DIY-Verkleidung und Installation. Viele Heimwerkermäntel sind ziemlich preisgünstig, was bedeutet, dass Sie Ihrem Wohnraum ohne große Investition ein neues Aussehen verleihen können.

Arten von DIY Mantels

Kaminverkleidungsideen können in verschiedene Kategorien unterteilt werden: brandneue Verkleidungen, Ersatzverkleidungen oder verbesserte Verkleidungen. Die erste wird normalerweise an einem neuen Kamin installiert. Ersatzverkleidungen werden verwendet, wenn Sie das Aussehen Ihres Kamins aktualisieren möchten, während eine aktualisierte Verkleidung einfach bedeutet, eine bereits installierte Verkleidung zu verschönern oder zu ergänzen. Jedes dieser Verfahren ist mit unterschiedlichen Kosten und Arbeitsbelastungen verbunden, aber es lohnt sich, wenn Sie sehen, wie drastisch eine Änderung in Ihrem Wohnzimmer sein kann.

Tipps zur Installation von Mantel

  • Größe und Proportionen des Kaminsimses: Wenn Sie einen Kaminsims ersetzen, können Sie bereits mit der vorhandenen Größe und Proportionen zufrieden sein. Wenn nicht, oder wenn Sie einen neuen DIY-Kaminsims hinzufügen, müssen Sie dessen Größe einplanen. Beginnen Sie mit Malerband, um die Länge und Höhe des Kaminsimses auf dem Kamin zu markieren. Die Bauvorschriften variieren (überprüfen Sie Ihre Angaben), lassen Sie jedoch im Allgemeinen einen halben Meter Abstand zwischen der Oberseite des Kaminkastens und der Unterseite des Kaminsims. Wählen Sie außerdem eine Länge, die etwa doppelt so groß ist wie die des Kamins. Sie können auch eine Pappreplik des Kaminsims erstellen, um die vorgeschlagene Kaminsimsgröße besser beurteilen zu können.
  • Sichern des DIY-Kaminsimses: Viele Kaminsimse sind an einem Träger befestigt, der das Material stützt. Wenn Sie Ihr Kaminsimsmaterial in einem Holz- oder Steingeschäft kaufen, können Sie möglicherweise nach einer ordnungsgemäßen Installation fragen. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie die Verkleidung sicher befestigen können, wenden Sie sich an einen Kamininstallateur, einen Handwerker oder eine Baufirma.

Erfahren Sie, wie Sie eine Kaminverkleidung und -einfassung bauen.

DIY Mantel Ideen

  • Zierleiste : Verschiedene Zierteile können einem ansonsten gewöhnlichen Kaminsims ein klassisches, traditionelles Aussehen verleihen. Betrachten Sie eine Viertelrunde als Abschluss auf der Unterseite des Kaminsims. Lassen Sie sich von diesen kreativen Kaminsimsideen inspirieren.
  • Dekorative Halterungen: Verleihen Sie Ihrem selbstgebauten schwimmenden Regalmantel noch mehr Stil. Nicht funktionierende Halterungen können aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden - Stein, Holz oder Eisen, um nur einige zu nennen. Durch die Installation auf der Unterseite des Kamins kann der Kamin optisch stabilisiert werden. Einige dieser rustikalen Kaminverkleidungsideen haben schöne Klammern.
  • Steinplatte: Ein dünnes Stück Marmor oder Granit verleiht einem sauberen Kaminsims eine zeitgemäße Ästhetik. Betrachten Sie für einen Kaminsims, der bereits dunkel ist, ein Steinstück in einem hellen, neutralen Ton für ein luftigeres Gefühl.
  • Beize oder Farbe: Wenn Sie die Farbe der Beize auf einem rustikalen DIY-Kaminsims ändern, können Muster in der Maserung oder andere Holzteile im Raum sichtbar werden. Malen kann auch eine gute Möglichkeit sein, dekorative Motive zu wiederholen, die an anderer Stelle in einem Raum vorhanden sind. Decken Sie den gesamten Kaminsims ab oder setzen Sie Akzente, die Muster in Stoffen aufgreifen.
  • Fliese: Die Fliese ist an eine Reihe von DIY-Kaminsimsplänen anpassbar. Dünne U-Bahn-Fliesen an einer Kaminsimskante passen möglicherweise zu einem modernen Kaminsims, während eine dekorative Fliese am oberen Rand eines Kaminsims rustikale Akzente für ein Haus im Landhausstil setzt. Siehe Designideen für Kachelkamine.
  • Wiederverwendete Materialien: Gefundene Blechdecken, Eisenrollen , dünne Metall- oder Holzelemente: Alle können verwendet werden, um einen Kaminsims zu verkleiden. Ein perfektes DIY-Projekt.