Dekorieren mit orangen Wänden

Fügen Sie einen herrlichen, unerwarteten Farbtupfer mit Orangetönen an die Wände Ihres Hauses. Hier ist unsere Anleitung, wie es in Ihrem Zimmer funktioniert.

Orange ist eine intensive Farbe - und oft polarisierend! Aber dies ist keine Farbe, die nur für Halloween reserviert ist. Orange passt so wunderbar zu einer Vielzahl von Farben und ist ein ernstzunehmendes Stil-Statement. Kurz gesagt, es ist definitiv kein Farbton für ein schrumpfendes Violett oder für Kolorphobe.

Entscheide dich jetzt, ob du groß und mutig wirst oder nach Hause gehst, wenn es um orangefarbene Wände geht. Elektrisch, feurig und leidenschaftlich erfordert diese warme Farbe eine ernsthafte Überlegung im endgültigen Erscheinungsbild des Raumes. Erwägen Sie einen Ausgleich mit einem kühleren Farbton wie Blau oder Grün. Dieses Esszimmer wird dank der weißen Vasen und der Pfauenblautöne in der Kunst und den Accessoires nicht von der auffälligen Tapete überwältigt. Geben Sie Ihrem Auge in einem kühnen Raum mit so vielen verschiedenen Elementen etwas, auf dem Sie sich mit neutralen Stücken wie den dunklen Holzmöbeln und den weißen Stühlen ausruhen können. Schließlich ist Gold das perfekte warme Metallic, um den letzten Glanz und die Raffinesse zu verleihen.

Orange kann einen Küchenbereich sofort aufheitern und in Kombination mit dunkleren Holztönen elegant bleiben. Weiße Holzarbeiten in dieser Frühstücksecke sorgen dafür, dass sich alles sauber anfühlt, und die hellblauen und hellgelben Reflexe tragen zum hellen und hellen Gesamtbild bei.

Sind Sie nervös, sich in einem Mandarinenfarbton auf einen ganzen Raum festzulegen? Probieren Sie es in einer kleinen Dosis aus, z. B. in einer Ecke oder einer kleinen Akzentwand. Die Akzentwand dieses niedlichen Familienzimmers (hinter einem Bartresen) beweist, dass Sie in kleinen Dosen mit Farbe spielen können, während der Rest des Raums relativ neutral bleibt. Akzentkissen, Teppiche und Accessoires sind die perfekte Möglichkeit zum Experimentieren ohne großen finanziellen Aufwand. Der schwarze geometrische Stuhl ist ein grafisches Element der Raffinesse.

Erhellen Sie eine Ecke mit einem unerwarteten Farbauftrag. Bunte Akzentstücke wie Kunst, Rahmen, Buchstützen und mehr können das Farbthema im gesamten Raum fortsetzen. Kontrastieren Sie die Wärme des Orangens mit beruhigenden blauen Akzenten wie dem hier gezeigten Bodenkissen.

Orange muss aber nicht nur modern sein. Die Farbpalette dieses einladenden Wohnzimmers bleibt warm, indem durch Möbel und Kissen rote Akzente gesetzt werden. Die Holzbalken und Verkleidungen sind insgesamt warm und gemütlich und verleihen einem Raum, der sich bei Wahl einer anderen Farbe als zeitgemäß anfühlen könnte, ein Cottage-Feeling.

Über Rachel

Die Designerin und Bloggerin Rachel Shingleton hat noch nie eine Farbe getroffen, die sie nicht geliebt hat. Sie ist eine selbsternannte Farbbegeisterte und hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Beige zu verbannen und den Menschen zu helfen, eine seriöse Stilerklärung abzugeben. Besuchen Sie ihren Blog Pencil Shavings Studio.