6 lebensverändernde Hacks, um dünnes Haar dicker aussehen zu lassen

Ausdünnendes Haar muss nicht glatt oder weich aussehen. Verwenden Sie diese Expertentipps und Produktempfehlungen, um schnell vollere Stränge zu fälschen.

Jedes Produkt, das wir vorstellen, wurde von unserer Redaktion unabhängig ausgewählt und überprüft. Wenn Sie einen Kauf über die enthaltenen Links tätigen, verdienen wir möglicherweise eine Provision.

Egal, ob Ihr Haar schon immer fein war oder Sie erst kürzlich ungewolltes Ausdünnen bemerkt haben, wenn Sie wie wir sind, ist ein voller Kopf voll üppiger, voluminöser Locken immer das ultimative Ziel. Und sicher, Sie könnten eine Menge Zeit damit verbringen, sich mit einer komplizierten Styling-Routine und einem Badezimmerschrank voller Produkte zu beschäftigen. Aber wer hat Zeit dafür? Das machen wir bestimmt nicht. Probieren Sie stattdessen diese sechs einfachen Haarschnitte aus, die dünnes Haar garantiert dicker und schneller aussehen lassen.  

Hören Sie diese Geschichte auf Ihrem intelligenten Lautsprecher!

1. Conditioner sorgfältig auswählen (und zuerst verwenden)

Conditioner ist ein wesentlicher Schritt beim Duschen, um Ihr feines Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu glätten. Die Inhaltsstoffe, die all diese Dinge bewirken, neigen jedoch dazu, schwer zu sein und Ihre Strähnen zu beschweren. Das heißt aber nicht, dass Sie den Conditioner komplett auslassen sollten. Entscheiden Sie sich einfach für voluminöse Formeln, rät der New Yorker Friseur Kali Ferrara. "Sie wurden speziell für die Arbeit mit schlaffem Haar entwickelt und bauen die ultimative Menge an Körper in jede Strähne", sagt sie. (Vermeiden Sie auf der anderen Seite Produkte, die als reparativ oder feuchtigkeitsspendend gekennzeichnet sind, da diese normalerweise sehr reich und zu schwer für dünnes Haar sind.) Um maximale Ergebnisse zu erzielen, kombinieren Sie Ihren voluminösen Conditioner mit einem voluminösen Shampoo wie dem Better Not Younger Wake Up Call Volumizing Shampoo und Conditioner ($ 26 pro Stück, besser nicht jünger). Und, warte, du kannst dich sogar vor dem Waschen konditionieren. Das ist zwar nicht intuitiv, aber wenn Sie dieses unkonventionelle Protokoll befolgen, wird sichergestellt, dass die dickeren Pflegestoffe vollständig ausgewaschen werden und Ihre Mähne besonders voll und geschmeidig bleibt.

2. Ändern Sie Ihr Teil

Dies ist ein besonders guter Trick, wenn Sie Ihr Teil jahrelang gleich getragen haben, da es mit der Zeit etwas breiter und spärlicher wird, erklärt MariLynne Cosmillo, Bildungsdirektorin für Cherry Blow Dry Bar. "Drehen Sie Ihr Teil auf die andere Seite und Sie werden nicht nur sehen, dass die neue Teilelinie dichter aussieht, sondern einfach gegen den natürlichen Haarausfall zu wirken, sorgt für sofortiges Volumen und Fülle", sagt sie. Am allerbesten? Es dauert buchstäblich eine Sekunde.  

3. Decken Sie Ihre Wurzeln

Wenn Ihr Haar dünner wird, sind wahrscheinlich Teile Ihrer Kopfhaut sichtbar. Dies lässt dünnes Haar nur noch dünner aussehen, besonders wenn Sie eine Brünette sind, bemerkt Ferrara. Sprühen Sie es auf einen temporären Wurzel-Concealer, wie das graue Concealer-Spray L'Oréal Paris Magic Root Cover Up (7,49 USD, Target). "Dies verleiht der Kopfhaut und den Wurzeln eine weiche, nahtlose Farbe, wodurch dickeres Haar entsteht und auch lästige Grautöne überdeckt werden", sagt Cosmillo. Ja bitte.

4. Vervollkommnen Sie Ihren Blowout

Mehr ist nicht besser, wenn es um heiße Werkzeuge geht. "Während Lockenstäbe und Haarglätter dabei helfen, das Haar zu glätten, empfiehlt es sich, nur einen Fön zu verwenden, wenn Ihr Haar voller aussehen soll", rät Cosmillo. Bereiten Sie zuerst feuchtes Haar vor und verteilen Sie nicht nur eine aprikosengroße Menge Mousse über die Wurzeln, sondern auch über die Länge Ihres Haares. So erhalten Sie durchgehend zusätzliches Volumen. Eine zum Ausprobieren: Suave Max Hold Volumizing Mousse ($ 3, Walmart). Schneiden Sie dann Ihr Haar und verwenden Sie eine Rundbürste, heben Sie das Haar gerade nach oben und konzentrieren Sie die Wärme an den Wurzeln und an der Unterseite jedes Stücks - dies ist der beste Weg, um Volumen zu erzeugen und diese Fülle länger zu bewahren, bemerkt Cosmillo.

5. Gefälschte dickeres Haar mit Extensions

Erweiterungen dienen nicht nur zum Hinzufügen von Länge. Temporäre Clip-Ins sind eine hervorragende Lösung für sofortige Befriedigung und lassen sich leicht in jeden Stil einarbeiten, betont Cosmillo, der die Auswahl von Luxy Hair mag. Schneiden Sie einfach Ihr Haar in einige Stücke und stecken Sie eine Verlängerung an der Wurzel von jedem ein. Dies ist ein besonders guter Trick, um Stile wie Pferdeschwänze, Zöpfe und Hochsteckfrisuren dick und voll erscheinen zu lassen.

6. Schlafen Sie mit offenen Haaren

Glauben Sie es, Sie können zu voluminöseren Haaren aufwachen. Vor dem Zubettgehen waschen und trocknen Sie Ihre Haare, und drehen Sie sie dann zu einem hohen Knoten an der Krone Ihres Kopfes zusammen. Der Schlüssel: Halten Sie es locker und verwenden Sie einen metallfreien Haargummi (oder besser noch einen weichen Stoffwickel), um Einkerbungen und Falten zu vermeiden. Wenn Sie Ihre Wurzeln die ganze Nacht in dieser angehobenen Position belassen, entsteht ein enormes Volumen. Alles, was Sie am nächsten Morgen tun müssen, ist, Ihr Brötchen herunterzunehmen, und dünnes Haar sieht natürlich dicker aus.