Bauen Sie Ihre eigene "Pink Lemonade" -Blaubeere an

Fügen Sie dem Garten eine ungewöhnliche, köstliche Frucht mit der Heidelbeere 'Pink Lemonade' hinzu.

Blueberry 'Pink Lemonade' wurde in den 1970er Jahren vom US-Landwirtschaftsministerium entwickelt. Als die Forscher Heidelbeeranbauern davon überzeugten, dass Gärtner es nicht kaufen würden, weil sie es für eine unreife Heidelbeere hielten. Wenn damals überhaupt Blaubeer-Limonade 'Pink Lemonade' angebaut wurde, war dies typisch für den Zierwert als Spätsaisonbusch.

Schneller Vorlauf in die 2000er Jahre: Die zunehmende Erforschung der Wirksamkeit von Antioxidantien zur Krebsbekämpfung sowie die Popularität von Hinterhofgärten haben Gärtner auf der Suche nach etwas Neuem und Andersartigem. Dies führte zu einem Anstieg der Beliebtheit der Heidelbeere 'Pink Lemonade'.

Arten von Heidelbeerpflanzen

Es gibt vier Arten von Heidelbeerpflanzen: Northern Highbush, Southern Highbush, Rabbiteye und Lowbush. Heidelbeeren aus dem Norden - winterhart in Zone 4-7 - haben große Früchte, ebenso wie Heidelbeeren aus dem Süden, die in Zone 7-10 winterhart sind. Lowbush Blaubeeren haben eher eine Bodendecker-Wuchsform und tragen kleine Früchte.

Blaubeere 'Pink Lemonade' ist eine Rabbiteye-Blaubeere; Dieser Typ ist kompakter. Rabbiteye Blaubeeren haben auch niedrigere Kälteanforderungen; Zum Beispiel benötigt 'Pink Lemonade' nur 300 Stunden Temperatur unter 45 Grad Fahrenheit, während andere Rabbiteyes etwa 500-1000 Stunden benötigen.

Wachsende Blaubeerpflanzen wie 'Pink Lemonade'

Wie die meisten Blaubeeren eignet sich die Blaubeere 'Pink Lemonade' am besten bei voller Sonne, saurem Boden und in der USDA-Zone 5 und wärmer. Idealer Boden sollte einen pH-Wert von 6,1 haben und etwas feucht, aber gut durchlässig sein. Die Pflanze wächst im Halbschatten, verträgt aber am besten sechs Stunden oder mehr Sonne. Andernfalls wird es langbeinig im Schatten und produziert nicht so viel Obst.

Blueberry 'Pink Lemonade' ist ein frühlingsblühender Strauch, der auch für seine silbrig-bläulichen Blätter geschätzt wird, die im März erscheinen und erst dann abfallen, wenn es sehr kalt ist, und für seine hübsche gelblich-rote Zweigfarbe. Es wird jedoch nicht als zwergblühender Strauch betrachtet, da er eine Höhe von etwa 2 Metern erreicht.

Obstproduktion auf Blaubeer 'Pink Lemonade'

Im Frühjahr blüht die Blaubeere 'Pink Lemonade' mit kleinen, glockenförmigen, rosa bis weißen Blüten. Gegen Mitte bis Ende des Sommers fangen diese Blüten an, sich als Frucht abzusetzen, aber im Gegensatz zu einigen Blaubeerpflanzen setzt 'Pink Lemonade' nicht alle Früchte auf einmal. Es produziert in der Regel eine größere erste Ernte und dann kontinuierlich mehr Früchte bis etwa Oktober.

'Pink Lemonade' ist definitiv süßer - ungefähr doppelt so viel - als eine normale Blaubeere, was bedeutet, dass es frisch, in Desserts oder als Beilage gegessen wird. Die Frucht fängt grün an und färbt sich dann weiß, dann heller rosa und reift schließlich zu einem dunkleren Rosa. Erntebereite Trauben können an der Unterseite noch grün sein.

Schnittblaubeere 'Pink Lemonade'

Wie jede andere Blaubeere trägt auch die Blaubeere 'Pink Lemonade' Früchte an zwei- bis dreijährigen Zweigen. alles, was älter ist, sollte entfernt werden. Um die beste Ernte zu erzielen, beschneiden Sie diese Blaubeerpflanzen regelmäßig, um das ältere Wachstum zu entfernen.

Companion Sträucher und Pflanzen

Da die Blaubeere 'Pink Lemonade' ein frühlingsblühender Strauch ist und sehr dekorative (und praktische) Beeren enthält, ist sie eine schöne Ergänzung für Blumenbeete und gemischte Rabatten. Und mit Beeren, die später in der Saison erscheinen, verleihen diese Blaubeerpflanzen dem Garten eine schöne Note, wenn viele andere Blumen, Sträucher und Büsche absterben. Wenn die Beeren und Blätter abfallen, bleiben die Zweige im Winter sichtbar. Aufgrund des gewölbten Wachstums kann die Blaubeer-Limonade 'Pink Lemonade' als Sträucher und Büsche im Hintergrund in die Landschaft gepflanzt werden.

Wie bei den meisten selbstfruchtbaren Blaubeerpflanzen trägt die Blaubeere 'Pink Lemonade' besser Früchte, wenn sie mit anderen Rabbiteye-Blaubeeren gepflanzt wird. Als eine Pflanze auf der Rückseite der Grenze, gehören zu den guten Ergänzungen immergrüne Pflanzen mit geringerem Wachstum, japanisches Waldgras, Pfingstrosen und Farne sowie säureliebende Rhododendren und Azaleen. Wenn Sie als mittelhohe Pflanze verwendet werden, setzen Sie einen Akzent auf die Blaubeere 'Pink Lemonade' mit dunkleren Blattpflanzen wie Holunder.

Blaubeer 'Pink Lemonade' Probleme und Schädlinge

Blaubeer 'Pink Lemonade'-Sträucher sind im richtigen Zustand bepflanzt und ziemlich schädlingsfrei. Sie sollten jedoch vor Rehen und Kaninchen geschützt werden. Vögel können die Früchte vor oder nach der Reife fressen, können jedoch normalerweise mit einem Vogelnetz abgeschreckt werden.