DIY Couchtisch mit Aufbewahrung

Holen Sie sich unsere kostenlosen Pläne, um diesen speicherungsfähigen Couchtisch an nur einem Wochenende zu bauen.

Wie in der Zeitschrift Do It Yourself Storage Ideas zu sehen.

Dieser moderne Couchtisch ist der ultimative Multitasker. Das Innere verbirgt das Wesentliche des Familienzimmers wie Spiele, Würfe und Elektronik. Die große Außenfläche bietet Platz für Spieleabende, Hausaufgaben und sogar für Snacks. Und die Melamin-Konstruktion macht das Reinigen zum Kinderspiel. Verwenden Sie den Link unten, um die kostenlosen Pläne für diesen DIY-Couchtisch herunterzuladen.

[button-pdf id = "545927" title = "#### 0" /]

Was du brauchst

  • Zwei 4 × 8-Fuß-Platten aus 3/4-Zoll-Melaminsperrholz
  • Maßband
  • Schutzbrille
  • Kreissäge mit feinverzahnter Melaminklinge
  • 220er Schleifblock
  • Allzweckmesser
  • Aufbügelbare Kantenstreifen
  • Haushaltseisen
  • Kreg Taschenschraubensystem
  • Kreg 11/4-Zoll-Hi-Lo-Sacklochschrauben
  • Kreg Taschenlochstopfen
  • Bohren
  • Winkelbohrer (optional)
  • Melaminkleber
  • Einweg-Klebebürsten
  • Schellen
  • Rockler Lid-Stay Torsion Scharnierdeckelstütze
  • Rockler Lid-Stay Torsionsscharniervorrichtung
  • Latex-Grundierung
  • Pinsel
  • Vinyl Stoßstangen
  • Vinyl Aufkleber (optional)

Schritt 1: Schneiden Sie Materialien

Sammeln Sie Materialien. Messen und schneiden Sie die Teile für den Tisch aus dem Melaminsperrholz mit einer Kreissäge mit einer feinzahnigen Melaminklinge. Kanten mit einem 220er Schleifklotz schleifen.

Schritt 2: Randstreifen auftragen

Sammeln Sie die drei 34-1 / 2 × 9-Zoll- und die zwei 36 × 9-Zoll-Melaminteile. Bringen Sie mit einem Bügeleisen Kantenbänder an einer langen Seite jeder Platte an.

Schritt 3: Taschenlöcher bohren

Bohren Sie unter Verwendung des Taschenschraubensystems ein Loch in die Mitte jedes Endes jeder kurzen Platine. Richten Sie das System an den Kanten aus, um zwei weitere Löcher in jedes Ende jeder kurzen Platine zu bohren.

Schritt 4: Rahmen zusammenbauen

Bauen Sie den quadratischen 36-Zoll-Tischkastenrahmen gemäß Montageplan B zusammen. Tragen Sie Klebstoff auf die geschnittenen Enden der kürzeren Bretter auf und richten Sie die Enden mit den längeren Brettern aus. Achten Sie dabei darauf, dass die Löcher nach innen weisen und die Kanten mit den Bändern nach oben zeigen. Klemme; Wiederholen Sie mit den restlichen Ecken. Befestigen Sie die Ecken mit Taschenschrauben in jedem Taschenloch.

Schritt 5: Innenquadrate

Positionieren Sie die verbleibende 34½ × 9-Zoll-Platine gemäß Bestückungsplan B innerhalb des Quadrats. Kleben, klemmen und festschrauben. Fügen Sie anhand der Abbildung die verbleibenden Fächer zum Rahmen der Tischbox hinzu, bohren Sie Löcher für die Taschenschrauben und befestigen Sie sie mit Schrauben. Ziehen Sie die Sackschrauben in allen Platinen fest und bringen Sie die Löcher mit Sacklochstopfen an. Fügen Sie Kantenstreifen an den freiliegenden oberen Kanten der Fachwände hinzu. Bohren Sie Löcher für Taschenschrauben entlang der Unterkante des zusammengebauten Tischrahmens.

Schritt 6: Basiskasten montieren

Sammeln Sie die drei 28-1 / 2 × 5-1 / 2-Zoll- und die zwei 30 × 5-1 / 2-Zoll-Melaminteile. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4 unter Bezugnahme auf Zusammenbaudiagramm C, um die 30-Zoll-Kickbox mit quadratischen Zehen herzustellen. Zentrieren Sie die verbleibende 28-1 / 2 × 5-1 / 2-Zoll-Platine vertikal innerhalb des Quadrats. Kleben, klemmen und festschrauben. Ziehen Sie die Sackschrauben in allen Platinen fest und bringen Sie die Löcher mit Sacklochstopfen an. Schneiden Sie 2 × 5-1 / 2-Zoll-Verstärkungsblöcke aus Melaminresten und befestigen Sie sie mit Schrauben an jeder Ecke, wie in der Abbildung gezeigt. Bohren Sie Taschenlöcher ungefähr alle 6 bis 8 Zoll entlang der Unterkante der zusammengebauten Schachtel.

Schritt 7: Boxen anbringen

Fügen Sie Kantenstreifen an allen Kanten des quadratischen 37-1 / 4-Zoll-Tischbodens und den beiden Deckeln hinzu. Legen Sie die Unterseite mit der falschen Seite nach oben. Tragen Sie Kleber auf die freiliegenden Kanten (die Seite mit den Taschenlöchern) des zusammengebauten Rahmens der Toe-Kick-Box auf und zentrieren Sie ihn auf dem Tischboden. Mit vorgebohrten Taschenlöchern festklemmen und verschrauben. Drehen Sie die Baugruppe um. Tragen Sie Klebstoff auf die Unterkanten der Tischplatte auf und zentrieren Sie sie auf der Baugruppe. Mit vorgebohrten Taschenlöchern und Schrauben festklemmen und sichern.

Schritt 8: Fertigstellen

Lokalisieren und markieren Sie die Scharnierpositionen (rot markiert) in Bezug auf das Zusammenbaudiagramm D. Bohren Sie mit der Scharniervorrichtung Scharnierlöcher vor und befestigen Sie die Torsionsscharniere an jedem Deckel und an den Wänden des Tisches. Befestigen Sie jeden Deckel am Tisch. (Torsionsscharniere verhindern das Zuschlagen der Deckel und ermöglichen das Öffnen der Deckel, ohne sie zu überdehnen.) Füllen Sie alle verbleibenden Taschenlöcher mit Lochstopfen und sichern Sie sie mit Klebstoff. Ausbesserungsarbeiten am Melamin mit Primer durchführen. An den Ecken der Deckel Vinylpuffer anbringen. Bringen Sie Vinyl-Aufkleber wie gewünscht an.