Rosmarin

Suche nach Pflanzenname Pflanzentyp Pflanzentyp Pflanzentyp Einjährige Zwiebel Frucht Kraut Zimmerpflanze Staude Rosenstrauch Baum Gemüserebe Wasserpflanze PLZ oder Gebiet Sonnenlicht Menge Schatten Teilweise Vollsuche

Rosmarins immergrünes Laub ist ein Grundnahrungsmittel in jedem Kräutergarten. Rosmarin, der für sein wunderbares Aroma in Geflügelgerichten und anderen Rezepten bekannt ist, kann auch als Zierpflanze angebaut werden. In Gegenden, in denen diese Pflanzen nicht winterhart sind, können sie einjährig angebaut werden. Aufgrund ihres mediterranen Erbes lieben diese Pflanzen heißes und trockenes Wetter. Züchte Rosmarinpflanzen in der Nähe von Wegen und Wegen, um ihren charakteristischen Geruch freizusetzen, wenn du an ihnen vorbeibürstest.

Rosmarin

Rosmarins immergrünes Laub ist ein Grundnahrungsmittel in jedem Kräutergarten. Rosmarin, der für sein wunderbares Aroma in Geflügelgerichten und anderen Rezepten bekannt ist, kann auch als Zierpflanze angebaut werden. In Gegenden, in denen diese Pflanzen nicht winterhart sind, können sie einjährig angebaut werden. Aufgrund ihres mediterranen Erbes lieben diese Pflanzen heißes und trockenes Wetter. Züchte Rosmarinpflanzen in der Nähe von Wegen und Wegen, um ihren charakteristischen Geruch freizusetzen, wenn du an ihnen vorbeibürstest.

Gattungsname
  • Rosmarinus officinalis
Licht
  • Sonne
Pflanzentyp
  • Kraut,
  • Mehrjährig,
  • Strauch
Höhe
  • 1 bis 3 Fuß,
  • 3 bis 8 Fuß
Breite
  • 2 bis 4 Fuß
Blumenfarbe
  • Blau,
  • Lila,
  • Weiß,
  • Rosa
Laubfarbe
  • Blau Grün
Saisonfunktionen
  • Frühlingsblüte,
  • Sommerblüte,
  • Winter-Interesse
Problemlöser
  • Beständig gegen Rehe,
  • Bodendecker,
  • Trockenheitstolerant,
  • Hang- / Erosionsschutz
Zonen
  • 8,
  • 9,
  • 10
Vermehrung
  • Samen,
  • Stecklinge

Rosmarin Pflege Must-Knows

Rosmarin braucht gut durchlässigen Boden, um zu überleben. Es wird langsam in schweren und feuchten Tonen leiden, vor allem im Winter.

Rosmarin gedeiht in voller Sonne. Teil Sonne erhöht drastisch die Wahrscheinlichkeit von Problemen wie Mehltau, ein Blattpilz, der im Allgemeinen harmlos, aber unansehnlich ist, besonders wenn Sie den Rosmarin in Ihren Rezepten verwenden. Schlechte Luftzirkulation und hohe Luftfeuchtigkeit tragen ebenfalls wesentlich zu Mehltau und Aromaverlust im Kraut bei. Achten Sie außerdem auf Spinnmilben, Wanzen, Weiße Fliegen und Blattläuse.

Wenn Sie Rosmarin als einjährige Pflanze oder Topfpflanze anbauen, versuchen Sie, sie in Innenräumen anzubauen. Dies ist jedoch im Allgemeinen keine leichte Aufgabe für Rosmarin, der es heiß und trocken mit viel Sonne mag. Stellen Sie daher zu Hause sicher, dass die Pflanzen möglichst in der vollen Sonne stehen - am besten nach Süden. Oft wachsen Pflanzen in Innenräumen nicht viel und überleben einfach, bis sie wieder draußen sind. Zusätzliche Beleuchtung kann einen großen Unterschied bei weniger als voller Sonne bewirken.

Rosmarin anbauen

Erntetipps

Die beste Zeit, um Ihren Rosmarin für seine köstlichen Blätter zu ernten, ist am Morgen, kurz nachdem der Tau verdunstet ist. Sie können Rosmarinstiele während der gesamten Vegetationsperiode putzen, um sie frisch zu verwenden, oder ein Bündel schneiden, um sie im Herbst zu trocknen. Um Rosmarin zu verwenden, entfernen Sie die Nadeln von den Stielen und hacken Sie sie, bevor Sie sie in das Geschirr geben. Lagern Sie frischen Rosmarin bis zu einer Woche im Kühlschrank, indem Sie die Stiele in eine Plastiktüte mit einem feuchten Papiertuch legen.

Bauen Sie einen Pizzagarten an!

Um Rosmarin für die spätere Verwendung aufzubewahren, trocknen Sie die Stiele an der Luft, indem Sie sie bündeln und verkehrt herum an einem dunklen Ort mit guter Luftzirkulation aufhängen. Nach dem Trocknen die Blätter von den Stielen entfernen und in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Getrockneter, ganzer Rosmarin kann seinen Geschmack bis zu einem Jahr behalten. Sie können auch ganze Stiele in einer Plastiktüte einfrieren. Für die Verwendung so viele Blätter wie nötig von den gefrorenen Stielen abziehen. Rosmarin vor Gebrauch gut hacken.

Trockene Blätter vor dem Hinzufügen zu Geschirr, Kräutermischungen oder Saucen pulverisieren, um aromatische Öle freizusetzen und das Kauen zu erleichtern, da die getrockneten Blätter sehr zäh sein können. Die Textur und der Geschmack von Rosmarin variieren während der Saison - die Blätter sind im Frühling zart und enthalten weniger aromatische Öle. Bis zum Spätsommer hat das Laub einen stärkeren Geschmack. Werfen Sie den Spätsommer auf das Grillen von Kohlen, um Fleisch mit köstlichem Aroma zu übergießen.

Gartenpläne Für Rosmarin

Weitere Sorten für Rosmarin

Arp Rosmarin

Rosmarinus officinalis 'Arp' bildet einen kräftigen Strauch mit einer Höhe von 3 bis 5 Fuß und einer Breite von 2 bis 3 Fuß. Es gedeiht in durchschnittlich gut durchlässigen Böden. Zonen 6-10

"Toskanisch Blauer" Rosmarin

Rosmarinus officinalis 'Tuscan Blue' ist eine der besten Rosmarinsorten für Topiaries. Es entwickelt dichtes blaugrünes Laub, das sich leicht in jede Form scheren lässt. Es ist sehr wohlriechend und hat viele Verwendungsmöglichkeiten in der Küche. Es wächst 4 Meter hoch. Sie wächst jährlich, außer in den Zonen 8-10.

Hinter Rosmarin

Rosmarinus officinalis 'Prostratus' hat eine nachlaufende Wuchsform, die sich hervorragend über eine Stützmauer oder ein Hochbeet ziehen lässt. Es wird auch Kriechrosmarin oder Prostatarosmarin genannt und ist ein wirksamer Bodendecker. Es wächst 18-24 cm groß, breitet sich 4-8 Meter breit und trägt hellblaue Blüten. Zonen 8-10

"Roman Beauty" Rosmarin

Rosmarinus officinalis 'Roman Beauty' ist ein kompakter, langsamer Züchter mit einer Aufliegerform, der nur 30-40 cm groß ist und eine Breite von 30-40 cm hat. Es wächst aufrechter als Rosmarin, erzeugt aber dennoch einen Kaskadeneffekt in der Landschaft oder in Containergärten. Sie hat violettblaue Blüten und duftende graugrüne Blätter. Zonen 8-10

Rosmarin aus Görz

Rosmarinus officinalis 'Gorizia' ist bekannt für seine außergewöhnlich breiten Blätter, die oft doppelt so breit sind wie gewöhnlicher Rosmarin. Es wächst 4 Fuß hoch und breit, und es trägt Büschel von hellblauen Blumen vom späten Winter bis zum Sommer. Zonen 8-10

Goldener bunter Rosmarin

Rosmarinus officinalis 'Aureus' hat grüne nadelförmige Blätter mit goldenen Flecken. Dieser Rosmarin ist ein aufrechter Wuchs, der 2 Fuß hoch wird und sich gleich weit ausbreitet. Es hat hellblaue Blüten im Frühjahr. Zonen 8-10

"Mallorca Pink" Rosmarin

Rosmarinus officinalis 'Majorca Pink' hat im Frühjahr ungewöhnlich pink-lavendelfarbene Blüten, im Sommer wiederholen sich die Blüten. Es ist eine aufrechte Pflanze, die 4 Fuß hoch und 2-4 Fuß breit wird. Zonen 7-10

'Benenden Blue' Rosmarin

Rosmarinus officinalis 'Aureus' hat grüne nadelförmige Blätter mit goldenen Flecken. Dieser Rosmarin ist ein aufrechter Wuchs, der 2 Fuß hoch wird und sich gleich weit ausbreitet. Es hat hellblaue Blüten im Frühjahr. Zonen 8-10

Barbecue Rosmarin

Rosmarinus officinalis 'Barbecue' ist eine Auswahl, die aufgrund ihres hervorragenden Geschmacks und Aromas entwickelt wurde. Es kann 4 Fuß groß werden und schöne blaue Blüten entwickeln. Sie wächst jährlich, außer in den Zonen 8-10.