Minze

Suche nach Pflanzenname Pflanzentyp Pflanzentyp Pflanzentyp Einjährige Zwiebel Frucht Kraut Zimmerpflanze Staude Rosenstrauch Baum Gemüserebe Wasserpflanze PLZ oder Gebiet Sonnenlicht Menge Schatten Teilweise Vollsuche

Minzpflanzen werden seit langem für ihr knackiges, beruhigendes Aroma und ihre leichte Wachstumsfähigkeit geschätzt. Tatsächlich wachsen sie so gut, dass sie manchmal etwas zu wild werden. Eine Pflanze ist normalerweise ausreichend, um den Sommer mit Minze zu versorgen. Neben ihren kulinarischen und aromatischen Eigenschaften hält Minze Insekten fern und zieht Bestäuber an.

Minze

Minzpflanzen werden seit langem für ihr knackiges, beruhigendes Aroma und ihre leichte Wachstumsfähigkeit geschätzt. Tatsächlich wachsen sie so gut, dass sie manchmal etwas zu wild werden. Eine Pflanze ist normalerweise ausreichend, um den Sommer mit Minze zu versorgen. Neben ihren kulinarischen und aromatischen Eigenschaften hält Minze Insekten fern und zieht Bestäuber an.

Gattungsname
  • Mentha
Licht
  • Teil Sonne,
  • Sonne
Pflanzentyp
  • Kraut,
  • Mehrjährig
Höhe
  • Unter 6 Zoll,
  • 6 bis 12 Zoll,
  • 1 bis 3 Fuß,
  • 3 bis 8 Fuß
Breite
  • Von 1 bis 4 Fuß
Blumenfarbe
  • Lila,
  • Weiß,
  • Rosa
Laubfarbe
  • Blau Grün
Saisonfunktionen
  • Herbstblüte,
  • Sommerblüte
Problemlöser
  • Beständig gegen Rehe,
  • Bodendecker,
  • Hang- / Erosionsschutz
besondere Merkmale
  • Geringer Wartungsaufwand,
  • Zieht Vögel an,
  • Gut für Container
Zonen
  • 3,
  • 4,
  • 5,
  • 6,
  • 7,
  • 8,
  • 9,
  • 10
Vermehrung
  • Einteilung,
  • Samen,
  • Stecklinge

Gartenpläne für Minze

Aromatische Pfefferminzbonbons

Wenn die Leute normalerweise an Minze denken, fallen ihnen zwei Arten ein: Pfefferminze und grüne Minze. Es gibt mehrere weniger bekannte Arten, die alle einen unterschiedlichen Geschmack haben. Minzpflanzen können leicht hybridisiert werden, und verschiedene Hybriden kommen auf natürliche Weise vor. Hybriden haben köstliche und schöne Aromen, Gerüche und Intensitäten.

Viele Arten werden vor allem wegen ihrer kulinarischen Anziehungskraft angebaut und sind attraktiv. Im Sommer stehen kleine Blütenbüschel über hohen grünen Spitzen. Die Blüten bilden sich in engen, kleinen Ähren, oft in zartem Lavendel, aber auch weiß oder rosa. Es gibt auch attraktive bunte Pfefferminzbonbons, die auffällige Verzierungen machen. Suchen Sie nach einer bunten Ananasminze mit cremefarbenen, flockigen Blättern oder Ingwerminze mit tiefgrünen Blättern und goldenen Adern.

Lesen Sie hier über die gesundheitlichen Vorteile von Minze.

Mint Care Must-Knows

Egal für welche Sorte Sie sich entscheiden, Minze verträgt eine Vielzahl von Bodenbedingungen. Für die produktivsten Pflanzen mit dem höchsten Aroma pflanzen Sie Minze in Böden, die reich an organischen Substanzen sind, und sorgen für gleichmäßige Feuchtigkeit. Obwohl viele Sorten Trockenheit vertragen, wachsen sie nicht so gut oder haben einen so guten Geschmack. Minze wächst gut in Behältern, was eine perfekte Möglichkeit ist, einen Klumpen direkt neben der Küchentür zu haben, um schnell und einfach Rezepte zu schneiden. Dies ist auch ein guter Weg, um seine aggressive Gewohnheit zu kontrollieren. Die Minze breitet sich schnell durch unterirdische Läufer aus, die als Rhizome bekannt sind, und kann schnell ein Gartenbeet übernehmen und nahe gelegene Pflanzen übertreffen. Wenn Sie die Minze im Boden haben möchten, pflanzen Sie sie in einen Behälter mit entferntem Boden, um die Läufer aufzunehmen.

Minze wächst am besten in der vollen Sonne, solange sie gut gewässert ist, sonst vertragen sie Halbschatten. Wenn Sie Minze für ihre Blumen anbauen, um nützliche Insekten in den Garten zu locken, pflanzen Sie sie in voller Sonne.

Lesen Sie unseren Leitfaden zum Anbau von Minze.

Erntetipps

Die beste Zeit für die Ernte Ihrer Minze ist am Morgen, bevor Hitze oder Sonne die Blätter getrocknet haben. Für den besten Geschmack wählen Sie Minze, bevor die Pflanzen blühen. Wenn es blüht, wird der Geschmack nicht mehr so ​​stark. Entfernen Sie einfach die Blätter nach Bedarf oder scheren Sie die Stiele zurück, was auch zu einer guten Verzweigung und neuen Schüben von zartem Wachstum führt.

Sehen Sie hier unsere Lieblingsrezepte für Minz-Julep.

Weitere Sorten Minze

Applemint

Mentha suaveolens hat einen herrlichen wintergrünen Geschmack und Duft. Aus den frischen Blättern kann Apfel-Minze-Gelee oder ein magenberuhigender Tee hergestellt werden. Wie andere Münzstätten kann es invasiv sein. Apfelminze wird 3 Fuß groß und kann mehrere Fuß breit verbreiten. Zonen 5-9.

'Schokoladenminze

Diese Sorte von Mentha piperita ist eine sich schnell ausbreitende Sorte mit dunkelgrünen Blättern, violett gefärbten Stielen und einem leichten Schokoladen-Minz-Duft. Es wächst 3 Meter hoch und kann sich unbegrenzt ausbreiten. Zonen 4-9.

Mais Minze

Mentha Haplocalyx ist ein traditionelles chinesisches Heilmittel gegen Erkältungen und Halsschmerzen. Die Pflanze ist auch als Bo He oder chinesische Minze bekannt und hat einen höheren Mentholgehalt als viele andere Minzen. Es wird bis zu 30 cm groß. Zonen 5-9.

Korsische Minze

Mentha Requienii, auch bekannt als korsische Minze, ist eine winzige kleine Minze mit winzigen Blättern, die nicht größer als 17 cm wird. Sie wird zwar nicht so häufig für kulinarische Zwecke verwendet, bildet aber eine duftende Bodendecker. Zonen 6-9.

Ingwer-Minze

Mentha x gracilis, oft als Ingwerminze bezeichnet, ist eine schöne Minze mit hellgrünem Laub und gelben Adern. Es duftet nach Ingwer über dem üblichen Minzduft. Zonen 5-9.

"Julep" grüne Minze

Mentha spicata 'Julep' ist eine Minzsorte, die zwischen 18 und 24 Zoll groß und zwischen 14 und 18 Zoll breit wird. Im Sommer trägt es Elfenbein zu den weißen Blumen. Zonen 4-11.

'Hillary's Sweet Lemon' Minze

Mentha dulcia citreus 'Hillary's Sweet Lemon' wurde aus einer Kreuzung von Apfel- und Limettenminze entwickelt und verleiht der Pflanze ein fruchtiges, zitrusartiges Aroma. Es wurde nach der ehemaligen First Lady Hillary Clinton benannt. Die Pflanze produziert graugrünes Laub, das 18 Zoll hoch wird und sich wie die meisten Pfefferminzbonbons aggressiv ausbreiten kann. Zonen 4-9.

'Himalayan Silver' Grüne Minze

Diese Sorte von Mentha spicata hat silbrige, längliche Blätter an Pflanzen, die 18-24 Zoll groß und breit werden. Im Sommer bildet die Pflanze eine Fülle von rosafarbenen Blüten, die gut trocknen. Zonen 4-10.

"Kentucky Colonel" Mint

Diese Mentha-Spicata-Auswahl ist eine grüne Minze mit ausgezeichnetem minzig-grünen Laub, die häufig zum Würzen von Minz-Juleps und Mojitos verwendet wird. Die Pflanze trägt im Sommer weiße, rosafarbene oder lavendelfarbene Blüten und wird 2 bis 3 Fuß groß. Zonen 4-9.

'Mojito' Grüne Minze

Mentha spicata 'Mojito' hat einen Geschmack, der für das gleichnamige kubanische Getränk geeignet ist. Es unterscheidet sich jedoch von der echten Mojito-Minze, einer Mischung aus grüner Minze und Apfel-Minze. 'Mojito' wird 2 bis 3 Fuß groß und breitet sich mindestens so weit aus. Zonen 4-11.

"Orange" Minze

Mentha piperita f. citrata 'Orange', auch Bergamotte-Minze genannt, entwickelt hellgrüne, leicht rot gefärbte Blätter. Das Laub hat einen schönen Zitrusduft und -geschmack, der es zu einer guten Ergänzung für eine breite Palette von Gerichten macht. Es wächst 3 Meter hoch und breitet sich mehrere Meter breit. Zonen 4-9.

Wasser Minze

Mentha aquatica wächst, wie der Name schon sagt, in stehenden Gewässern bis zu 3 cm Tiefe. Es kann auch in feuchten Gartenerden wachsen. Im Sommer trägt die Wasserminze lavendelviolette Blüten. Die Pflanze wächst 2-3 Meter hoch und breitet sich aus, sofern nicht enthalten. Zonen 5-11.

"Die beste" grüne Minze

Diese Mentha spicata-Sorte ist eine äußerst kräftige Minzsorte. Es toleriert häufiges Scheren, um seine minzigen, faltigen grünen Blätter für Tee zu ernten oder andere Gerichte zu würzen. Die Pflanze wächst 24 cm hoch und breitet sich mindestens 18 cm breit. Zonen 4-11.

Bunte Ananas-Minze

Mentha suaveolens 'Variegata' hellt mit seinen weißrandigen Blättern die Ecken des Gartens auf. Diese Minze hat einen fruchtigen Geschmack. Es wächst 3 Meter hoch und mehrere Meter breit. Zonen 5-9.

Grüne Minze

Mentha spicata bietet einen milden Geschmack, der der Pflanze Vielseitigkeit in der Küche verleiht. Grüne Minze verträgt eine höhere Bodenfeuchtigkeit; Stecken Sie es unter einen Ausguss, um ein fröhliches Pflaster zu erhalten. Zonen 4-9.

Pfefferminze

Diese Auswahl an Mentha x Piperita bietet den stärksten Minzgeschmack. Es wächst 12-30 cm hoch und 18 cm breit. Zonen 3-8.

"Todd's Mitcham" Pfefferminze

Mentha × piperita 'Todd's Mitcham' ist eine Pfefferminzsorte, die im Handel für die Gewinnung von Pfefferminzöl weit verbreitet ist. Es hat einen hohen Gehalt an ätherischen Ölen und ist resistent gegen Verticillium-Welke. Zonen 4-9.

Langblättrige Minze

Mentha longifolia ist eine im Mittelmeerraum beheimatete Art von Wasserminze, die sich aber auch in weiten Teilen der östlichen Vereinigten Staaten eingebürgert hat. Es hat zahlreiche gebräuchliche Namen, darunter Horsemint, Habek-Minze, Bach-Minze und Buddleia-Minze. Mit seinem langgestreckten, grauen Laub an einer bis zu 1,80 m hohen Pflanze ähnelt es einem Schmetterlingsstrauch (Buddleia spp.). Zonen 5-11.

Wilde Minze

Mentha arvensis, auch Feld- oder Maisminze genannt, ist in den meisten Teilen Nordamerikas heimisch. Vom Hochsommer bis zum Spätsommer trägt er weiße, helllavendelfarbene oder hellrosa Blüten. Es ist am wahrscheinlichsten, dass Sie Pflanzen durch den Verkauf von Pflanzen der einheimischen Pflanzengesellschaft finden. Wie die meisten Pfefferminzbonbons kann es sich aggressiv ausbreiten. Zonen 2-10.